Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: haushalt

Es wurden 27 Suchergebnisse gefunden:

Welche Bedeutung hat der Begriff Haushaltsangeh├Ârige im Mietrecht, was versteht man darunter?┬á Ganz einfach gesagt: Zum Haushalt geh├Âren alle Personen, die in einer Wohnung zusammen wohnen. Haushaltsangeh├Ârige - je nach

Kommt im Wohnhaus, auf dem Grundst├╝ck oder in der Wohnung ein Haushaltsangeh├Âriger des Mieters zu Schaden, dann k├Ânnen besondere Anspr├╝che bestehen, insbesondere gegen den Vermieter. Der Vermieter hat Sorgfaltspflichten gegen├╝ber seinen

Ein Mietvertrag oder Untermietvertrag kann auch so vereinbart werden, dass der Mieter anstatt der Mietzahlung, Arbeit oder sonstige Leistung erbringt, z.B. auch T├Ątigkeiten im Haushalt. Ein Mietvertrag liegt nach dem Gesetz dann

Eine┬á┬áK├╝ndigung wegen Eigenbedarfs kann der Vermieter nicht nur f├╝r sich pers├Ânlich, sondern auch zugunsten von anderen Personen aussprechen.┬á Eigenbedarf f├╝r bestimmte dritte Personen┬ákann ein zul├Ąssiger K├╝ndigungsgrund ┬áwegen Eigenbedarfs

Eigenbedarf kann ein Vermieter nur f├╝r Famlienangeh├Ârige und Haushaltsangeh├Ârige geltend machen, nicht aber f├╝r ein Kind der Lebensgef├Ąhrtin / des Lebensgef├Ąhrten.Der Vermieter kann einen Mietvertrag k├╝ndigen mit der Begr├╝ndung, es

Wohngeld wird f├╝r einen Haushalt berechnet. F├╝r den Antrag auf Wohngeld ist es wichtig zu wissen, welche Personen zum Haushalt geh├Âren. Antrag auf Wohngeld┬á - gemeinsamer Haushalt mit Angeh├Ârigen, Partner Wer geh├Ârt zum Haushalt? Das

Die Versorgung der Mietwohnung mit elektrischem Strom geh├Ârt zur Mindestausstattung,┬ázu den Mindestanforderungen an eine┬áWohnung. Den Vertrag mit dem Stromlieferanten m├╝ssen Mieter normalerweise selbst abschlie├čen. Stromversorgung,

Verstirbt der Mieter, dann kann ein bisheriger Mitbewohner in den Mietvertrag eintreten - es kommt aber auf ein paar Voraussetzungen an. Hinweis Wenn ein  Alleinmieter  gestorben ist, kann auch ein Mitbewohner, der nicht mit dem

Ein Hausratversicherungsvertrag soll daf├╝r sorgen, dass Sie Ersatz bekommen, wenn Ihr Hausrat besch├Ądigt wird. Was geh├Ârt zum Hausrat bei einer Hausratversicherung? Zum Hausrat geh├Ârt Ihr bewegliches Eigentum, das Ihrem Haushalt

Ehegatten, Familienangeh├Ârige, Lebenspartner und auch andere Personen, die mit dem Verstorbenen in einem gemeinsamen Haushalt gelebt haben, k├Ânnen den Mietvertrag f├╝r dessen Wohnung ├╝bernehmen. Vorrang hat nur ein etwa vorhandener weiterer Mieter ÔÇô

Ist ein Mieter, eine Mieterin verstorben, k├Ânnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef├╝hrt haben, also auch der Freund, die Freundin des Verstorbenen in den Mietvertrag eintreten, diesen sozusagen

Wohnraum: Eine Wohnung in dem eine Mieterin / ein Mieter mit der eigenen Familie lebt oder mit anderen Personen einen gemeinsamen Haushalt f├╝hrt, ist besonders gesch├╝tzt. Zwei Voraussetzungen m├╝ssen erf├╝llt sein: Das Familienleben bzw. Es

Die Tabelle ist nur ein Hilfsmittel zu in Frage kommenden haushaltsnahen Dienstleistungen , Handwerkerleistungen , die steuerlich ber├╝cksichtigt werden k├Ânnen. Hierdurch k├Ânnen Mieter Steuern sparen.┬á Die H├Âhe der m├Âglichen

Hat ein Kind des verstorbenen Mieters in dessen Haushalt gelebt, dann kann das Kind den Mietvertrag fortführen. Aber gilt das auch, wenn zwischen ihnen ein Untermietvertrag bestand? Verstorbene Mieterin hatte mit ihrer Tochter einen

Wenn ein Mieter mit Familienangeh├Ârigen zusammen in der Wohnung gelebt hat und der Mieter verstirbt, k├Ânnen die Hinterbliebenen unter Umst├Ąnden trotzdem in der Wohnung wohnen bleiben. Als Familienangeh├Âriger bei Tod des Mieters


Nach dem Tod eines Mieters kann der Mietvertrag für die Wohnung gekündigt werden. Es besteht für den / die weiteren Mieter und auch für den oder die Erben ein Sonderkündigungsrecht. Ein Sonderkündigungsrecht kann auch für Vermieter

Bei Mitbewohnern, die nicht Familienangeh├Ârige des Verstorbenen sind, kann ein Anspruch bestehen, den Mietvertrag der Wohnung zu ├╝bernehmen, teilweise auch dadurch, dass diese Personen in den Vertrag eintreten. Der Freund, die Freundin

Bei der Pr├╝fung der Voraussetzungen f├╝r den Erhalt eines┬áWohnberechtigungsscheins wird auch die zul├Ąssige Wohnungsgr├Â├če ermittelt. Die zul├Ąssige Wohnungsgr├Â├če richtet sich oft nach der Anzahl der Haushaltsangeh├Ârigen, die zusammen leben


Mieter dürfen Pflegepersonen, Betreuungspersonen für eine erforderliche Krankenpflege ohne Erlaubnis des Vermieters in ihre Wohnung aufnehmen. Krankenpflege, Betreuung in der Mietwohnung - Einzug des Pflegers, der Pflegerin ist

Wohngeld ist eine staatliche Leistung f├╝r Menschen, die kein hohes Einkommen haben - ein vorhandenes Mindesteinkommen ist grunds├Ątzlich Voraussetzung, um ├╝berhaupt Wohngeld zu bekommen.┬á Das Einkommen, die Kosten f├╝r die Unterkunft (Miete) und

Wird ein Mangel an der Wohnung durch fremde Personen verursacht, sogenannte Dritte, dann muss grunds├Ątzlich der Vermieter diesen Mangel beseitigen. Entsteht ein Mangel an der Mietwohnung, dann muss ihn in aller Regel der Vermieter

Bei einem eingetretenen Todesfall kann der Ehegatte, die Ehegattin oder ein Lebenspartner den Mietvertrag der Wohnung übernehmen. Ehegatte des Verstorbenen kann den Mietvertrag der Wohnung übernehmen Für Ehegatten ist im Todesfall des

Haushalte, die sich in au├čergew├Âhnlichen Lebenssituationen befinden, k├Ânnen einen WBS mit Dringlichkeit erhalten. F├╝r diese Form des Wohnberechtigungsscheines m├╝ssen bestimmte Lebensumst├Ąnde oder ein Notfall┬ávorliegen.┬á Wegen

Ein Wohnberechtigungsschein f├╝r den Bezug einer mit ├Âffentlichen Mitteln gef├Ârderten Wohnung muss in dem Bundesland, bzw. in der Stadt (bei der Gemeindeverwaltung, beim Wohnungsamt) beantragt werden, in der eine Sozialwohnung gesucht wird. WBS -
wbs