Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: barrierefreiheit

Es wurden 15 Suchergebnisse gefunden:

Der Vermieter muss oft Maßnahmen,  bauliche Veränderungen zur Schaffung eines behindertengerechten Zugangs zur Mietwohnung genehmigen, wenn solche erforderlich sind, kann nur in Ausnahmefällen die Genehmigung verweigern. Hierzu muss der

Wer als Mieter f√ľr sich selbst oder Haushaltsangeh√∂rige auf eine behindertengerechte oder altersgerechte, barrierearme Wohnung angewiesen ist, sollte sich sorgf√§ltig beraten lassen. Berechtigtes Interesse des Mieters an

Geh√∂rlose bzw. sehr schwerh√∂rige Mieter, haben einen Anspruch gegen ihre Krankenkasse, dass die Kosten f√ľr geeignete Rauchmelder getragen werden. Die Gefahr, dass Menschen einen entstehenden Brand oder anderweitige Rauchentwicklung in der

Der Mieter muss den Vermieter f√ľr einen behindertengerechten Umbau der Wohnung um Erlaubnis fragen.¬† Hinweis Genehmigen muss der Vermieter diesen Umbau im Rahmen der¬† Mietermodernisierung , wenn dieser f√ľr die behindertengerechte Nutzung

Wenn Sie als Mieter auf einen Rollator oder Rollstuhl f√ľr die Erhaltung Ihrer Bewegungsf√§higkeit angewiesen sind, dann muss der Vermieter das Abstellen solcher Gegenst√§nde im Treppenhaus oder Hausflur dulden, wenn diese Hilfsmittel f√ľr andere

Wer in einer Mietwohnung wohnt, ist bei fortschreitendem Alter möglicherweise auf einen altersgerechten Umbau angewiesen. Der Mieter kann einen Anspruch darauf haben, dass der Vermieter den Umbau erlaubt. Umbauten der Wohnung darf

Mieter mit einer schweren Behinderung k√∂nnen einen Anspruch darauf haben, dass die Pflegekasse f√ľr den Einbau einer Rollstuhlsteigehilfe oder eines Treppenlifts einen Kostenzuschuss bezahlt. Als Mieter / Mieterin einer Wohnung darf man

Menschen mit Behinderung k√∂nnen f√ľr einen behindertengerechten Umbau der Dusche in ihrer Wohnung einen Zuschuss der Pflegeversicherung bekommen. Hinweis Mieter d√ľrfen in ihrer Wohnung Umbauten nicht ohne Zustimmung des Vermieters

Wer im Rollstuhl sitzt oder unter einer Wachstumsst√∂rung leidet, dem hilft ein in normaler H√∂he angebrachter T√ľrspion nichts.¬† T√ľrspion barrierefrei, behindertengerecht einbauen Ein Anspruch auf die Zustimmung des Vermieters, dass ein T√ľrspion

Schwer h√∂rgesch√§digte Menschen k√∂nnen einen Anspruch darauf haben, dass die Krankenkasse den Einbau spezieller Rauchmelder (Rauchwarnmelder) mit Lichtsignalen bezahlt. Rauchwarnmelder sind f√ľr Neubauten vorgeschrieben, und auch bestehende

Anspruch auf Ver√§nderungen, Modernisierung: Wohnungsmieter k√∂nnen die Erlaubnis des Vermieters verlangen, auf eigene Kosten Verbesserungen an der Wohnung auszuf√ľhren: f√ľr Barriereverminderung (behindertengerechten Umbau), E-Ladestation,

F√ľr Mieter, die auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, geh√∂rt das zum normalen Mietgebrauch.¬† Artikel mit Einzelheiten: Lesetipps zum Thema Rollator, Rollstuhl im Treppenhaus oder Hausflur abstellen Barrierefreiheit - Behindertengerechter Zugang zur Mietwohnung

Meistens ist eine Mieterin oder ein Mieter auf die Rechte beschränkt, die im Mietvertrag stehen, genannt sind.  Aber es gibt auch Mieterrechte, die durch das Gesetz oder die Verfassung unmittelbar eingeräumt sind, oder die durch

Verj√§hrung - Es gibt keine einheitliche Verj√§hrungsfrist f√ľr alle Anspr√ľche, die Sie als Mieter gegen Ihren Vermieter haben k√∂nnen, sondern je nach Art des Anspruchs laufen unterschiedliche Verj√§hrungsfristen. Wenn eine solche Frist abgelaufen ist,

Wann braucht man f√ľr Umbauarbeiten, Einbauten, bauliche Ma√ünahmen eine Erlaubnis des Vermieters? Ganz allgemein: Jede Ma√ünahme, die eine bauliche Ver√§nderung darstellt, setzt die Erlaubnis des Vermieters voraus. Bereits eine Bohrung