Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: vorauszahlung

Es wurden 31 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Erhoehung-der-Vorauszahlung/Vorauszahlung-fuer-warme-Betriebskosten-Erhoehung-durch-Vermieter-E1483.htm
Der Vermieter kann die Vorauszahlungen für warme Betriebskosten erhöhen, wenn die Abrechnung über die warmen Betriebskosten ergibt, dass die bisherigen Vorauszahlungen die Kosten nicht decken. Die Höhe der Vorauszahlungen ist zunächst
26.07.2014 15:50:00 kein Author
Good result
68,6 %
(0)
Vorauszahlung für warme Betriebskosten - Erhöhung durch Vermieter
Der Vermieter kann die Vorauszahlungen für warme Betriebskosten erhöhen, wenn die Abrechnung über die warmen Betriebskosten ergibt, dass die bisherigen Vorauszahlungen die Kosten nicht decken. Die Höhe der Vorauszahlungen ist zunächst
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Erhoehung-der-Vorauszahlung/Vorauszahlung-fuer-warme-Betriebskosten-Erhoehung-durch-Vermieter-E1483.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.07.2014 15:50:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Senkung-Vorauszahlung-fuer-Mieter-E1798.htm
Wenn die letzte Abrechnung über die warmen Betriebskosten - Heizkosten und Warmwasserkosten - ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen zu senken. Guthaben aus Heizkostenabrechnung kann zu Senkung der
03.01.2015 12:19:00 kein Author
Good result
67,6 %
(1)
Heizkosten, Warmwasserkosten - Senkung Vorauszahlung für Mieter
Wenn die letzte Abrechnung über die warmen Betriebskosten - Heizkosten und Warmwasserkosten - ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen zu senken. Guthaben aus Heizkostenabrechnung kann zu Senkung der
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Senkung-Vorauszahlung-fuer-Mieter-E1798.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.01.2015 12:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vorauszahlung-Vorschuss-vereinbart-E2981.htm
Bei Wohnungsmietverträgen ist meist ein monatlicher Vorschuss, eine Vorauszahlung für Heizkosten, Warmwasserkosten vereinbart. Vorschuss, Vorauszahlung für Heizkosten, Warmwasserkosten, gehört zur Miete Die Vereinbarung, dass ein
11.07.2017 21:55:00 kein Author
Average result
49,8 %
(2)
Heizkosten, Warmwasserkosten - Vorauszahlung, Vorschuss vereinbart
Bei Wohnungsmietverträgen ist meist ein monatlicher Vorschuss, eine Vorauszahlung für Heizkosten, Warmwasserkosten vereinbart. Vorschuss, Vorauszahlung für Heizkosten, Warmwasserkosten, gehört zur Miete Die Vereinbarung, dass ein
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vorauszahlung-Vorschuss-vereinbart-E2981.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.07.2017 21:55:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung-fuer-kalte-Betriebskosten-E1799.htm
Wenn die letzte Abrechnung über die kalten Betriebskosten ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen für die Nebenkosten vom Vermieter zu senken. Selbstverständlich sollte man solch eine Änderung nur vornehmen, wenn der Betrag
03.01.2015 12:43:00 kein Author
Average result
44,2 %
(3)
Senkung der Vorauszahlung für kalte Betriebskosten
Wenn die letzte Abrechnung über die kalten Betriebskosten ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen für die Nebenkosten vom Vermieter zu senken. Selbstverständlich sollte man solch eine Änderung nur vornehmen, wenn der Betrag
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung-fuer-kalte-Betriebskosten-E1799.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.01.2015 12:43:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Kalte-Betriebskosten-Hhe-der-Vorauszahlung-Vereinbarung-E1816.htm
Eine Vereinbarung, dass für die kalten Betriebskosten monatliche Vorauszahlungen zu zahlen sind, kann im Mietvertrag stehen, sie kann aber auch durch eine spätere Vereinbarung, eine Vertragsänderung zustandekommen. Keine Vorauszahlung für
08.01.2015 23:49:00 kein Author
Bad result
35 %
(4)
Kalte Betriebskosten - Höhe der Vorauszahlung, Vereinbarung
Eine Vereinbarung, dass für die kalten Betriebskosten monatliche Vorauszahlungen zu zahlen sind, kann im Mietvertrag stehen, sie kann aber auch durch eine spätere Vereinbarung, eine Vertragsänderung zustandekommen. Keine Vorauszahlung für
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Kalte-Betriebskosten-Hhe-der-Vorauszahlung-Vereinbarung-E1816.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2015 23:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Erhoehung-der-Vorauszahlung/Betriebskostenvorauszahlungen-darf-der-Vermieter-dieseerhoehen-E1330.htm
Ob die vereinbarten Betriebskostenvorschüsse ausreichen, Ihre anteiligen jährlichen Betriebskosten zu decken, stellt sich durch die jährlich fällige Abrechnung über die entstandenen Betriebskosten heraus: Betriebskostenabrechnung -
23.01.2014 17:33:00 kein Author
Very bad result
10,8 %
(5)
Betriebskostenvorauszahlungen - darf der Vermieter diese erhöhen?
Ob die vereinbarten Betriebskostenvorschüsse ausreichen, Ihre anteiligen jährlichen Betriebskosten zu decken, stellt sich durch die jährlich fällige Abrechnung über die entstandenen Betriebskosten heraus: Betriebskostenabrechnung -
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Erhoehung-der-Vorauszahlung/Betriebskostenvorauszahlungen-darf-der-Vermieter-dieseerhoehen-E1330.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.01.2014 17:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Was-ist-eine-Betriebskostenvorauszahlung-E1187.htm
In Ihrem Mietvertrag für die Mietwohnung oder einer späteren Vereinbarung ist festgelegt, dass Sie Betriebskostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse) zahlen müssen? Beispiel Die Nettomiete beträgt 674,00 €. Für Betriebskosten hat der Mieter einen
23.12.2013 23:26:00 kein Author
Very bad result
10 %
(6)
Was ist eine Betriebskostenvorauszahlung?
In Ihrem Mietvertrag für die Mietwohnung oder einer späteren Vereinbarung ist festgelegt, dass Sie Betriebskostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse) zahlen müssen? Beispiel Die Nettomiete beträgt 674,00 €. Für Betriebskosten hat der Mieter einen
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Was-ist-eine-Betriebskostenvorauszahlung-E1187.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 23:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
20.05.2015 17:56:00 kein Author
Very bad result
5,2 %
(7)
Keine Betriebskostenabrechnungen - Einbehalt Vorauszahlungen?
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.05.2015 17:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskosten-nicht-abgerechnet-Vorauszahlungen-einstellen-E1965.htm
Betriebskosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einstellen? Ihr Vermieter hat jetzt schon zum Beispiel zwei Jahre lang oder aktuell nicht über die gezahlten Vorauszahlungen für die Nebenkosten abgerechnet? Was tun? Erstellt der Vermieter keine Betriebskostenabrechnung - Vorauszahlungen nicht
13.04.2015 00:03:00 kein Author
Very bad result
-7,2 %
(8)
Betriebskosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einstellen?
Betriebskosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einstellen? Ihr Vermieter hat jetzt schon zum Beispiel zwei Jahre lang oder aktuell nicht über die gezahlten Vorauszahlungen für die Nebenkosten abgerechnet? Was tun? Erstellt der Vermieter keine Betriebskostenabrechnung - Vorauszahlungen nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskosten-nicht-abgerechnet-Vorauszahlungen-einstellen-E1965.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.04.2015 00:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Betriebskosten-Betriebskostenvorauszahlungen-zurueckbehalten-E2518.htm
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der
02.07.2016 19:00:00 kein Author
Very bad result
-10 %
(9)
Betriebskosten - Betriebskostenvorauszahlungen zurückbehalten
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Betriebskosten-Betriebskostenvorauszahlungen-zurueckbehalten-E2518.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.07.2016 19:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Betriebskosten/Betriebskostenvorauszahlung/Betriebskostenvorauszahlung-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E1088.htm
Wenn im Mietvertrag geregelt ist, dass der Mieter die Betriebskosten trägt und hierfür eine monatliche vorauszahlung von 100,00 € erbringt, dann ist eine Betriebskostenvorauszahlung, auch Betriebskostenvorschuss genannt, vereinbart. Hinweis  
14.12.2013 10:19:00 kein Author
Very bad result
-11,6 %
(10)
Betriebskostenvorauszahlung - Vereinbarung im Mietvertrag
Wenn im Mietvertrag geregelt ist, dass der Mieter die Betriebskosten trägt und hierfür eine monatliche vorauszahlung von 100,00 € erbringt, dann ist eine Betriebskostenvorauszahlung, auch Betriebskostenvorschuss genannt, vereinbart. Hinweis  
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Betriebskosten/Betriebskostenvorauszahlung/Betriebskostenvorauszahlung-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E1088.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 10:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
03.03.2019 10:49:00 kein Author
Very bad result
-14 %
(11)
Keine Heizkostenabrechnung - Heizkostenvorschüsse zurückbehalten
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.03.2019 10:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachträgliche ) Vereinbarung legt
02.02.2018 09:47:00 kein Author
Very bad result
-15,2 %
(12)
Kalte Betriebskosten - Zahlung mit Mietvertrag vereinbart
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachträgliche ) Vereinbarung legt
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2018 09:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/SCAM-Betrug-mit-Wohnungsangebot-Vorschuss-fuer-Miete-Kaution-E3514.htm
Weil vielerorts Wohnungsmangel herrscht, versuchen Betrüger die Not der Wohnungssuchenden auszunutzen, Geld zu ergaunern. SCAM Betrug - Vorschusszahlung für Miete und Kaution von Wohnungssuchenden Die Betrugsmasche über das Internet
21.09.2019 08:49:00 kein Author
Very bad result
-17,4 %
(13)
SCAM Betrug mit Wohnungsangebot - Vorschuss für Miete, Kaution
Weil vielerorts Wohnungsmangel herrscht, versuchen Betrüger die Not der Wohnungssuchenden auszunutzen, Geld zu ergaunern. SCAM Betrug - Vorschusszahlung für Miete und Kaution von Wohnungssuchenden Die Betrugsmasche über das Internet
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/SCAM-Betrug-mit-Wohnungsangebot-Vorschuss-fuer-Miete-Kaution-E3514.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.09.2019 08:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
18.06.2015 16:18:00 kein Author
Very bad result
-18,8 %
(14)
Heizkosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einbehalten?
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.06.2015 16:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Staffelmieterhoehung/Vereinbarte-Staffelmiete-weitere-Mieterhoehung-ausgeschlossen-E1306.htm
Vereinbarte Staffelmiete - weitere Mieterhöhung ausgeschlossen Ist eine  Staffelmiete  wirksam vereinbart, dann wird die Miete gemäß den vereinbarten Erhöhungsschritten gemäß Vertrag erhöht. Staffelmietvertrag - Mieterhöhung bei Staffelmietvereinbarung ist ausgeschlossen Sonstige
05.01.2014 12:54:00 kein Author
Very bad result
-19,8 %
(15)
Vereinbarte Staffelmiete - weitere Mieterhöhung ausgeschlossen​​​​​​​
Vereinbarte Staffelmiete - weitere Mieterhöhung ausgeschlossen Ist eine  Staffelmiete  wirksam vereinbart, dann wird die Miete gemäß den vereinbarten Erhöhungsschritten gemäß Vertrag erhöht. Staffelmietvertrag - Mieterhöhung bei Staffelmietvereinbarung ist ausgeschlossen Sonstige
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Staffelmieterhoehung/Vereinbarte-Staffelmiete-weitere-Mieterhoehung-ausgeschlossen-E1306.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.01.2014 12:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schtzung-von-Heizkosten-E2641.htm
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
11.10.2016 15:43:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Heizkostenabrechnung - Schätzung von Heizkosten
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schtzung-von-Heizkosten-E2641.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.10.2016 15:43:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Pauschale/Als-Mieter-eine-Betriebskostenpauschale-vereinbart-E1185.htm
Dass eine Betriebskostenpauschale vereinbart ist, steht oft nicht ausdücklich im Mietvertrag oder einer späteren Vereinbarung. Betriebskostenpauschale - fester Betrag, über den nicht abgerechnet werden soll Nur selten steht in einem Mietvertrag
23.12.2013 23:14:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Als Mieter eine Betriebskostenpauschale vereinbart?
Dass eine Betriebskostenpauschale vereinbart ist, steht oft nicht ausdücklich im Mietvertrag oder einer späteren Vereinbarung. Betriebskostenpauschale - fester Betrag, über den nicht abgerechnet werden soll Nur selten steht in einem Mietvertrag
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Pauschale/Als-Mieter-eine-Betriebskostenpauschale-vereinbart-E1185.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 23:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Widerspruch/Heizkostenabrechnung-Mietwohnung-prfen-Grnde-fr-Widerspruch-E1203.htm
Wenn Sie mit Ihrer Heizkosten- und Warmwasserkostenabrechung nicht zufrieden sind, die berechneten Kosten Ihnen zu hoch erscheinen, so beachten Sie die Einwendungsfrist.  Sie müssen alle Ihre Einwendungen innerhalb von zwölf Monaten
24.12.2013 20:49:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(18)
Heizkostenabrechnung Mietwohnung prüfen - Gründe für Widerspruch 
Wenn Sie mit Ihrer Heizkosten- und Warmwasserkostenabrechung nicht zufrieden sind, die berechneten Kosten Ihnen zu hoch erscheinen, so beachten Sie die Einwendungsfrist.  Sie müssen alle Ihre Einwendungen innerhalb von zwölf Monaten
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Widerspruch/Heizkostenabrechnung-Mietwohnung-prfen-Grnde-fr-Widerspruch-E1203.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2013 20:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Bruttokaltmiete/Was-ist-eine-Bruttokaltmiete-E1085.htm
Man spricht von einer Bruttokaltmiete, wenn im Mietvertrag vereinbart ist: "Die monatliche Miete beträgt 500,00 €. Der Mieter trägt außerdem die Heizkosten, über die gesondert abgerechnet wird." Bruttokaltmiete - Heizkosten, warme Betriebskosten sind darin nicht
14.12.2013 09:51:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(19)
Was ist eine Bruttokaltmiete?
Man spricht von einer Bruttokaltmiete, wenn im Mietvertrag vereinbart ist: "Die monatliche Miete beträgt 500,00 €. Der Mieter trägt außerdem die Heizkosten, über die gesondert abgerechnet wird." Bruttokaltmiete - Heizkosten, warme Betriebskosten sind darin nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Bruttokaltmiete/Was-ist-eine-Bruttokaltmiete-E1085.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 09:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Die-warmen-Betriebskosten-Heizkosten-und-andere-E1064.htm
Wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Vermieter für die Beheizung der Räume und für die Versorgung mit Warmwasser zu sorgen hat, dann werden diese Kosten in aller Regel im Mietvertrag dem Mieter auferlegt. Man nennt dies die warmen
13.12.2013 18:25:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(20)
Die warmen Betriebskosten, Heizkosten und andere
Wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Vermieter für die Beheizung der Räume und für die Versorgung mit Warmwasser zu sorgen hat, dann werden diese Kosten in aller Regel im Mietvertrag dem Mieter auferlegt. Man nennt dies die warmen
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Die-warmen-Betriebskosten-Heizkosten-und-andere-E1064.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 18:25:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
13.12.2013 16:38:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(21)
Wohnraummietvertrag - Prüfung des Wohnungsmietvertrags
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 16:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Heizkosten-Warmwasserkosten/Heizkosten-Warmwasserkosten-meist-zustzlich-zur-Miete-zu-zahlen-E1662.htm
Kosten für Heizung und für Warmwasser müssen, wenn der Vermieter nach dem Vertrag für Heizung und Warmwasser sorgen muss, normalerweise zusätzlich zur Kaltmiete bezahlt werden. Man nennt das die warmen Betriebskosten. Heizkosten und
29.11.2014 16:41:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(22)
Heizkosten, Warmwasserkosten - meist zusätzlich zur Miete zu zahlen
Kosten für Heizung und für Warmwasser müssen, wenn der Vermieter nach dem Vertrag für Heizung und Warmwasser sorgen muss, normalerweise zusätzlich zur Kaltmiete bezahlt werden. Man nennt das die warmen Betriebskosten. Heizkosten und
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Heizkosten-Warmwasserkosten/Heizkosten-Warmwasserkosten-meist-zustzlich-zur-Miete-zu-zahlen-E1662.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.11.2014 16:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vereinbarung-ueber-Heizkosten-und-Warmwasserkosten-E1206.htm
Häufig wird die Vereinbarung über warme Betriebskosten im Mietvertrag getroffen:  Warme Betriebskosten: Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung   Es kann aber auch eine Vertragsänderung durch entsprechende spätere Vereinbarung geschlossen werden.
24.12.2013 21:22:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(23)
Vereinbarung über Heizkosten und Warmwasserkosten
Häufig wird die Vereinbarung über warme Betriebskosten im Mietvertrag getroffen:  Warme Betriebskosten: Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung   Es kann aber auch eine Vertragsänderung durch entsprechende spätere Vereinbarung geschlossen werden.
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vereinbarung-ueber-Heizkosten-und-Warmwasserkosten-E1206.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2013 21:22:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietrueckforderung/wegen-Mietsenkung/Miete-zurueckfordern-Vermieter-muesste-Miete-senken-E2048.htm
Es kann vorkommen, dass Ihre Miete gesunken ist oder vom Vermieter gesenkt werden müsste und Sie deswegen Mietzahlungen zurückfordern können. Vermieter muss Miete wegen gesunkener Betriebskosten senken Dies kann der Fall sein, wenn Sie eine
07.06.2015 11:29:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(24)
Miete zurückfordern - Vermieter müsste Miete senken
Es kann vorkommen, dass Ihre Miete gesunken ist oder vom Vermieter gesenkt werden müsste und Sie deswegen Mietzahlungen zurückfordern können. Vermieter muss Miete wegen gesunkener Betriebskosten senken Dies kann der Fall sein, wenn Sie eine
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietrueckforderung/wegen-Mietsenkung/Miete-zurueckfordern-Vermieter-muesste-Miete-senken-E2048.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.06.2015 11:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermine-fuer-Heizkostenzaehler-verpasst-Kosten-fuer-Mieter-E2813.htm
Wurde der erste Ablesetermin für die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst, so kommt es durchaus vor, dass Mieter deswegen Gebühren zahlen sollen.  Eine Gebührenforderung, bzw. die Weiterberechnung von Kosten des
12.02.2017 09:33:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(25)
Ablesetermine für Heizkostenzähler verpasst - Kosten für Mieter
Wurde der erste Ablesetermin für die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst, so kommt es durchaus vor, dass Mieter deswegen Gebühren zahlen sollen.  Eine Gebührenforderung, bzw. die Weiterberechnung von Kosten des
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermine-fuer-Heizkostenzaehler-verpasst-Kosten-fuer-Mieter-E2813.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.02.2017 09:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E3013.htm
Ist die Wohnung schon bei Beginn des Mietvertrages mit zentraler Heizung und Warmwasserversorgung ausgestattet, ist fast immer die Regelung, wie die Heizkosten und Warmwasserkosten auf die Wohnungen / die Mieter verteilt werden, schon im
19.08.2017 22:46:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(26)
Heizkosten, Warmwasserkosten - Vereinbarung im Mietvertrag
Ist die Wohnung schon bei Beginn des Mietvertrages mit zentraler Heizung und Warmwasserversorgung ausgestattet, ist fast immer die Regelung, wie die Heizkosten und Warmwasserkosten auf die Wohnungen / die Mieter verteilt werden, schon im
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E3013.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.08.2017 22:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Was-ist-eine-Betriebskostenabrechnung-welche-Anforderungen-bestehen-E1178.htm
Wenn Sie Betriebskostenvorauszahlungen leisten, muss Ihr Vermieter jährlich über diese Vorschüsse abrechnen:  Betriebskostenabrechnung - Vermieter muss rechtzeitig abrechnen   Welche Abrechnungsperiode ist für die Betriebskosten
23.12.2013 21:54:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(27)
Was ist eine Betriebskostenabrechnung, welche Anforderungen bestehen?
Wenn Sie Betriebskostenvorauszahlungen leisten, muss Ihr Vermieter jährlich über diese Vorschüsse abrechnen:  Betriebskostenabrechnung - Vermieter muss rechtzeitig abrechnen   Welche Abrechnungsperiode ist für die Betriebskosten
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Was-ist-eine-Betriebskostenabrechnung-welche-Anforderungen-bestehen-E1178.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Zurueckbehaltungsrecht-Einbehalt-von-Miete-fuer-Mietwohnung-E1268.htm
Zurückbehaltungsrecht - Einbehalt von Miete für Mietwohnung ​​​​​​​ Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird. ​​​​​​​( § 273 BGB ) Begründung
27.12.2013 11:13:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(28)
Zurückbehaltungsrecht - Einbehalt von Miete für Mietwohnung​​​​​​​
Zurückbehaltungsrecht - Einbehalt von Miete für Mietwohnung ​​​​​​​ Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird. ​​​​​​​( § 273 BGB ) Begründung
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Zurueckbehaltungsrecht-Einbehalt-von-Miete-fuer-Mietwohnung-E1268.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.12.2013 11:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Heizkosten-und-Warmwasser-Bruttowarmmiete-E2923.htm
Bei der Untermiete wird oft vereinbart, dass die Heizkosten und die Warmwasserkosten in einer Gesamtmiete ( Inklusivmiete ) enthalten sind. Hinweis Nach der Heizkostenverordnung sollen die Kosten für Heizung und Warmwasser
22.05.2017 09:07:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(29)
Untermietvertrag - Heizkosten und Warmwasser - Bruttowarmmiete
Bei der Untermiete wird oft vereinbart, dass die Heizkosten und die Warmwasserkosten in einer Gesamtmiete ( Inklusivmiete ) enthalten sind. Hinweis Nach der Heizkostenverordnung sollen die Kosten für Heizung und Warmwasser
Link: https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Heizkosten-und-Warmwasser-Bruttowarmmiete-E2923.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.05.2017 09:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsätzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. Dafür reicht
23.12.2013 21:26:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(30)
Was sind die kalten Betriebskosten für Mieter?
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsätzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. Dafür reicht
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:26:00
Autor: kein Author