Logo

Nutzung Hof des Mietshauses durch Mieter - was ist erlaubt?

Wie können Mieter den zum Mietshaus gehörenden Hof nutzen, welche Nutzungen sind Mietern in der Regel erlaubt, was ist nicht erlaubt, für was braucht man als Mieter eine Erlaubnis des Vermieters?

Die Benutzung des Hofes kann für Mieter im Mietvertrag oder in der Hausordnung geregelt sein

Mieter können selbstverständlich den Hof nutzen, um in ihre Wohnung, zum Keller oder zu den Müllbehältern der Wohnanlage zu kommen - für solche Nutzungen ist der Hof immer mitvermietet. Aber was ist mit anderen Nutzungen?

Wie Mieter den Hof nutzen bzw. mitbenutzen dürfen, das hängt immer vom Mietvertrag und den örtlichen Einzelheiten und Gepflogenheiten ab.

Weitere Hinweise finden Sie auch hier:
Nutzung der Mietwohnung - Streitpunkte, Konflikte mit Vermieter 

Nicht jede Nutzung des Hofs eines Mietshauses, einer Wohnanlage ist Mietern erlaubt

Nutzen Mieter eine Gemeinschaftsfläche, wie z.B. den Hof für Freizeitaktivitäten, und wird dies vom Vermieter geduldet, dann entsteht daraus kein Recht, dass in Zukunft weiterhin der Hof z.B. für Hoffeste und andere Aktivitäten von Mietern genutzt werden kann. 

Einen Roller, Moped oder Motorrad im Hof des Mietshauses parken, abstellen

Mietern ist es in der Regel nicht einfach erlaubt, einen Roller oder Motorrad im Hof des Hauses zu parken. Dies kann für andere Mieter störend sein und der Vermieter müsste dafür die Erlaubnis erteilen. Aber auch wenn die Erlaubnis erteilt wurde, so ist es dem Vermieter möglich diese zu widerrufen:
Roller, Motorrad, Moped im Hof, auf Grundstück des Vermieters abstellen 

Besonderheiten für das Abstellen von Fahrrädern im Hof des Mietshauses, der Wohnanlage

Das Fahrrad im Hof abstellen - ist das Mietern einfach möglich, ist das erlaubt? 
Erlaubnis des Vermieters für Fahrrad im Hof abstellen 

Wie sieht es mit Fahrradanhängern aus:
Fahrradanhänger - Als Mieter im Hof des Hauses abstellen 

Grillen im Hof eines Miethauses

Wird ein Hof zum Grillen genutzt und widerspricht der Vermieter dieser Nutzung nicht, dann entsteht daraus ebenfalls kein Recht für Mieter, dass der Hof auch zukünftig zum Grillen genutzt werden kann. Der Vermieter kann diese Nutzung untersagen, z.B., weil es Beschwerden von anderen Mietern gibt.
Grillen auf Balkon, Terrasse, Hof oder im Garten 
Vatertag - Grillen auf Balkon, Hof, im Garten an Christi Himmelfahrt 

Mieter machen handwerkliche Arbeiten im Hof des Mietshauses - Verbot durch Vermieter

Arbeiten Mieter handwerklich im Hof, dann kann dies wegen Lärm zu Störungen für andere führen. Der Vermieter kann dies verbieten. Die Nutzung des Hofes für handwerkliche Aktivitäten kann auch in der Hausordnung geregelt sein.
Hausordnung - Wirksame und unwirksame Klauseln 

Vermieter kann bisher geduldete Nutzung des Hofes für die Zukunft widerrufen, verbieten

Besteht keine mietvertragliche Regelung: Vermieter können über lange Zeit geduldete Nutzungen für die Zukunft widerrufen, denn es besteht kein Gewohnheitsrecht, aus dem Mieter dann Rechte ableiten können: 
Gewohnheitsrecht - gibt es das im Mietrecht für Mieter?   



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: