Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: mietschuldenfreiheitsbescheinigung

Es wurden 16 Suchergebnisse gefunden:

Befinden Sie sich auf Wohnungssuche, dann ist es häufig so, dass der Vermieter der neuen Wohnung im Rahmen der Selbstauskunft eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des alten Vermieters verlangt. Wohnungssuche - Was ist eine

Vermieter fordern mittlerweile von Wohnungsbewerbern meist eine Bescheinigung, eine Best√§tigung, dass aus dem bestehenden, bzw. fr√ľheren Mietverh√§ltnis keine Mietschulden bestehen bzw. entstanden sind, die sogenannte

Eine vom Mieter gefälschte, dem Vermieter im Rahmen eines Mietvertragsabschlusses vorgelegte Bescheinigung (Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des Vorvermieters) kann als Vertragsverletzung einen außerordentlichen

Wird dem Vermieter vor Abschluss des Mietvertrags bewusst eine falsche bzw. gef√§lschte Bescheinigung des fr√ľheren Vermieters (z.B. Mietschuldenfreiheitsbescheinigung) vom Mietinteressenten vorgelegt bzw. √ľbergeben, dann ist das eine


Wenn Sie sich um eine Wohnung bewerben, werden Sie in aller Regel vom Vermieter nach einer Selbstauskunft gefragt und sollen Fragen zu Ihrer Person, Ihrer Bonität, zur Höhe des Einkommens usw. beantworten. Auch wenn die

Eine R√§umungsvereinbarung kann Einzelheiten der R√ľckgabe der Wohnung regeln und f√ľr Mieter sinnvoll sein. Eine R√§umungsvereinbarung kann geschlossen werden, wenn klar ist, dass Sie als Mieter die Vertragsbeendigung wollen oder akzeptieren, die Wohnung an den

Mietinteressenten sollen meist vor Abschluss des Mietvertrags f√ľr eine Wohnung eine schriftliche Selbstauskunft gegen√ľber dem Vermieter abgeben, damit sich der Vermieter ein " Bild " machen kann. Pflicht zur Abgabe einer

Wurden in einer Selbstauskunft Fragen des Vermieters zur Einkommenssituation, zur Höhe des Lohns, des Gehalts unwahr beantwortet, dann kann die nicht wahrheitsgemäße Beantwortung, wenn Sie die Wohnung bekommen haben, nachträglich zum Problem

Der Vermieter hat in der Regel die im Zusammenhang mit einer Mietwohnung entstehenden Verwaltungskosten selbst zu tragen und kann nicht zusätzlich vom Mieter verlangen, dass Verwaltungskosten zu bezahlen sind.  Verwaltungskosten -

Schufa, Selbstauskunft, Bonit√§t - Was darf Vermieter pr√ľfen, verlangen? Bei Mietvertr√§gen handelt es sich um langfristige vertragliche Bindungen. Der Vermieter hat deswegen zu Recht ein Interesse daran, Ausk√ľnfte √ľber den k√ľnftigen Vertragspartner zu erlangen. Nicht zuletzt um die Zahlungsf√§higkeit

Wenn der Mieter einen Nachmieter stellen, suchen will (vielleicht sogar stellen darf), dann muss sich der Mieter selbst um alles k√ľmmern, damit der Vermieter in der Lage ist die Pr√ľfung potentieller Nachmieter vorzunehmen. L√§nger laufenden

F√ľr eine Vertrags√§nderung kann der Vermieter meist keine Verwaltungsgeb√ľhr verlangen, anders kann das sein bei einer Umschreibung des Vertrags, wenn eine andere Person Vertragspartner wird. Gelegentlich verlangen Vermieter f√ľr solche


In einer R√§umungsvereinbarung verabreden Vermieter und Mieter, wann und wie eine Wohnung zur√ľckgegeben werden soll. Die Vereinbarung kann z.B. geschlossen werden, wenn unklar ist, ob - und zu wann - eine K√ľndigung wirksam ist, aber auch, wenn

‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč proMietrecht - umfassende Information¬†f√ľr Mieter zum Mietrecht¬† Neue Beitr√§ge Heizung in gemieteter Eigentumswohnung ist nicht warm genug ¬† von Redaktion Beseitigung M√§ngel - Besch√§digung der Mietwohnung durch Mieter ¬†¬† von Redaktion Maklerprovision - R√ľckforderung der Maklergeb√ľhr,