Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: verbraucherrecht

Es wurden 15 Suchergebnisse gefunden:

Verbraucherrecht: Sie können als Mieter einen neuen Mietvertrag widerrufen, nĂ€mlich wenn der Mietvertrag ausschließlich durch Fernkommunikation zustandegekommen ist, oder wenn er außerhalb der GeschĂ€ftsrĂ€ume des Vermieters abgeschlossen worden

Wird eine Modernisierungsvereinbarung an der HaustĂŒr oder in der Wohnung geschlossen, oder allein durch Fernkommunikation, kann sie möglicherweise widerrufen werden. Schutz des Verbraucherrechts greift auch bei

Ob Ihr Vermieter Unternehmer im Sinne der Verbraucherrechtslinie ist, ist wichtig fĂŒr die Frage, ob Mieter das Recht haben, mietvertragliche Vereinbarungen mit dem Vermieter zu widerrufen.  Widerruf eines neuen Wohnungsmietvertrags durch

Der Mieter hat seit EinfĂŒhrung des neuen Verbraucherschutzrechts ein Widerrufsrecht bei MietvertragsĂ€nderungen. Das Widerrufsrecht steht Wohnungsmietern als Verbrauchern bei den sogenannten AußergeschĂ€ftsraumvertrĂ€gen und beim

Die Chancen fĂŒr einen Widerruf zur Mieterhöhung der Wohnung schließt der Bundesgerichtshof aus. Mieterhöhung fĂŒr Wohnung - kein Widerrufsrecht fĂŒr Mieter Der Bundesgerichtshof hat am 17.10.2918 (Az. VIII ZR 94/18)  entschieden: Die

Es ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, dass der Abschluss eines Mietvertrages einer bestimmten Form genĂŒgen muss. Daher kann ein Mietvertrag sogar mĂŒndlich geschlossen werden und auch der Abschluss per EMail oder Fax ist möglich. Es

Gerade wurde der Mietvertrag fĂŒr die Mietwohnung unterschrieben, ein paar Tage spĂ€ter will man den Vertrag nicht mehr haben, aus persönlichen GrĂŒnden widerrufen, rĂŒckgĂ€ngig machen. Neu unterschriebenen Mietvertrag als Mieter oder Vermieter

Es kommt vor, dass sich beide Seiten darĂŒber einig sind, dass ein Mietvertrag geschlossen werden soll, aber noch nicht alle Einzelheiten feststehen, oder z.B. die Wohnung noch gar nicht fertiggestellt ist.  In solch einer

Es kommt vor, dass man als Mieter den Mietvertrag auflösen, kĂŒndigen möchte, bevor man ĂŒberhaupt eingezogen ist. Das kann so sein, wenn die Wohnung z.B. erst spĂ€ter frei wird, oder persönliche GrĂŒnde (Schwangerschaft, Trennung,

Wenn Sie einen Mietvertrag abgeschlossen haben, dann ist dieser zunĂ€chst einmal wirksam und von beiden Vertragsseiten einzuhalten. Wenn Sie nach dem Vertragsabschluss meinen, es wĂ€re doch besser gewesen, ihn nicht abzuschließen

Ein Mietaufhebungsvertrag muss nicht schriftlich abgeschlossen werden. Manchmal kann es sein, dass man einen Aufhebungsvertrag widerrufen möchte, weil man dazu ĂŒberredet wurde, eine solche Vereinbarung gar nicht wollte. Im Gegensatz zu

Der Mieter hat kein Widerrufsrecht nach Zustimmung zu einer Mieterhöhung der Wohnung. Mieterhöhungsverlangen - Zustimmung zur Mieterhöhung per Brief Wenn der Vermieter per Brief die Zustimmung zu einer Mieterhöhung in Richtung auf die

Von einem Mietvorvertrag können Sie als Mieter möglicherweise zurĂŒcktreten, wenn dafĂŒr vernĂŒnftige GrĂŒnde vorliegen. Die Konsequenzen aus einem RĂŒcktritt (z.B. ob eine Schadenersatzforderung droht) sollten Mieter fachlich prĂŒfen lassen.

Von einem Mietvertrag kann jede Seite, also einerseits der Mieter, die Mieterin, andererseits der Vermieter unter ganz engen Voraussetzungen zurĂŒcktreten, den RĂŒcktritt erklĂ€ren. ZunĂ€chst einmal gilt, dass ein abgeschlossener

Es ist gut, wenn sich Mieter und Vermieter ĂŒber die DurchfĂŒhrung von Modernisierungen einigen können. Das kann Vorteile fĂŒr beide Seiten bringen, Kraft, Zeit und Geld sparen. Wichtig ist fĂŒr Mieter, dass die Vereinbarung alle wichtigen Punkte