Logo

Schaden des Mieters - Weder Vermieter noch Nachbar ist Schuld

Werden Schäden von ganz Fremden angerichtet, dann spielt das Mietrecht kaum eine Rolle.

Man spricht dann - weil sich das außerhalb der Vertragsbeziehung zwischen Mieter und Vermieter abspielt - von einer Schadensverursachung durch Dritte.

Beispiel

Ihr Fahrrad wird auf der Straße vor dem Haus beschädigt oder gestohlen.

Fremde verursachen gegenüber dem Mieter einer Wohnung einen Schaden

Sehr häufig ist der Verursacher eines Schadens nicht zu ermitteln.

Wenn Sie den Schädiger kennen oder feststellen können, können Sie versuchen, Schadenersatzansprüche durchzusetzen.

Aber selbst dann, wenn Sie den Verursacher des Schadens kennen und dies auch beweisen können, scheitert das daran, dass derjenige kein Geld hat.

  • Vielleicht haben Sie Glück und sind gegen diesen Schaden versichert?
    Prüfen Sie, ob Ihre Hausratversicherung den Schaden decken muss.

Schaden des Mieters durch Naturgewalten, Sturm, Hagel, Astbruch, Eis und Schnee

Wenn Sie selbst verletzt werden oder Ihr Eigentum beschädigt wird durch Naturgewalten, dann kann dafür meist niemand anders auf Ersatz der Schäden in Anspruch genommen werden.

  • Bei Personenschäden, also wenn Sie selbst oder Besucher verletzt wurden, kann möglicherweise eine Unfallversicherung verpflichtet sein, den Schaden zu decken.
  • Sie sollten Sie so schnell wie möglich die Beweise sichern, z.B. durch Zeugen, ärztliches Attest usw. und Ihre Versicherung informieren.

Verschulden des Vermieters oder Nachbarn am Entstehen eines Schadens des Mieters

Wenn ein Verschulden des Vermieters oder eines Nachbarn die Beschädigung möglich gemacht hat, kann deren Mitverantwortung in Betracht kommen.

Beispiel

- Ihr Fahrrad wird auf dem Hof beschädigt, weil das Haustürschloss seit langem defekt ist.
- Sie stürzen, weil der Vermieter Glatteis nicht hat beseitigen lassen oder das nasse Laub nicht entfernt wurde

  • Hat ein Vermieter oder ein Nachbar jemanden beauftragt, z.B. einen Handwerker oder eine Umzugsfirma, dann kann außer diesem Schädiger auch der Vermieter, der Verwalter, der Nachbar oder auch ein anderer Beauftragter zum Ersatz verpflichtet sein, wenn diese daran ein Verschulden trifft.


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: