Logo

Gerichtsentscheidung - Rechtsmittel gegen Urteil, Beschluss

Manche Gerichtsentscheidungen, Beschlüsse und Urteile kann man durch Rechtsmittel angreifen.

  • Ob gegen die konkrete Gerichtsentscheidung ein Angriff durch ein Rechtsmittel möglich ist, steht im Gesetz. 

Gegen Gerichtsentscheidung Rechtsmittel einlegen - Urteil, Beschluss angreifen

  • Immer sind bei solchen Rechtsmitteln ganz strikte Fristen zu beachten!
  • Eine Entscheidung, gegen die nach dem Gesetz kein Rechtsmittel möglich ist, nennt man rechtskräftig. Sie ist praktisch nicht aufhebbar und kann ohne weiteres vollstreckt werden.
Hinweis


Haben Sie eine Gerichtsentscheidung erhalten, mit der Sie nicht einverstanden sind, sollten Sie sich sofort um einen Beratungstermin bei einem Rechtsanwalt bemühen.



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: