Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Urteil

Es wurden 18 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Prozess/Urteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm
Von Rechtskraft spricht man, wenn ein Urteil nicht mehr durch ein Gerichtsverfahren aufgehoben werden kann. Das Urteil ist dann rechtskräftig und von allen zu befolgen. Wie wird ein Urteil rechtskräftig? In Streitigkeiten um Wohnraummietrecht
10.08.2016 19:49:00 kein Author
Very bad result
16,2 %
(0)
Urteil - Rechtskraft, rechtskräftig im Wohnraummietrecht
Von Rechtskraft spricht man, wenn ein Urteil nicht mehr durch ein Gerichtsverfahren aufgehoben werden kann. Das Urteil ist dann rechtskräftig und von allen zu befolgen. Wie wird ein Urteil rechtskräftig? In Streitigkeiten um Wohnraummietrecht
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Urteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.08.2016 19:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Diskriminierung-Keine-Wohnungsbesichtigung-fuer-Auslaender-E3205.htm
Kann ein Mietinteressent nachweisen, dass offensichtlich die ethnische Herkunft dazu f√ľhrt, dass ein Vermieter Wohnungs¬≠besichtigungen nicht zul√§sst, dann kann wegen des bestehenden Benachteiligungsverbots ( Allgemeines
20.03.2018 06:15:00 kein Author
Very bad result
9,6 %
(1)
Urteil Diskriminierung - Keine Wohnungsbesichtigung f√ľr Ausl√§nder
Kann ein Mietinteressent nachweisen, dass offensichtlich die ethnische Herkunft dazu f√ľhrt, dass ein Vermieter Wohnungs¬≠besichtigungen nicht zul√§sst, dann kann wegen des bestehenden Benachteiligungsverbots ( Allgemeines
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Diskriminierung-Keine-Wohnungsbesichtigung-fuer-Auslaender-E3205.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.03.2018 06:15:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-zu-Wohnungsbesichtigung-Vermieter-braucht-Grund-E1904.htm
Ein Vermieter k√ľndigte seinen Mieter fristlos, weil dieser ihm die Wohnungsbesichtigung ¬†¬†verweigerte. Das Amtsgericht Stuttgart (AZ: 6 C 1267/14) hat diese fristlose K√ľndigung in seinem Urteil f√ľr unwirksam erkl√§rt.¬† Das Amtsgericht stellte
20.02.2015 08:10:00 kein Author
Very bad result
8,2 %
(2)
Urteil zu Wohnungsbesichtigung - Vermieter braucht Grund 
Ein Vermieter k√ľndigte seinen Mieter fristlos, weil dieser ihm die Wohnungsbesichtigung ¬†¬†verweigerte. Das Amtsgericht Stuttgart (AZ: 6 C 1267/14) hat diese fristlose K√ľndigung in seinem Urteil f√ľr unwirksam erkl√§rt.¬† Das Amtsgericht stellte
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-zu-Wohnungsbesichtigung-Vermieter-braucht-Grund-E1904.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.02.2015 08:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Unerlaubte-Untervermietung-Kuendigung-Mietvertrag-Urteil-E2760.htm
K√ľndigt ein Vermieter den Mietvertrag wegen einer¬† unbefugten Untervermietung ¬†(nicht vorliegende Erlaubnis zu Untervermietung ) dann ist eine genaue Pr√ľfung des Einzelfalls erforderlich, ob die K√ľndigung berechtigt ist - auch ein
03.01.2017 11:41:00 kein Author
Very bad result
8 %
(3)
Unerlaubte Untervermietung, K√ľndigung Mietvertrag - Urteil
K√ľndigt ein Vermieter den Mietvertrag wegen einer¬† unbefugten Untervermietung ¬†(nicht vorliegende Erlaubnis zu Untervermietung ) dann ist eine genaue Pr√ľfung des Einzelfalls erforderlich, ob die K√ľndigung berechtigt ist - auch ein
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Unerlaubte-Untervermietung-Kuendigung-Mietvertrag-Urteil-E2760.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.01.2017 11:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Mietpreisbremse-durch-Vertragsaenderung-umgehen-Nein-E3083.htm
Ein Vermieter in Berlin hatte eine originelle Idee, die Mietpreisbremse zu umgehen: Nachdem er die K√ľndigung der bisherigen Mieter erhalten hatte, und sich auch schon einverstanden erkl√§rt hatte, dass die bisherige Untermieterin neue
22.10.2017 18:37:00 kein Author
Very bad result
7,8 %
(4)
Urteil: Mietpreisbremse durch Vertragsänderung umgehen - Nein
Ein Vermieter in Berlin hatte eine originelle Idee, die Mietpreisbremse zu umgehen: Nachdem er die K√ľndigung der bisherigen Mieter erhalten hatte, und sich auch schon einverstanden erkl√§rt hatte, dass die bisherige Untermieterin neue
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Mietpreisbremse-durch-Vertragsaenderung-umgehen-Nein-E3083.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.10.2017 18:37:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Staendige-Laermbelaestigung-Ruhestoerung-durch-Nachbarn-Urteil-E2046.htm
Das Landgericht Berlin (AZ: 63 S 236/14) hatte sich als Berufungsinstanz mit einem Fall zu beschäftigen, wo die Grenze gezogen werden musste zwischen:  Was ist von Nachbarn an Lärm noch hinzunehmen, wo ist die Grenze zu ziehen?  Ist
05.06.2015 01:14:00 kein Author
Very bad result
7,2 %
(5)
Ständige Lärmbelästigung, Ruhestörung durch Nachbarn - Urteil
Das Landgericht Berlin (AZ: 63 S 236/14) hatte sich als Berufungsinstanz mit einem Fall zu beschäftigen, wo die Grenze gezogen werden musste zwischen:  Was ist von Nachbarn an Lärm noch hinzunehmen, wo ist die Grenze zu ziehen?  Ist
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Staendige-Laermbelaestigung-Ruhestoerung-durch-Nachbarn-Urteil-E2046.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.06.2015 01:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskostenabrechnung-Vermieter-handelt-unwirtschaftlich-Urteil-E3068.htm
Betriebskostenabrechnung: Vermieter sollen bei den Betriebskosten  den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit beachten - was ist, wenn sie dagegen verstoßen, unwirtschaftlich handeln? Grundsatz der Wirtschaftlichkeit ist auch bei den
10.10.2017 08:12:00 kein Author
Very bad result
7,2 %
(6)
Betriebskostenabrechnung - Vermieter handelt unwirtschaftlich - Urteil
Betriebskostenabrechnung: Vermieter sollen bei den Betriebskosten  den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit beachten - was ist, wenn sie dagegen verstoßen, unwirtschaftlich handeln? Grundsatz der Wirtschaftlichkeit ist auch bei den
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskostenabrechnung-Vermieter-handelt-unwirtschaftlich-Urteil-E3068.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.10.2017 08:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Kleidermotten-Mottenplage-in-der-Mietwohnung-Urteil-E2063.htm
Milde Winter sind ideal f√ľr die vermehrte Bildung von Sch√§dlingen. F√ľr Biologen sind milde Temperaturen immer ein Zeichen f√ľr ein dann im darauffolgenden Sommer verst√§rktes Auftreten von Kleidermotten. Jeder, der schon mal Motten in seiner
17.06.2015 08:08:00 kein Author
Very bad result
7 %
(7)
Kleidermotten, Mottenplage in der Mietwohnung - Urteil
Milde Winter sind ideal f√ľr die vermehrte Bildung von Sch√§dlingen. F√ľr Biologen sind milde Temperaturen immer ein Zeichen f√ľr ein dann im darauffolgenden Sommer verst√§rktes Auftreten von Kleidermotten. Jeder, der schon mal Motten in seiner
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Kleidermotten-Mottenplage-in-der-Mietwohnung-Urteil-E2063.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 17.06.2015 08:08:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Vermieter-kuendigt-Wohnung-aus-wirtschaftlichen-Gruenden-E3058.htm
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass bei einer K√ľndigung des Vermieters, der angibt, der Mietvertrag stehe einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung im Wege , die Gr√ľnde sehr genau zu pr√ľfen sind. Einer Familie war der
27.09.2017 19:05:00 kein Author
Very bad result
6,4 %
(8)
Urteil - Vermieter k√ľndigt Wohnung aus wirtschaftlichen Gr√ľnden
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass bei einer K√ľndigung des Vermieters, der angibt, der Mietvertrag stehe einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung im Wege , die Gr√ľnde sehr genau zu pr√ľfen sind. Einer Familie war der
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Vermieter-kuendigt-Wohnung-aus-wirtschaftlichen-Gruenden-E3058.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.09.2017 19:05:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Waermedaemmung-aus-Polystyrol-zu-duldende-Modernisierung-E3170.htm
Mieter einer Wohnung in Berlin widersprachen geplanten Modernisierungsmaßnahmen. Es ging um eine Wärmedämmung aus Polystyrol und auch um den Einbau eines Aufzugs, der nur Haltepunkte auf Zwischengeschossen hatte.  Wärmedämmung aus
05.02.2018 09:06:00 kein Author
Very bad result
6,4 %
(9)
Urteil - Wärmedämmung aus Polystyrol zu duldende Modernisierung
Mieter einer Wohnung in Berlin widersprachen geplanten Modernisierungsmaßnahmen. Es ging um eine Wärmedämmung aus Polystyrol und auch um den Einbau eines Aufzugs, der nur Haltepunkte auf Zwischengeschossen hatte.  Wärmedämmung aus
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Waermedaemmung-aus-Polystyrol-zu-duldende-Modernisierung-E3170.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.02.2018 09:06:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Keller-von-Vermieter-geraeumt-Hausrat-entsorgt-Urteil-E1927.htm
Wer als Mieter einen Keller nutzt, ohne dazu berechtigt zu sein, riskiert, dass alle dort eingelagerten Gegenstände, der abgestellte Hausrat, einfach vom Vermieter entsorgt werden kann. Mieter nutzt unberechtigt Keller - Schadenersatz  vom
08.03.2015 09:11:00 kein Author
Very bad result
6 %
(10)
Keller von Vermieter geräumt, Hausrat entsorgt - Urteil
Wer als Mieter einen Keller nutzt, ohne dazu berechtigt zu sein, riskiert, dass alle dort eingelagerten Gegenstände, der abgestellte Hausrat, einfach vom Vermieter entsorgt werden kann. Mieter nutzt unberechtigt Keller - Schadenersatz  vom
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Keller-von-Vermieter-geraeumt-Hausrat-entsorgt-Urteil-E1927.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.03.2015 09:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Bohrloecher-im-Rahmen-von-Dachfenstern-E3266.htm
Wenn in einer Dachgeschosswohnung keine Möglichkeit vorhanden ist, Räume zu verdunkeln und Mieter deshalb Plissees, Rollos oder Vorhänge an den in Dachschrägen eingebauten Fenstern anbringen, dann gehört dies zum vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung,
21.05.2018 20:16:00 kein Author
Very bad result
5,8 %
(11)
Urteil - Bohrlöcher im Rahmen von Dachfenstern
Wenn in einer Dachgeschosswohnung keine Möglichkeit vorhanden ist, Räume zu verdunkeln und Mieter deshalb Plissees, Rollos oder Vorhänge an den in Dachschrägen eingebauten Fenstern anbringen, dann gehört dies zum vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung,
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Bohrloecher-im-Rahmen-von-Dachfenstern-E3266.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.05.2018 20:16:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-Urteil-wegen-Verstoss-Rueckzahlung-von-Miete-E2658.htm
Auch das Amtsgericht Neuk√∂lln hat nun einen Vermieter zur R√ľckzahlung von Miete verurteilt, soweit sie √ľber den Betrag hinausging, den die Mietpreisbremse festlegt. Seit 1.6.2015 gilt in Berlin die Mietpreisbremse: Bei
20.10.2016 21:38:00 kein Author
Very bad result
5 %
(12)
Mietpreisbremse - Urteil wegen Versto√ü, R√ľckzahlung von Miete
Auch das Amtsgericht Neuk√∂lln hat nun einen Vermieter zur R√ľckzahlung von Miete verurteilt, soweit sie √ľber den Betrag hinausging, den die Mietpreisbremse festlegt. Seit 1.6.2015 gilt in Berlin die Mietpreisbremse: Bei
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-Urteil-wegen-Verstoss-Rueckzahlung-von-Miete-E2658.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.10.2016 21:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Tierhaltung-in-Mietwohnungen-Urteil-des-Bundesgerichtshofes-E2126.htm
Ein allgemeines Verbot f√ľr die Haltung von Haustieren im Mietvertrag kann eine unangemessene Benachteiligung f√ľr Mieter bedeuten. Vermieter muss Antrag auf Erlaubnis der Tierhaltung pr√ľfen Der Bundesgerichtshof (AZ: VIII ZR 168/12)
12.07.2015 22:20:00 kein Author
Very bad result
5 %
(13)
Tierhaltung in Mietwohnungen - Urteil des Bundesgerichtshofes 
Ein allgemeines Verbot f√ľr die Haltung von Haustieren im Mietvertrag kann eine unangemessene Benachteiligung f√ľr Mieter bedeuten. Vermieter muss Antrag auf Erlaubnis der Tierhaltung pr√ľfen Der Bundesgerichtshof (AZ: VIII ZR 168/12)
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Tierhaltung-in-Mietwohnungen-Urteil-des-Bundesgerichtshofes-E2126.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.07.2015 22:20:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/BGH-Entscheidung/Entscheidung-des-Bundesgerichtshofs-praktisch-nicht-anfechtbar-E1785.htm
Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist praktisch nicht anfechtbar. Bundesgerichtshof hat in Ihrem Fall entschieden - mögliche Ergebnisse Wenn der Bundesgerichtshof (BGH) in Ihrer eigenen Sache entschieden hat, sind drei Ergebnisse
01.01.2015 19:53:00 kein Author
Very bad result
-1 %
(14)
Entscheidung des Bundesgerichtshofs praktisch nicht anfechtbar
Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist praktisch nicht anfechtbar. Bundesgerichtshof hat in Ihrem Fall entschieden - mögliche Ergebnisse Wenn der Bundesgerichtshof (BGH) in Ihrer eigenen Sache entschieden hat, sind drei Ergebnisse
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/BGH-Entscheidung/Entscheidung-des-Bundesgerichtshofs-praktisch-nicht-anfechtbar-E1785.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.01.2015 19:53:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsausschluss-fuer-Studenten-im-Mietvertrag-Urteil-E2588.htm
Wird eine Wohnung oder ein Zimmer an einen Studenten f√ľr sein Studium vermietet, dann darf die K√ľndigung nicht f√ľr zwei Jahre ausgeschlossen werden.¬† K√ľndigungsausschluss f√ľr Student verhindert kurzfristigen Wechsel des Studienplatzes Ein so
27.08.2016 07:19:00 kein Author
Very bad result
-1,4 %
(15)
K√ľndigungsausschluss f√ľr Studenten im Mietvertrag - Urteil
Wird eine Wohnung oder ein Zimmer an einen Studenten f√ľr sein Studium vermietet, dann darf die K√ľndigung nicht f√ľr zwei Jahre ausgeschlossen werden.¬† K√ľndigungsausschluss f√ľr Student verhindert kurzfristigen Wechsel des Studienplatzes Ein so
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsausschluss-fuer-Studenten-im-Mietvertrag-Urteil-E2588.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.08.2016 07:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Trittgeraeusche-durch-Parkettboden-keine-Laermbelaestigung-E1915.htm
Urteil des Bundesgerichtshofs (AZ: V ZR 73/14) ‚ÄĒ Nachbarn m√ľssen es hinnehmen, dass in einer Wohnung der Teppichboden durch Parkettboden ersetzt wird, auch wenn danach Schritte auf dem Parkett deutlich lauter sind als auf Teppichboden.¬†
27.02.2015 17:59:00 kein Author
Very bad result
-2,2 %
(16)
Urteil: Trittgeräusche durch Parkettboden keine Lärmbelästigung
Urteil des Bundesgerichtshofs (AZ: V ZR 73/14) ‚ÄĒ Nachbarn m√ľssen es hinnehmen, dass in einer Wohnung der Teppichboden durch Parkettboden ersetzt wird, auch wenn danach Schritte auf dem Parkett deutlich lauter sind als auf Teppichboden.¬†
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Trittgeraeusche-durch-Parkettboden-keine-Laermbelaestigung-E1915.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Untervermietung-einer-Einzimmerwohnung-E3400.htm
Die Untervermietung einer 1-Raum-Wohnung ist ein Sonderfall, da er gesetzlich nicht vorgesehen ist. Das Gesetz spricht nämlich nur davon, dass der Mieter einen Teil seiner Wohnung untervermieten darf, wenn er ein berechtigtes Interesse daran hat. Die
13.01.2019 08:53:00 kein Author
Very bad result
-2,8 %
(17)
Urteil - Untervermietung einer Einzimmerwohnung 
Die Untervermietung einer 1-Raum-Wohnung ist ein Sonderfall, da er gesetzlich nicht vorgesehen ist. Das Gesetz spricht nämlich nur davon, dass der Mieter einen Teil seiner Wohnung untervermieten darf, wenn er ein berechtigtes Interesse daran hat. Die
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Untervermietung-einer-Einzimmerwohnung-E3400.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.01.2019 08:53:00
Autor: kein Author