Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: leerstand

Es wurden 10 Suchergebnisse gefunden:

GrundsĂ€tzlich dĂŒrfen verbrauchsabhĂ€ngige Betriebskosten fĂŒr leer stehende Wohnungen nicht auf die Mieter der bewohnten Wohnungen umgelegt werden. Es gibt aber Ausnahmen. VerbrauchsabhĂ€ngige Betriebskosten im Wohnungsmietvertrag in einer

Viele unbeheizte Wohnungen im Haus (Leerstand) fĂŒhren bei den anderen im Hause wohnenden Mietern zu erhöhten Heizkosten.  Erhöhte Heizkosten durch Leerstand von Wohnungen Man spricht dann davon, dass gegen die KĂ€lte des Hauses

Der Vermieter trĂ€gt das Risiko des Leerstandes.  Leerstehende Wohnungen - verbrauchsunabhĂ€ngige Betriebskosten zahlt Vermieter Die Regel, dass der Vermieter die Betriebskosten fĂŒr leerstehende Wohnung trĂ€gt, gilt immer bei

Bei Leerstand im Haus findet in unbewohnten Wohnungen normalerweise kein Verbrauch von Heizkosten und Warmwasserkosten statt.  Die nicht verbrauchsabhÀngigen Kosten muss grundsÀtzlich der Vermieter tragen:  VerbrauchsabhÀngige

Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhĂ€ngigen Abrechnung.  Es kann fĂŒr Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn VerbrĂ€uche einfach nach der

Kalte Betriebskosten mĂŒssen dann verbrauchsabhĂ€ngig abgerechnet werden, wenn der Verbrauch ordentlich gemessen werden kann. Voraussetzung fĂŒr eine verbrauchsabhĂ€ngige Abrechnung von Betriebskosten Die verbrauchsabhĂ€ngige Abrechnung

Gebiete mit angespannten Wohnungsmarkt: Ist   die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen in einer Gemeinde oder einem Gebiet einer Gemeinde gefÀhrdet, dann kann das Gebiet als angespannter Wohnungsmarkt ausgewiesen werden. Wie kommt es zum

Heizkosten und Warmwasserkosten, die nicht dem Verbrauch in einzelnen Wohnungen zugeordnet werden können, nennt man verbrauchsunabhÀngige oder nicht verbrauchsabhÀngige Kosten. Wenn der Vermieter mehrere Wohnungen mit HeizwÀrme und

Die Zweckentfremdung von Wohnraum ist in zahlreichen StĂ€dten verboten. Wohnraum ist in zahlreichen StĂ€dten knapp, es ist oft unerwĂŒnscht, dass er zu anderen Zwecken als zum Wohnen benutzt oder ĂŒberlassen wird. Auch der Abriss von

Hier erhalten Sie Hinweise auf hĂ€ufige Fehler in Betriebskostenabrechnungen fĂŒr Mietwohnungen, die GrĂŒnde fĂŒr einen Widerspruch sein können. Widerspruch gegen Betriebskostenabrechnung der Mietwohnung Beachten Sie bitte: Vor einem