Logo

Das Übergabeprotokoll bei Rückgabe der Mietwohnung

Bei Rückgabe der Wohnung kann der Zustand der Wohnung in einem Übergabeprotokoll festgehalten werden. Was hierbei alles zu beachten ist, das erfahren Sie in dem nachfolgenden Beitrag.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, die Wohnungsrückgabe selbst durchzuführen:
Sie können eine Vollmacht für eine Vertrauensperson ausstellen.

Das vorläufige Übergabeprotokoll, die Vorabnahme für die Rückgabe der Mietwohnung

Wenn in einem (vorläufigen) Übergabeprotokoll / Protokoll einer Vorabnahme Arbeiten aufgeführt werden, die Sie als Mieter ausführen sollen,

  • dann kann Ihre Unterschrift unter dieses Protokoll als Anerkenntnis für die Ausführung von Renovierungsarbeiten gewertet werden. 
Hinweis


Abnahmeprotokolle müssen nicht unterschrieben werden: 
Abnahmeprotokolle - Unterschrift kann der Vermieter nicht verlangen 

Wohnungsrückgabe - Übergabeprotokoll muss man als Mieter nicht unterschreiben

Sind Sie mit den Feststellungen des Vermieters nicht einverstanden,

Prüfen Sie, ob Arbeiten ausgeführt werden müssen: 
Wohnungsrückgabe - kein Schadenersatz für normale Abnutzung  

Prüfen Sie, ob Sie nach Ihrem Mietvertrag tatsächlich verpflichtet sind, die Renovierungsarbeiten / Schönheitsreparaturen zu übernehmen.

Übergabeprotokoll, Endabnahme - Rückgabe der Mietwohnung an den Vermieter

Das Übergabeprotokoll bietet keine absolute Sicherheit, denn es könnten eventuell noch verdeckte Mängel festgestellt werden, die bei der Rückgabe nicht offensichtlich waren.

Tipps


Bei der endgültigen Übergabe, Rückgabe der Mietwohnung, ist davon abzuraten, dass Mieter ein Übergabeprotokoll unterschreiben, wenn man sich unsicher ist.

  • Wenn der Vermieter wünscht, dass noch bestimmte Renovierungsarbeiten ausgeführt werden sollen, Sie aber diese Forderung nicht nachvollziehen können, sollten Sie keinesfalls unterschreiben.
  • Unterschreiben Sie trotzdem und der Vermieter auch, so kann daraus abgeleitet werden, dass Sie der Ausführung der im Protokoll aufgeführten Arbeiten zugestimmt haben. 
    - Mieter sind nicht verpflichtet, eine Unterschrift zu leisten.
  • Dabei ist abzuwägen:
    Wenn beide Seiten das Übergabeprotokoll unterzeichnen, ist es für beide Seiten schwierig, nachträglich zu behaupten, der Zustand der Wohnung sei anders gewesen als protokolliert.
  • Bei der Wohnungsrückgabe kann es sich empfehlen, einen Zeugen dabei zu haben.

Wohnungsrückgabe - Übergabe der Wohnungsschlüssel zum Ende des Mietvertrags

Wenn in dem Übergabetermin die Schlüssel übergeben werden:
Die Rückgabe aller Schlüssel (ggf. separat) sollte vom Vermieter oder dessen Beauftragten quittiert werden!

Vorsorglich können Sie eine Quittung für die Rückgabe der Schlüssel schon vorbereitet haben, wenn z.B. kein Übergabeprotokoll gemacht wird, wo üblicherweise die Schlüsselrückgabe aufgeführt ist.

    Vermieter erstellt bei der Wohnungsrückgabe kein Übergabeprotokoll

    Wenn der Vermieter kein Protokoll mit Ihnen zusammen erstellen möchte, das Verhältnis sowieso schon schwierig ist, dann empfiehlt es sich immer,

    • mit einem Zeugen selbst ein Protokoll zu erstellen.
    Hinweis


    Mieter haben keinen Anspruch auf die Erstellung eines Übergabeprotokolls durch den Vermieter.

    • Ein selbst erstelltes Protokoll ist sehr gut, wenn man ein Übergabeprotokoll des Vermieters nicht unterschreiben möchte, mit festgestellten Mängeln nicht einverstanden ist.
    • Achten Sie darauf, dass Ihr Zeuge das Protokoll unterschreibt.
    • Machen Sie Fotos.

    Rückgabe der Mietwohnung an Vermieter - Mustervorlage Übergabeprotokoll

    Die Vorlage können Sie für die persönliche Erstellung des Protokolls verwenden.




    Hinweis

    Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: