Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Verbrauchserfassung

Es wurden 14 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Bei-warmen-Betriebskosten-gibt-es-meist-eine-Verbrauchserfassung-E1541.htm
Heizkosten und Warmwasserkosten müssen nach der Heizkostenverordnung in der Regel verbrauchsabhängig abgerechnet und verteilt werden.  Heizkosten und Warmwasserkosten sind in der Regel verbrauchsabhängig abzurechnen Dazu müssen im
26.08.2014 23:00:00 kein Author
Good result
68,4 %
(0)
Bei warmen Betriebskosten gibt es meist eine Verbrauchserfassung
Heizkosten und Warmwasserkosten müssen nach der Heizkostenverordnung in der Regel verbrauchsabhängig abgerechnet und verteilt werden.  Heizkosten und Warmwasserkosten sind in der Regel verbrauchsabhängig abzurechnen Dazu müssen im
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Bei-warmen-Betriebskosten-gibt-es-meist-eine-Verbrauchserfassung-E1541.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.08.2014 23:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhängigen Abrechnung.  Es kann für Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn Verbräuche einfach nach der
26.08.2014 22:50:00 kein Author
Bad result
35,8 %
(1)
Kalte Betriebskosten - Erfassung des Verbrauchs der Mieter
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhängigen Abrechnung.  Es kann für Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn Verbräuche einfach nach der
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.08.2014 22:50:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchsabhaengige-kalte-Betriebskosten-E3443.htm
Kalte Betriebskosten müssen dann verbrauchsabhängig abgerechnet werden, wenn der Verbrauch ordentlich gemessen werden kann. Das setzt voraus, dass in allen Wohnungen der Wirtschaftseinheit solche Messeinrichtungen installiert sind, bzw. der Verbrauch erfasst
20.03.2019 14:29:00 kein Author
Bad result
-2,4 %
(2)
Verbrauchsabhängige kalte Betriebskosten
Kalte Betriebskosten müssen dann verbrauchsabhängig abgerechnet werden, wenn der Verbrauch ordentlich gemessen werden kann. Das setzt voraus, dass in allen Wohnungen der Wirtschaftseinheit solche Messeinrichtungen installiert sind, bzw. der Verbrauch erfasst
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchsabhaengige-kalte-Betriebskosten-E3443.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.03.2019 14:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Einbau-von-Erfassungsgeraeten/Wasserzaehler-Wasseruhr-Haben-Mieter-Anspruch-auf-Einbau-E2918.htm
Mieter haben meist keinen Anspruch auf Einbau eines Wasserzählers (auch Wasseruhr genannt) in der Wohnung. Durch Kaltwasserzähler in Wohnungen soll erreicht werden, dass jeder Mieter nur soviel Wasser bezahlen muss, wie in der Wohnung
15.05.2017 18:27:00 kein Author
Bad result
-2,4 %
(3)
Wasserzähler, Wasseruhr - Haben Mieter Anspruch auf Einbau?
Mieter haben meist keinen Anspruch auf Einbau eines Wasserzählers (auch Wasseruhr genannt) in der Wohnung. Durch Kaltwasserzähler in Wohnungen soll erreicht werden, dass jeder Mieter nur soviel Wasser bezahlen muss, wie in der Wohnung
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Einbau-von-Erfassungsgeraeten/Wasserzaehler-Wasseruhr-Haben-Mieter-Anspruch-auf-Einbau-E2918.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.05.2017 18:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermin-fuer-Heizkosten-verpasst-muss-Mieter-Gebuehren-zahlen-E2813.htm
Wenn der erste Ablesetermin fĂĽr die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst wird, fragt sich, ob der Mieter deswegen GebĂĽhren zahlen muss. Der Vermieter muss die Ablesung rechtzeitig, also etwa eine Woche bis zehn
12.02.2017 09:33:00 kein Author
Bad result
-2,8 %
(4)
Ablesetermin fĂĽr Heizkosten verpasst - muss Mieter GebĂĽhren zahlen?
Wenn der erste Ablesetermin fĂĽr die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst wird, fragt sich, ob der Mieter deswegen GebĂĽhren zahlen muss. Der Vermieter muss die Ablesung rechtzeitig, also etwa eine Woche bis zehn
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermin-fuer-Heizkosten-verpasst-muss-Mieter-Gebuehren-zahlen-E2813.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.02.2017 09:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Aendern-Umlageschluessel-kuenftig-nach-Verbrauch-oder-Verursachung-E2743.htm
Der Vermieter kann eine Ă„nderung des UmlageschlĂĽssel fĂĽr Betriebskosten vornehmen, so dass diese dann kĂĽnftig nach Verbrauch oder Verursachung berechnet werden. Es gibt einige Arten von Betriebskosten, die nach Verbrauch oder
13.12.2016 15:59:00 kein Author
Bad result
-3,4 %
(5)
Ändern Umlageschlüssel - künftig nach Verbrauch oder Verursachung 
Der Vermieter kann eine Ă„nderung des UmlageschlĂĽssel fĂĽr Betriebskosten vornehmen, so dass diese dann kĂĽnftig nach Verbrauch oder Verursachung berechnet werden. Es gibt einige Arten von Betriebskosten, die nach Verbrauch oder
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Aendern-Umlageschluessel-kuenftig-nach-Verbrauch-oder-Verursachung-E2743.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2016 15:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Betriebskostenabrechnung-Muell-nach-Verbrauch-Verursachung-E3477.htm
Betriebskosten für die Müllentsorgung können ganz oder teilweise nach Verbrauch, Verursachung abgerechnet werden. Zu den Betriebskosten gehören die Kosten der Müllentsorgung. Wenn es eine Vereinbarung gibt, dass der Mieter die
07.06.2019 08:44:00 kein Author
Bad result
-11 %
(6)
Betriebskostenabrechnung MĂĽll - nach Verbrauch, Verursachung
Betriebskosten für die Müllentsorgung können ganz oder teilweise nach Verbrauch, Verursachung abgerechnet werden. Zu den Betriebskosten gehören die Kosten der Müllentsorgung. Wenn es eine Vereinbarung gibt, dass der Mieter die
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Betriebskostenabrechnung-Muell-nach-Verbrauch-Verursachung-E3477.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.06.2019 08:44:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Verbrauchsanalyse-fuer-Heizkosten-Warmwasser-E3078.htm
Lässt der Vermieter eine Verbrauchsanalyse für die warmen Betriebskosten, also Heizkosten und Warmwasserkosten durchführen, dann kann er die Kosten dafür als Betriebskosten umlegen. Verbrauchsanalyse für Heizkosten kann für Mieter
19.10.2017 10:42:00 kein Author
Bad result
-14,4 %
(7)
Betriebskosten - Verbrauchsanalyse fĂĽr Heizkosten, Warmwasser
Lässt der Vermieter eine Verbrauchsanalyse für die warmen Betriebskosten, also Heizkosten und Warmwasserkosten durchführen, dann kann er die Kosten dafür als Betriebskosten umlegen. Verbrauchsanalyse für Heizkosten kann für Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Verbrauchsanalyse-fuer-Heizkosten-Warmwasser-E3078.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.10.2017 10:42:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Heizkosten-abrechnen-Waermezaehler-muessen-geeicht-werden-E1911.htm
Wärmeverbrauch kann durch Wärmezähler gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis.  Das gilt aber nur dann, wenn der Wärmezähler ordentlich geeicht ist, also überprüft wurde, ob er auch korrekt misst.  Eichzeitpunkt für
27.02.2015 17:19:00 kein Author
Bad result
-15 %
(8)
Heizkosten abrechnen - Wärmezähler müssen geeicht werden
Wärmeverbrauch kann durch Wärmezähler gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis.  Das gilt aber nur dann, wenn der Wärmezähler ordentlich geeicht ist, also überprüft wurde, ob er auch korrekt misst.  Eichzeitpunkt für
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Heizkosten-abrechnen-Waermezaehler-muessen-geeicht-werden-E1911.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Eichen-Warmwasserzaehler-alle-fuenf-Jahre-E1912.htm
Warmwasserverbrauch kann durch Warmwasserzähler - auch Wasseruhren genannt - gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis für die Abrechnung des Warmwasserverbrauchs.  Das gilt aber nur dann, wenn der Warmwasserzähler ordentlich geeicht ist,
27.02.2015 17:24:00 kein Author
Bad result
-15,6 %
(9)
Eichen Warmwasserzähler - alle fünf Jahre
Warmwasserverbrauch kann durch Warmwasserzähler - auch Wasseruhren genannt - gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis für die Abrechnung des Warmwasserverbrauchs.  Das gilt aber nur dann, wenn der Warmwasserzähler ordentlich geeicht ist,
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Eichen-Warmwasserzaehler-alle-fuenf-Jahre-E1912.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:24:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Eichen-Kaltwasserzaehler-gesetzlich-vorgeschrieben-alle-6-Jahre-E1910.htm
Kaltwasserverbrauch kann durch Kaltwasserzähler - auch Wasseruhren genannt - gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis für den Verbrauch und die darauf erfolgende Abrechnung.  Das gilt aber nur dann, wenn das Eichen
27.02.2015 17:10:00 kein Author
Bad result
-15,8 %
(10)
Eichen Kaltwasserzähler gesetzlich vorgeschrieben - alle 6 Jahre
Kaltwasserverbrauch kann durch Kaltwasserzähler - auch Wasseruhren genannt - gemessen werden. Die Messung solcher Zähler gilt als Nachweis für den Verbrauch und die darauf erfolgende Abrechnung.  Das gilt aber nur dann, wenn das Eichen
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Eichen-Kaltwasserzaehler-gesetzlich-vorgeschrieben-alle-6-Jahre-E1910.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kosten-Wasserverbrauch-Wasserzaehler-Wasseruhr-nicht-geeicht-E1913.htm
Der Verbrauch an Kaltwasser in einer Wohnung wird oft durch Kaltwasserzähler - einzelne Wasseruhren - gemessen.  Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Wasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt. Wasseruhr, Wasserzähler wurde
27.02.2015 17:26:00 kein Author
Bad result
-15,8 %
(11)
Kosten Wasserverbrauch - Wasserzähler, Wasseruhr nicht geeicht
Der Verbrauch an Kaltwasser in einer Wohnung wird oft durch Kaltwasserzähler - einzelne Wasseruhren - gemessen.  Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Wasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt. Wasseruhr, Wasserzähler wurde
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kosten-Wasserverbrauch-Wasserzaehler-Wasseruhr-nicht-geeicht-E1913.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Warmwasser-Warmwasserzaehler-nicht-geeicht-E1914.htm
Der Verbrauch an Warmwasser in einer Wohnung wird meist durch Warmwasserzähler - Wasseruhr - gemessen. Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Warmwasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt ist. Nicht geeichte Warmwasserzähler,
27.02.2015 17:29:00 kein Author
Bad result
-16 %
(12)
Betriebskosten Warmwasser - Warmwasserzähler nicht geeicht
Der Verbrauch an Warmwasser in einer Wohnung wird meist durch Warmwasserzähler - Wasseruhr - gemessen. Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Warmwasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt ist. Nicht geeichte Warmwasserzähler,
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Warmwasser-Warmwasserzaehler-nicht-geeicht-E1914.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schaetzung-von-Heizkosten-E2641.htm
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
11.10.2016 15:43:00 kein Author
Bad result
-19,8 %
(13)
Heizkostenabrechnung - Schätzung von Heizkosten
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schaetzung-von-Heizkosten-E2641.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.10.2016 15:43:00
Autor: kein Author