Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: kündigungsverzicht

Es wurden 26 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsverzicht-Kuendigungsausschluss-im-Wohnungsmietvertrag-E3680.htm
Ein unbefristeter Mietvertrag kann vom Mieter eigentlich jederzeit mit der gesetzlichen Kündigungsfrist gekündigt werden. Manchmal ist im Mietvertrag für eine Wohnung ein Kündigungsausschluss oder Kündigungsverzicht vereinbart. Durch
29.11.2020 11:27:00 kein Author
Good result
70 %
(0)
Kündigungsverzicht, Kündigungsausschluss im Wohnungsmietvertrag
Ein unbefristeter Mietvertrag kann vom Mieter eigentlich jederzeit mit der gesetzlichen Kündigungsfrist gekündigt werden. Manchmal ist im Mietvertrag für eine Wohnung ein Kündigungsausschluss oder Kündigungsverzicht vereinbart. Durch
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsverzicht-Kuendigungsausschluss-im-Wohnungsmietvertrag-E3680.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.11.2020 11:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Kuendigungsverzicht/Untermietvertrag-Kuendigungsausschluss-Kuendigungsverzicht-moeglich-E2894.htm
Hauptmieter und Untermieter können im Untermietvertrag vereinbaren, dass das Kündigungsrecht beider Seiten für einen bestimmten Zeitraum ausgeschlossen wird. Warum im Untermietvertrag einen Kündigungsverzicht vereinbaren? Der
12.04.2017 07:34:00 kein Author
Good result
66,6 %
(1)
Untermietvertrag - Kündigungsausschluss, Kündigungsverzicht möglich
Hauptmieter und Untermieter können im Untermietvertrag vereinbaren, dass das Kündigungsrecht beider Seiten für einen bestimmten Zeitraum ausgeschlossen wird. Warum im Untermietvertrag einen Kündigungsverzicht vereinbaren? Der
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Kuendigungsverzicht/Untermietvertrag-Kuendigungsausschluss-Kuendigungsverzicht-moeglich-E2894.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.04.2017 07:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsverzicht-fuer-Wohnung-im-Mietvertrag-unwirksam-Urteil-E3625.htm
Ein im Mietvertrag stehender Kündigungsverzicht kann unwirksam sein, wenn er nicht deutlich hervorgehoben ist. Steht im Vertrag ein wirksamer Kündigungsverzicht, dann soll dadurch für längere Zeit die Kündigung ausgeschlossen sein. Es
06.06.2020 09:10:00 kein Author
Average result
52,2 %
(2)
Kündigungsverzicht für Wohnung im Mietvertrag unwirksam - Urteil
Ein im Mietvertrag stehender Kündigungsverzicht kann unwirksam sein, wenn er nicht deutlich hervorgehoben ist. Steht im Vertrag ein wirksamer Kündigungsverzicht, dann soll dadurch für längere Zeit die Kündigung ausgeschlossen sein. Es
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Kuendigungsverzicht-fuer-Wohnung-im-Mietvertrag-unwirksam-Urteil-E3625.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.06.2020 09:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Kuendigungsverzicht/Kuendigungsverzicht-Kuendigungsausschluss-im-Mietvertrag-wirksam-E1460.htm
In manchen Wohnungsmietverträgen ist ausdrücklich vereinbart, dass eine oder beide Seiten für einen gewissen Zeitraum darauf verzichten, den Vertrag zu kündigen, z.B. für die ersten zwei Jahre der Laufzeit des Mietvertrags. Mieter und
30.06.2014 20:33:00 kein Author
Average result
52 %
(3)
Kündigungsverzicht, Kündigungsausschluss im Mietvertrag wirksam?
In manchen Wohnungsmietverträgen ist ausdrücklich vereinbart, dass eine oder beide Seiten für einen gewissen Zeitraum darauf verzichten, den Vertrag zu kündigen, z.B. für die ersten zwei Jahre der Laufzeit des Mietvertrags. Mieter und
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Kuendigungsverzicht/Kuendigungsverzicht-Kuendigungsausschluss-im-Mietvertrag-wirksam-E1460.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.06.2014 20:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Mietvertrag-kann-Kndigung-ausschlieen-oder-einschrnken-E3111.htm
Mietvertrag kann Kündigung ausschließen oder einschränken! Kündigungsmöglichkeiten des Vermieters können durch den Mietvertrag ausgeschlossen oder eingeschränkt werden.  Durch eine „ordentliche Kündigung“ kann die Vermieterseite einen Wohnungsmietvertrag auch dann  - unter Einhaltung der
29.11.2017 19:54:00 kein Author
Average result
-4,6 %
(4)
Kündigungsausschluss: Mietvertrag kann Kündigung ausschließen!
Mietvertrag kann Kündigung ausschließen oder einschränken! Kündigungsmöglichkeiten des Vermieters können durch den Mietvertrag ausgeschlossen oder eingeschränkt werden.  Durch eine „ordentliche Kündigung“ kann die Vermieterseite einen Wohnungsmietvertrag auch dann  - unter Einhaltung der
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Mietvertrag-kann-Kndigung-ausschlieen-oder-einschrnken-E3111.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.11.2017 19:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag/Zeitmietvertrag-Wohnung-befristeterMietvertrag-nicht-immer-gueltig-E1458.htm
Ein Wohnungsmietvertrag ist auf Zeit abgeschlossen, wenn er befristet ist, zu einem vertraglich festgelegten Zeitpunkt automatisch enden soll, ohne dass er gekündigt werden muss. Nicht jeder abgeschlossene Zeitmietvertrag ist
30.06.2014 19:56:00 kein Author
Average result
-5,8 %
(5)
Zeitmietvertrag Wohnung - befristeter Mietvertrag nicht immer gültig
Ein Wohnungsmietvertrag ist auf Zeit abgeschlossen, wenn er befristet ist, zu einem vertraglich festgelegten Zeitpunkt automatisch enden soll, ohne dass er gekündigt werden muss. Nicht jeder abgeschlossene Zeitmietvertrag ist
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag/Zeitmietvertrag-Wohnung-befristeterMietvertrag-nicht-immer-gueltig-E1458.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.06.2014 19:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Tod-des-Mieters/Kuendigung/Mietvertrag-mit-Kuendigungsausschluss-Zeitmietvertrag-als-Erbe-kuendigen-E1788.htm
Erben eines verstorbenen Mieters können ohne Problem den Mietvertrag kündigen, auch wenn zwischen dem Mieter und dem Vermieter ein zeitlich begrenzter Kündigungsausschluss, ein Kündigungsverzicht vertraglich vereinbart war und
02.01.2015 20:27:00 kein Author
Average result
-6,2 %
(6)
Mietvertrag mit Kündigungsausschluss, Zeitmietvertrag als Erbe kündigen
Erben eines verstorbenen Mieters können ohne Problem den Mietvertrag kündigen, auch wenn zwischen dem Mieter und dem Vermieter ein zeitlich begrenzter Kündigungsausschluss, ein Kündigungsverzicht vertraglich vereinbart war und
Link: https://www.promietrecht.de/Tod-des-Mieters/Kuendigung/Mietvertrag-mit-Kuendigungsausschluss-Zeitmietvertrag-als-Erbe-kuendigen-E1788.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.01.2015 20:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Wohnrecht/Wohnrecht-kann-im-Mietvertrag-oder-im-Grundbuch-vereinbart-werden-E3389.htm
Es kann in einem Vertrag oder im Grundbuch ein Wohnrecht für eine Person festgelegt werden. Durch die Vereinbarung eines Wohnrechts für die Mietwohnung besteht ein Kündigungsschutz Das Kündigungsrecht des Vermieters wird dadurch
15.12.2018 20:03:00 kein Author
Average result
-9 %
(7)
Wohnrecht kann im Mietvertrag oder im Grundbuch vereinbart werden
Es kann in einem Vertrag oder im Grundbuch ein Wohnrecht für eine Person festgelegt werden. Durch die Vereinbarung eines Wohnrechts für die Mietwohnung besteht ein Kündigungsschutz Das Kündigungsrecht des Vermieters wird dadurch
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Wohnrecht/Wohnrecht-kann-im-Mietvertrag-oder-im-Grundbuch-vereinbart-werden-E3389.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.12.2018 20:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/Sonderkndigungsrecht-Mietvertrag-In-welchen-Fllen-geht-das-E1232.htm
Sonderkündigungsrecht Mietvertrag - In welchen Fällen geht das? In besonderen Situationen, Fällen kann der Mietpartei ein Sonderkündigungsrecht zustehen, also das Recht, den Mietvertrag durch Kündigung zu beenden, ohne die sonst geltende gesetzliche Kündigungsfrist einzuhalten, und sogar dann, wenn
25.12.2013 19:14:00 kein Author
Average result
-14,6 %
(8)
Wann besteht ein Sonderkündigungsrecht für den Mietvertrag - Fälle
Sonderkündigungsrecht Mietvertrag - In welchen Fällen geht das? In besonderen Situationen, Fällen kann der Mietpartei ein Sonderkündigungsrecht zustehen, also das Recht, den Mietvertrag durch Kündigung zu beenden, ohne die sonst geltende gesetzliche Kündigungsfrist einzuhalten, und sogar dann, wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/Sonderkndigungsrecht-Mietvertrag-In-welchen-Fllen-geht-das-E1232.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 19:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/unbefristeter-Vertrag/Wohnungsmietvertrag-unbefristet-auf-unbestimmte-Zeit-geschlossen-E1459.htm
Wohnungsmietvertrag - unbefristet, auf unbestimmte Zeit geschlossen Im Regelfall ist ein Wohnungsmietvertrag unbefristet abgeschlossen. Ein unbefrister Mietvertrag endet nicht von selbst, sondern nur dann, wenn Mieter oder Vermieter eine wirksame Kündigung aussprechen.  Ein unbefristetes
30.06.2014 20:19:00 kein Author
Average result
-15,6 %
(9)
Wohnungsmietvertrag - unbefristet, auf unbestimmte Zeit geschlossen
Wohnungsmietvertrag - unbefristet, auf unbestimmte Zeit geschlossen Im Regelfall ist ein Wohnungsmietvertrag unbefristet abgeschlossen. Ein unbefrister Mietvertrag endet nicht von selbst, sondern nur dann, wenn Mieter oder Vermieter eine wirksame Kündigung aussprechen.  Ein unbefristetes
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/unbefristeter-Vertrag/Wohnungsmietvertrag-unbefristet-auf-unbestimmte-Zeit-geschlossen-E1459.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.06.2014 20:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/wegen-Verweigerung-Untermieterlaubnis/Untervermietung-keine-Erlaubnis-Zeitmietvertrag-kndigen-E2034.htm
Das Sonderkündigungsrecht zur Beendigung eines Mietvertrages, bei einer nicht erteilten Erlaubnis zur Untervermietung ist für Mieter insbesondere dann von großem Interesse, wenn Mieter an einen Mietvertrag (Zeitmietvertrag oder an einen
26.05.2015 20:50:00 kein Author
Average result
-16,2 %
(10)
Untervermietung, keine Erlaubnis - Zeitmietvertrag kündigen
Das Sonderkündigungsrecht zur Beendigung eines Mietvertrages, bei einer nicht erteilten Erlaubnis zur Untervermietung ist für Mieter insbesondere dann von großem Interesse, wenn Mieter an einen Mietvertrag (Zeitmietvertrag oder an einen
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/wegen-Verweigerung-Untermieterlaubnis/Untervermietung-keine-Erlaubnis-Zeitmietvertrag-kndigen-E2034.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.05.2015 20:50:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Staffelmiete/Mietvertrag-mit-Staffelmietvereinbarung-Was-ist-eine-Staffelmiete-E1303.htm
Wenn in Ihrem Mietvertrag steht: Die Miete beträgt ab dem 1.3.2013 € 480,00. Ab dem 1.3.2014 beträgt sie € 500,00. Ab dem 1.3.2015 beträgt sie € 530,00. Ab dem 1.3.2016 beträgt sie € 560,00. ... dann ist für diesen Zeitraum eine
05.01.2014 12:18:00 kein Author
Average result
-20 %
(11)
Mietvertrag mit Staffelmietvereinbarung - Was ist eine Staffelmiete?
Wenn in Ihrem Mietvertrag steht: Die Miete beträgt ab dem 1.3.2013 € 480,00. Ab dem 1.3.2014 beträgt sie € 500,00. Ab dem 1.3.2015 beträgt sie € 530,00. Ab dem 1.3.2016 beträgt sie € 560,00. ... dann ist für diesen Zeitraum eine
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Staffelmiete/Mietvertrag-mit-Staffelmietvereinbarung-Was-ist-eine-Staffelmiete-E1303.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.01.2014 12:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Mietvertrag-vor-Einzug-in-die-Wohnung-auflsen-kndigen-widerrufen-E2193.htm
Es kommt vor, dass man als Mieter den Mietvertrag auflösen, kündigen möchte, bevor man überhaupt eingezogen ist. Das kann so sein, wenn die Wohnung z.B. erst später frei wird, oder persönliche Gründe (Schwangerschaft, Trennung,
16.08.2015 14:34:00 kein Author
Average result
-20 %
(12)
Mietvertrag vor Einzug in die Wohnung auflösen, kündigen, widerrufen
Es kommt vor, dass man als Mieter den Mietvertrag auflösen, kündigen möchte, bevor man überhaupt eingezogen ist. Das kann so sein, wenn die Wohnung z.B. erst später frei wird, oder persönliche Gründe (Schwangerschaft, Trennung,
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Mietvertrag-vor-Einzug-in-die-Wohnung-auflsen-kndigen-widerrufen-E2193.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 16.08.2015 14:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigungsfrist/vertragliche-Kuendigungsfrist/Kuendigungsfrist-Mietvertrag-Aenderung-nur-zugunsten-des-Mieters-E1727.htm
Die gesetzlichen Kündigungsfristen dürfen vertraglich nur zugunsten des Mieters abgeändert werden. Das Gesetz sieht vor, dass Sie als Mieter / Mieterin von Wohnraum mit einer Frist von drei Monaten  - der gesetzlichen Kündigungsfrist -
24.12.2014 19:11:00 kein Author
Average result
-20 %
(13)
Kündigungsfrist Mietvertrag - Änderung nur zugunsten des Mieters
Die gesetzlichen Kündigungsfristen dürfen vertraglich nur zugunsten des Mieters abgeändert werden. Das Gesetz sieht vor, dass Sie als Mieter / Mieterin von Wohnraum mit einer Frist von drei Monaten  - der gesetzlichen Kündigungsfrist -
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigungsfrist/vertragliche-Kuendigungsfrist/Kuendigungsfrist-Mietvertrag-Aenderung-nur-zugunsten-des-Mieters-E1727.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2014 19:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag-befristeter-Mietvertrag-Voraussetzung-fr-Befristung-E1453.htm
Mietverträge für Wohnungen werden überwiegend unbefristet abgeschlossen. Es gibt aber auch Mietverträge, die befristet sind, die also zu einem bestimmten Zeitpunkt enden sollen. Der Vertragstext lautet dann zum Beispiel: „Das
25.06.2014 20:40:00 kein Author
Average result
-20 %
(14)
Zeitmietvertrag, befristeter Mietvertrag - Voraussetzung für Befristung
Mietverträge für Wohnungen werden überwiegend unbefristet abgeschlossen. Es gibt aber auch Mietverträge, die befristet sind, die also zu einem bestimmten Zeitpunkt enden sollen. Der Vertragstext lautet dann zum Beispiel: „Das
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag-befristeter-Mietvertrag-Voraussetzung-fr-Befristung-E1453.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.06.2014 20:40:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Mietvertragsdauer-Vertrag-fuer-unterschiedlich-lange-Zeit-abschliessen-E1103.htm
Die Vereinbarung über die Mietvertragsdauer wirkt sich aus auf die Möglichkeit, den Mietvertrag ordentlich (fristgemäß) zu kündigen. Achtung: Zu anderen Kündigungsmöglichkeiten siehe am Ende dieses Beitrags. Wenn Sie noch vor
15.12.2013 22:10:00 kein Author
Average result
-20 %
(15)
Mietvertragsdauer - Vertrag für unterschiedlich lange Zeit abschließen
Die Vereinbarung über die Mietvertragsdauer wirkt sich aus auf die Möglichkeit, den Mietvertrag ordentlich (fristgemäß) zu kündigen. Achtung: Zu anderen Kündigungsmöglichkeiten siehe am Ende dieses Beitrags. Wenn Sie noch vor
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/Mietvertragsdauer-Vertrag-fuer-unterschiedlich-lange-Zeit-abschliessen-E1103.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.12.2013 22:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsabschluss/muendlicher-Mietvertrag/Muendlicher-Mietvertrag-fuer-Mietwohnung-RegelungenInhalte-E1300.htm
Das Gesetz verlangt nicht, dass ein Mietvertrag über Wohnraum schriftlich abgeschlossen sein muss. Im Prinzip ist es also möglich, dass Sie mit dem Vermieter einen Mietvertrag mündlich vereinbaren, dass Ihnen eine Wohnung oder bestimmte
04.01.2014 21:03:00 kein Author
Average result
-20 %
(16)
Mündlicher Mietvertrag für Mietwohnung - Regelungen, Inhalte
Das Gesetz verlangt nicht, dass ein Mietvertrag über Wohnraum schriftlich abgeschlossen sein muss. Im Prinzip ist es also möglich, dass Sie mit dem Vermieter einen Mietvertrag mündlich vereinbaren, dass Ihnen eine Wohnung oder bestimmte
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsabschluss/muendlicher-Mietvertrag/Muendlicher-Mietvertrag-fuer-Mietwohnung-RegelungenInhalte-E1300.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.01.2014 21:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/wegen-Modernisierung/Sonderkndigungsrecht-des-Mieters-wegen-Modernisierung-E1707.htm
Wenn Sie die Ankündigung einer Modernisierung erhalten, haben Sie grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht - Sie können den Mietvertrag kündigen. Das gilt auch, wenn Sie einen Mietvertrag auf einen festen Mietzeitraum geschlossen haben oder ein
21.12.2014 11:02:00 kein Author
Average result
-20 %
(17)
Sonderkündigungsrecht des Mieters wegen Modernisierung
Wenn Sie die Ankündigung einer Modernisierung erhalten, haben Sie grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht - Sie können den Mietvertrag kündigen. Das gilt auch, wenn Sie einen Mietvertrag auf einen festen Mietzeitraum geschlossen haben oder ein
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Sonderkuendigung/wegen-Modernisierung/Sonderkndigungsrecht-des-Mieters-wegen-Modernisierung-E1707.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.12.2014 11:02:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Benutzung-der-Wohnung/Streitpunkte/Untermieter/Untermieter-Fragen-und-Antworten-zum-Untermietvertrag-E1039.htm
Fragen und Antworten zur Untervermietung und Untermietern: Vermieter sagt, es liegt eine unerlaubte Untervermietung vor Wird (vom Vermieter oder von Nachbarn) behauptet, Sie würden unerlaubt untervermieten, Sie sind aber der Meinung, es handle
03.12.2013 11:08:00 kein Author
Average result
-20 %
(18)
Untermieter - Fragen und Antworten zum Untermietvertrag
Fragen und Antworten zur Untervermietung und Untermietern: Vermieter sagt, es liegt eine unerlaubte Untervermietung vor Wird (vom Vermieter oder von Nachbarn) behauptet, Sie würden unerlaubt untervermieten, Sie sind aber der Meinung, es handle
Link: https://www.promietrecht.de/Benutzung-der-Wohnung/Streitpunkte/Untermieter/Untermieter-Fragen-und-Antworten-zum-Untermietvertrag-E1039.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.12.2013 11:08:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Geschaeftsgrundlage/Groesse-Wohnflaeche-der-Wohnung-Geschaeftsgrundlage-desMietvertrags-E3647.htm
Weicht die tatsächliche Wohnungsgröße, die Wohnfläche mehr als 10 % ab von der im Vertrag oder später vom Vermieter angegebenen Wohnungsgröße, kann darin eine Störung der Geschäftsgrundlage liegen. In vielen Mietverträgen ist vom
15.08.2020 09:48:00 kein Author
Average result
-20 %
(19)
Größe, Wohnfläche der Wohnung - Geschäftsgrundlage des Mietvertrags
Weicht die tatsächliche Wohnungsgröße, die Wohnfläche mehr als 10 % ab von der im Vertrag oder später vom Vermieter angegebenen Wohnungsgröße, kann darin eine Störung der Geschäftsgrundlage liegen. In vielen Mietverträgen ist vom
Link: https://www.promietrecht.de/Geschaeftsgrundlage/Groesse-Wohnflaeche-der-Wohnung-Geschaeftsgrundlage-desMietvertrags-E3647.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.08.2020 09:48:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/schwerwiegend/Vertragsverletzung-durch-Vermieter-Mieter-kndigt-Mietvertrag-E1826.htm
Eine außerordentliche - fristlose - Kündigung des Mietvertrags ist für Mieter möglich, wenn eine schwerwiegende Vertragsverletzung des Vermieters vorliegt. Hinweis Eine Vertragsverletzung muss so intensiv  sein, dass Ihnen der Verbleib
10.01.2015 16:13:00 kein Author
Average result
-20 %
(20)
Vertragsverletzung durch Vermieter - Mieter kündigt Mietvertrag
Eine außerordentliche - fristlose - Kündigung des Mietvertrags ist für Mieter möglich, wenn eine schwerwiegende Vertragsverletzung des Vermieters vorliegt. Hinweis Eine Vertragsverletzung muss so intensiv  sein, dass Ihnen der Verbleib
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/schwerwiegend/Vertragsverletzung-durch-Vermieter-Mieter-kndigt-Mietvertrag-E1826.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.01.2015 16:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigungsfolgen/Kuendigung-Mietwohnung-Mietvertrag-durch-Mieter-Einzelheiten-E1214.htm
Oft streiten sich Mieter und Vermieter, ob bei einer Kündigung des Mietvertrags durch die Mietpartei die formellen Anforderungen eingehalten wurden und es muss immer darauf geachtet werden, dass die Kündigung  des Mieters dem Vermieter
25.12.2013 13:18:00 kein Author
Average result
-20 %
(21)
Kündigung Mietwohnung, Mietvertrag durch Mieter - Einzelheiten
Oft streiten sich Mieter und Vermieter, ob bei einer Kündigung des Mietvertrags durch die Mietpartei die formellen Anforderungen eingehalten wurden und es muss immer darauf geachtet werden, dass die Kündigung  des Mieters dem Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigungsfolgen/Kuendigung-Mietwohnung-Mietvertrag-durch-Mieter-Einzelheiten-E1214.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 13:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Tod-des-Mieters/Kuendigung/Todesfall-Mieter-Kuendigung-der-Wohnung-durch-andere-Mieter-E1653.htm
Ist ein Mieter der gemeinsamen Wohnung verstorben und wurde der Mietvertrag gemeinsam unterschrieben wurde, so hat der bzw. die überlebenden Mieter das Recht, innerhalb eines Monats ab Kenntnis vom Tod des Mitmieters das bestehende
23.11.2014 19:48:00 kein Author
Average result
-20 %
(22)
Todesfall Mieter - Kündigung der Wohnung durch andere Mieter
Ist ein Mieter der gemeinsamen Wohnung verstorben und wurde der Mietvertrag gemeinsam unterschrieben wurde, so hat der bzw. die überlebenden Mieter das Recht, innerhalb eines Monats ab Kenntnis vom Tod des Mitmieters das bestehende
Link: https://www.promietrecht.de/Tod-des-Mieters/Kuendigung/Todesfall-Mieter-Kuendigung-der-Wohnung-durch-andere-Mieter-E1653.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.11.2014 19:48:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag/Zeitmietvertrag-fr-Untermieter-Befristung-Untermietvertrag-auf-Zeit-E2892.htm
Untermieter und Vermieter (Hauptmieter) können eine feste Vertragslaufzeit vereinbaren, wenn der Hauptmieter als Vermieter selbst einen befristeten Mietvertrag abgeschlossen hat, oder der Hauptmieter einen nach dem Gesetz
09.04.2017 08:12:00 kein Author
Average result
-20 %
(23)
Zeitmietvertrag für Untermieter - Befristung Untermietvertrag, auf Zeit
Untermieter und Vermieter (Hauptmieter) können eine feste Vertragslaufzeit vereinbaren, wenn der Hauptmieter als Vermieter selbst einen befristeten Mietvertrag abgeschlossen hat, oder der Hauptmieter einen nach dem Gesetz
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsdauer/befristeter-Mietvertrag/Zeitmietvertrag/Zeitmietvertrag-fr-Untermieter-Befristung-Untermietvertrag-auf-Zeit-E2892.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.04.2017 08:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Eigenbedarfskuendigung/Kuendigungsschutz/Sperrfrist/Eigenbedarf-Mietwohnung-wird-Eigentumswohnung-Kuendigung-Sperrfrist-E1851.htm
Wurde bzw. wird Ihre Wohnung, nachdem Sie den Mietvertrag für diese abgeschlossen haben, in eine Eigentumswohnung umgewandelt, dann muss der Vermieter eine Sperrfrist abwarten, bevor er eine Eigenbedarfskündigung schicken darf.
18.01.2015 13:29:00 kein Author
Average result
-20 %
(24)
Eigenbedarf - Mietwohnung wird Eigentumswohnung - Kündigung, Sperrfrist
Wurde bzw. wird Ihre Wohnung, nachdem Sie den Mietvertrag für diese abgeschlossen haben, in eine Eigentumswohnung umgewandelt, dann muss der Vermieter eine Sperrfrist abwarten, bevor er eine Eigenbedarfskündigung schicken darf.
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Eigenbedarfskuendigung/Kuendigungsschutz/Sperrfrist/Eigenbedarf-Mietwohnung-wird-Eigentumswohnung-Kuendigung-Sperrfrist-E1851.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.01.2015 13:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Untervermietung-Was-vereinbaren-was-regeln-E1262.htm
Der Untermietvertrag ist die entscheidene Grundlage für das ganze Untermietverhältnis zwischen dem Untermieter und dem Hauptmieter. Ein Untermietvertrag muss nicht schriftlich abgeschlossen werden, auch ein mündlicher oder faktischer
26.12.2013 19:53:00 kein Author
Average result
-20 %
(25)
Untermietvertrag, Untervermietung - Was vereinbaren, was regeln?
Der Untermietvertrag ist die entscheidene Grundlage für das ganze Untermietverhältnis zwischen dem Untermieter und dem Hauptmieter. Ein Untermietvertrag muss nicht schriftlich abgeschlossen werden, auch ein mündlicher oder faktischer
Link: https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Untervermietung-Was-vereinbaren-was-regeln-E1262.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 19:53:00
Autor: kein Author