Logo

Wohnungsrückgabe an Vermieter, Ende Mietvertrag - Was beachten? 

Praktisch gesehen macht es einen großen Unterschied:

Rückgabe der Wohnung - Kündigung erfolgte durch den Vermieter

Schauen  Sie unter dem nachstehenden LINK, wenn der Mietvertrag durch Kündigung des Vermieters beendet wird, also durch ordentliche Kündigung, außerordentliche Kündigung oder womöglich durch fristlose Kündigung.

Wohnungsrückgabe - Mieter hat den Mietvertrag gekündigt - auf was achten

Einzelheiten zu: Das Ende des Mietvertrags erfolgt durch eine fristgemäße oder fristlose Kündigung des Mieters.

Wohnung wird zurückgegeben, weil ein befristeter Mietvertrag, Zeitmietvertrag endet

Ein befristeter Mietvertrag erreicht sein planmäßiges Ende. Was ist dann zu beachten?

Zeitpunkt der Wohnungsrückgabe bei Beendigung des Mietvertrags

Je nachdem, warum der Mietvertrag endet: Davon kann abhängig sein, ob der Zeitpunkt, in dem die Wohnung zurückgegeben ist, frühzeitig vorausgesehen, beeinflusst, vielleicht mit dem Vermieter über die Einzelheiten zur Wohnungsrückgabe verhandelt werden kann, eventuell die Wohnung vor Beendigung der Kündigungsfrist vom Vermieter zurückgenommen wird, so Miete gespart werden kann.

  • Nach dem Gesetz muss die Wohnung nur „geräumt“ zurückgegeben werden, das heißt, es müssen alle Gegenstände aus der Wohnung entfernt sein, die nicht mit vermietet waren. 
  • Häufig sind die Schönheitsreparaturen auf den Mieter übertragen. Ob eine solche Vereinbarung wirksam ist, sollte geprüft werden: Schönheitsreparaturen, Renovierung - Vereinbarung im Mietvertrag 
  • Achtung: Wenn etwas in die Wohnung vom Mieter eingebaut wurde, dann muss der Mieter dem Vermieter rechtzeitig die Übernahme der Einbauten (gegen Entschädigung) anbieten: 
    Auszug - Entschädigung für Mietereinbauten vom Vermieter  

In den Mietverträgen sind manchmal weitere Verpflichtungen oder Rechte der Mieterseite vereinbart.

Hinweis


Wenn Sie die Wohnung nicht rechtzeitig oder nicht in dem ordnungsgemäßen Zustand zurückgeben, müssen Sie unter Umständen so lange Nutzungsentschädigung an den Vermieter zahlen, bis der ordnungsgemäße Zustand hergestellt ist!




Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: