Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: datenschutz

Es wurden 14 Suchergebnisse gefunden:

Der Vermieter oder Verwalter erhebt Daten der Mieter und ist verpflichtet, alle Vorschriften ├╝ber den Datenschutz zu beachten. Schon vor Beginn eines Mietverh├Ąltnisses erheben Vermieter Daten der Mietinteressenten. Auch nach Abschluss des Mietvertrages werden vom Vermieter oft

Mieter k├Ânnen vom Vermieter Auskunft ├╝ber die dort gespeicherten Daten verlangen, notfalls auch Auskunftsklage erheben. Vermieter erheben und speichern Informationen, Daten ├╝ber ihre Mieter. Dabei m├╝ssen sie die Vorschriften des

Als personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzrechts sind alle Informationen anzusehen, die auf eine bestimmte Person - hier der Mieterin oder des Mieters - bezogen sind. Mieter m├╝ssen den Vermietern Daten, Informationen ├╝berlassen, die dort

K├Ânnen Mieter aus Gr├╝nden des Datenschutzes durchsetzen, dass ihr Name nicht am ├Âffentlich zug├Ąnglichen Klingelschild steht? Gro├če Aufregung ist entstanden durch die Beschwerde eines Mieter in Wien, der nicht w├╝nschte, dass sein Name

Der Berliner Datenschutzbeauftragte hat einen kleinen Ratgeber zum Datenschutz der Mieterselbstauskunft unter dem Titel:  Orientierungshilfe - Einholung von Selbstauskünften bei Mietinteressenten herausgegeben. Mietrecht - Zusammenstellung von Informationen zur

Unmittelbar aus der Verfassung hat jeder Mensch das Recht, vor Verletzungen seines Rechts auf pers├Ânliche Entfaltung und der Privatsph├Ąre gesch├╝tzt zu werden. Die Beachtung dieses Grundrecht wirkt auch auf das Mietrecht ein.┬á Findet

Ist eine Gesellschaft b├╝rgerlichen Rechts (GbR) Vermieter, dann hat der Mieter Anspruch, die Namen und Anschriften der Gesellschafter zu erfahren - gegen gesch├Ąftsf├╝hrende Gesellschafter kann Auskunftsklage erhoben werden. Eine

Bringt der Vermieter im Treppenhaus eine Videokamera an, weil dort h├Ąufig M├╝ll herumliegt, so kann das eine Verletzung des Pers├Ânlichkeitsrechts der Mieter sein. Herumliegender M├╝ll im Treppenhaus kann Vermieter oder Verwalter auf die Idee bringen, dort eine

AGB Gegenstand des Unternehmens ist die Vermittlung von Autorenbeitr├Ągen aller Art, insbesondere zum Thema Wohnungsmietrecht, f├╝r die interessierten Besucher der Seite proMietrecht im Internet. Alle Texte, Bilder, Grafiken und Inhalte sind urheberrechtlich gesch├╝tzt.

Wenn Sie sich um eine Wohnung bewerben, werden Sie in aller Regel vom Vermieter nach einer Selbstauskunft gefragt und sollen Fragen zu Ihrer Person, Ihrer Bonit├Ąt, zur H├Âhe des Einkommens usw. beantworten. Auch wenn die

Wenn Mieter mit Einschreiben wichtige Briefe┬áan den Vermieter senden, es darauf ankommt, dass der Zugang beim Empf├Ąnger beweisbar ist, ggf. auch ein Termin eingehalten werden muss (z.B. K├╝ndigung des Mietvertrags), dann sollte man

Es kann im Mietverh├Ąltnis aus unterschiedlichen Gr├╝nden dazu┬ákommen, dass┬áMieter eine Auskunft, eine Information vom Vermieter verlangen, diese aber nicht erhalten. Es besteht dann die M├Âglichkeit, Klage auf Auskunft gegen den Vermieter zu

Es ist ├╝blich geworden, dass Mieter vor Abschluss des Mietvertrags eine Selbstauskunft (Mieterselbstauskunft) erteilen sollen. Dabei ist ein sehr wesentliches Interesse des Vermieters herauszufinden, ob sich k├╝nftige Mieter

Grunds├Ątze Wir freuen uns ├╝ber Ihren Besuch und ├╝ber Ihr Interesse an proMietrecht. Der Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten ist f├╝r uns von h├Âchster Wichtigkeit und wir m├Âchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Internetportals rundum sicher und wohl f├╝hlen. Wir legen besonderen