Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Gesamtmiete

Es wurden 12 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Miete-Wie-setzt-sich-die-Gesamtmiete-zusammen-E1194.htm
Die Gesamtmiete, die Sie monatlich an den Vermieter bezahlen, setzt sich meistens aus verschiedenen Anteilen zusammen. Es ist wichtig, diese Anteile zu unterscheiden, weil sich für jeden Anteil ganz unterschiedlich darstellen kann, ob Ihre Pflicht zur
24.12.2013 17:00:00 kein Author
Very good result
145,4 %
(0)
Miete - Wie setzt sich die Gesamtmiete zusammen?
Die Gesamtmiete, die Sie monatlich an den Vermieter bezahlen, setzt sich meistens aus verschiedenen Anteilen zusammen. Es ist wichtig, diese Anteile zu unterscheiden, weil sich für jeden Anteil ganz unterschiedlich darstellen kann, ob Ihre Pflicht zur
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Miete-Wie-setzt-sich-die-Gesamtmiete-zusammen-E1194.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2013 17:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Heizkosten-und-Warmwasser-Bruttowarmmiete-E2923.htm
Bei der Untermiete wird oft vereinbart, dass die Heizkosten und die Warmwasserkosten in einer Gesamtmiete ( Inklusivmiete ) enthalten sind. Hinweis Nach der Heizkostenverordnung sollen die Kosten für Heizung und Warmwasser
22.05.2017 09:07:00 kein Author
Very good result
-14,2 %
(1)
Untermietvertrag - Heizkosten und Warmwasser - Bruttowarmmiete
Bei der Untermiete wird oft vereinbart, dass die Heizkosten und die Warmwasserkosten in einer Gesamtmiete ( Inklusivmiete ) enthalten sind. Hinweis Nach der Heizkostenverordnung sollen die Kosten für Heizung und Warmwasser
Link: https://www.promietrecht.de/Untermieter/Untermietvertrag/Untermietvertrag-Heizkosten-und-Warmwasser-Bruttowarmmiete-E2923.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.05.2017 09:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhhung-ortsbliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
10.02.2015 20:56:00 kein Author
Very good result
-20 %
(2)
Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - richtige Ausgangsmiete
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhhung-ortsbliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.02.2015 20:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Nebenkosten/Was-sind-Nebenkosten-Betriebskosten-Wohnraummietrecht-E1139.htm
In vielen Mietverträgen ist geregelt, dass Mieter neben der Miete auch noch Beiträge zu den laufenden Kosten, die sogenannten Betriebskosten oder Nebenkosten, zahlen muss: Nebenkosten, Betriebskosten - wie sich diese zusammensetzen steht oft im
21.12.2013 16:29:00 kein Author
Very good result
-20 %
(3)
Was sind Nebenkosten, Betriebskosten? Wohnraummietrecht
In vielen Mietverträgen ist geregelt, dass Mieter neben der Miete auch noch Beiträge zu den laufenden Kosten, die sogenannten Betriebskosten oder Nebenkosten, zahlen muss: Nebenkosten, Betriebskosten - wie sich diese zusammensetzen steht oft im
Link: https://www.promietrecht.de/Nebenkosten/Was-sind-Nebenkosten-Betriebskosten-Wohnraummietrecht-E1139.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.12.2013 16:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Pruefung-des-neuen-Mietvertrags-fuer-die-Mietwohnung-Checkliste-E2830.htm
Wenn Sie einen neuen Mietvertrag für eine Mietwohnung abschließen wollen, sollten Sie ihn prüfen, schon vorher sorgfältig überlegen, worauf es Ihnen ankommt - und möglichst dafür sorgen, dass dies auch im Vertrag festgehalten wird. Denn
21.02.2017 09:03:00 kein Author
Very good result
-20 %
(4)
Prüfung des neuen Mietvertrags für die Mietwohnung - Checkliste
Wenn Sie einen neuen Mietvertrag für eine Mietwohnung abschließen wollen, sollten Sie ihn prüfen, schon vorher sorgfältig überlegen, worauf es Ihnen ankommt - und möglichst dafür sorgen, dass dies auch im Vertrag festgehalten wird. Denn
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Pruefung-des-neuen-Mietvertrags-fuer-die-Mietwohnung-Checkliste-E2830.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.02.2017 09:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Geruch-Gestank-aus-Abwasserrohrder-Mietwohnung-Mietminderung-E3299.htm
Unangenehmer Geruch aus einem defekten Abwasserrohr, der die Küche oder die ganze Wohnung beeinträchtigt, berechtigt zu einer Mietminderung. Defektes, kaputtes Abwasserrohr - Vermieter ist zur Instandsetzung verpflichtet Der Vermieter
06.07.2018 06:13:00 kein Author
Very good result
-20 %
(5)
Geruch, Gestank aus Abwasserrohr der Mietwohnung - Mietminderung
Unangenehmer Geruch aus einem defekten Abwasserrohr, der die Küche oder die ganze Wohnung beeinträchtigt, berechtigt zu einer Mietminderung. Defektes, kaputtes Abwasserrohr - Vermieter ist zur Instandsetzung verpflichtet Der Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Geruch-Gestank-aus-Abwasserrohrder-Mietwohnung-Mietminderung-E3299.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.07.2018 06:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Miete-nicht-bezahlt-Mietschulden-Fristlose-Kndigung-Mietvertrag-E1243.htm
Der häufigste Grund für eine vom Vermieter ausgesprochene fristlose Kündigung dürfte der Zahlungsverzug sein. Nach dem Gesetz darf der Vermieter ohne weitere Voraussetzungen den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn Mietrückstände von
25.12.2013 23:29:00 kein Author
Very good result
-20 %
(6)
Miete nicht bezahlt, Mietschulden - Fristlose Kündigung Mietvertrag
Der häufigste Grund für eine vom Vermieter ausgesprochene fristlose Kündigung dürfte der Zahlungsverzug sein. Nach dem Gesetz darf der Vermieter ohne weitere Voraussetzungen den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn Mietrückstände von
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Miete-nicht-bezahlt-Mietschulden-Fristlose-Kndigung-Mietvertrag-E1243.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 23:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsabschluss/schriftlicher-Mietvertrag/Inhalt-schriftlicher-Mietvertrag-was-muss-mindestens-geregelt-sein-E1299.htm
Inhalt schriftlicher Mietvertrag: Was muss mindestens festgehalten werden? Welche Wohnung bzw. welche Räume werden vermietet? Dies soll so genau bezeichnet werden, dass man den Mietgegenstand eindeutig identifizieren kann: 
04.01.2014 20:26:00 kein Author
Very good result
-20 %
(7)
Inhalt schriftlicher Mietvertrag - was muss mindestens geregelt sein?
Inhalt schriftlicher Mietvertrag: Was muss mindestens festgehalten werden? Welche Wohnung bzw. welche Räume werden vermietet? Dies soll so genau bezeichnet werden, dass man den Mietgegenstand eindeutig identifizieren kann: 
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsabschluss/schriftlicher-Mietvertrag/Inhalt-schriftlicher-Mietvertrag-was-muss-mindestens-geregelt-sein-E1299.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.01.2014 20:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
13.12.2013 16:38:00 kein Author
Very good result
-20 %
(8)
Wohnraummietvertrag - Prüfung des Wohnungsmietvertrags
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 16:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Zumutbarkeit/Ankuendigung-Modernisierung-Wirtschaftliche-Haertegruende-mitteilen-E3086.htm
Wenn rechtzeitig der Härteeinwand erhoben worden ist, dem Vermieter persönliche wirtschaftliche Härtegründe mitgeteilt wurden, dann kann eine Mieterhöhung nach Modernisierung vielleicht teilweise oder ganz abgewehrt werden: 
24.10.2017 09:51:00 kein Author
Very good result
-20 %
(9)
Ankündigung Modernisierung - Wirtschaftliche Härtegründe mitteilen
Wenn rechtzeitig der Härteeinwand erhoben worden ist, dem Vermieter persönliche wirtschaftliche Härtegründe mitgeteilt wurden, dann kann eine Mieterhöhung nach Modernisierung vielleicht teilweise oder ganz abgewehrt werden: 
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Zumutbarkeit/Ankuendigung-Modernisierung-Wirtschaftliche-Haertegruende-mitteilen-E3086.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.10.2017 09:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsätzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. Dafür reicht
23.12.2013 21:26:00 kein Author
Very good result
-20 %
(10)
Was sind die kalten Betriebskosten für Mieter?
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsätzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. Dafür reicht
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Renovierung/Regelung-im-Mietvertrag/Unrenovierte-Mietwohnung-angemessener-Ausgleich-Mietverzicht-E3506.htm
Wird dem Mieter die Wohnung am Anfang unrenoviert übergeben, ist die Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter unwirksam, wenn nicht als Ausgleich ein ausreichender Mietverzicht gewährt wird. Nach dem Gesetz hat der Vermieter
27.08.2019 22:53:00 kein Author
Very good result
-20 %
(11)
Unrenovierte Mietwohnung - angemessener Ausgleich, Mietverzicht
Wird dem Mieter die Wohnung am Anfang unrenoviert übergeben, ist die Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter unwirksam, wenn nicht als Ausgleich ein ausreichender Mietverzicht gewährt wird. Nach dem Gesetz hat der Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Renovierung/Regelung-im-Mietvertrag/Unrenovierte-Mietwohnung-angemessener-Ausgleich-Mietverzicht-E3506.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.08.2019 22:53:00
Autor: kein Author