Logo

Kaution - der Vermieter kann eine Mietsicherheit verlangen

Das muss aber im Mietvertrag oder einer anderen vertraglichen Abmachung ausdrücklich mit Mietern vereinbart sein.

  • Ohne vertragliche Vereinbarung besteht solch eine Verpflichtung nicht, andererseits muss die Mietpartei eine solche Vereinbarung, wenn sie besteht, auch erfüllen.

Wohnungsmietvertrag - Höhe der Kaution

Die Mietsicherheit darf nur maximal die Höhe von drei Monats-Netto-Mieten (also ohne Vorauszahlungen oder Pauschalen für Betriebskosten) betragen: 
Höhe der Kaution für Mietwohnung ist gesetzlich geregelt 

Mietsicherheit - Kaution in drei Raten zahlen

Nach dem Gesetz muss der Vermieter (bei der Barkaution) die Möglichkeit geben, dass die Mietpartei die Kaution in drei Monatsraten zahlt.

  • Auch wenn im Mietvertrag etwas anderes steht, haben Sie das Recht, die Mietkaution in drei Raten zu zahlen. 

Vermieter verlangt bei Unterzeichnung des Mietvertrags vollständige Zahlung der Kaution 

Will der Vermieter bei (oder vor) der Vertragsunterzeichnung die vollständige Kaution, oder macht der Vermieter die Schlüsselübergabe von der vollständigen Zahlung der Mietsicherheit abhängig, so verhält sich der Vermieter gesetzwidrig.

Wie Mieter mit einer solchen Situation umgehen sollten, ist pauschal nicht zu beantworten. In Zeiten des Wohnungsmangels entscheiden sich viele, dem Willen des Vermieters zu entsprechen, man will ja auch nicht von Anfang an das Verhältnis belasten. Und: Wenn der Vermieter den Vertrag nicht unterschreibt, kommt es nicht zum Mietvertrag. Sich dann zu streiten, ist belastend und es stellt sich auch die Frage: Was kann wie bewiesen werden? 

Vermieter verweigert vor vollständiger Zahlung der Kaution die Schlüsselübergabe

Der Vertrag ist schon unterschrieben, der Vermieter verweigert ohne Zahlung der vollständigen Kaution die Schlüssel zur Wohnung, man kann aber ausser der ersten Rate die Kaution nicht vollständig zahlen: 

  • Lassen Sie sich unbedingt umfassend zu den dann bestehenden rechtlichen Möglichkeiten anwaltlich beraten, treffen Sie nicht selbst Entscheidungen, z.B. sich über einen Schlüsseldienst Zugang zur neuen Mietwohnung zu verschaffen. 

Mietsicherheit - Zinsen, Insolvenzsicherheit

Der Vermieter muss die Mietsicherheit verzinsen, und er muss sie von seinem sonstigen Vermögen getrennt halten. Dies können sich Mieter auch nachweisen lassen: 
Kaution - Mieter hat Auskunftsanspruch gegenüber dem Vermieter 

Wird das Haus oder die Wohnung verkauft, muss die Mietsicherheit an den nachfolgenden Vermieter weitergegeben werden.

Kaution leisten - Es gibt verschiedene Formen der Mietsicherheit

Kaution - Rückgabe der Mietsicherheit, Abrechnung und Auszahlung

Nach Beendigung des Mietvertrages kann die Mietpartei die Rückgabe der Mietsicherheit zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen verlangen, und zwar von dem letzten Vermieter.

Hinweis

Unter Umständen kann die Kaution auch von dem früheren Vermieter zurückgefordert werden, wenn z.B. der aktuelle Eigentümer die Kaution nicht auszahlen kann.

    • Wie genau vorzugehen ist, ist abhängig davon, welche Art von Mietsicherheit vorliegt.
      Klären Sie also zunächst, welche Art der Mietsicherheit vorliegt, dann können Ihnen die weiteren Informationen helfen.


    Hinweis

    Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: