Logo

Schönheitsreparaturen in der Wohnung sind nicht fachgerecht

Die Renovierung der Mietwohnung muss fachgerecht sein.

  • Es ist dabei egal, ob Mieter zu einer Ausführung von Schönheitsreparaturen für die Wohnungsrückgabe verpflichtet sind oder freiwillig während der Mietzeit eine Renovierung ausführen, diese Arbeiten selbst machen oder jemanden beauftragen. 
  • Für die Übergabe, Rückgabe der Wohnung müssen ausgeführte Arbeiten fachgerecht sein.

Renovierung, Ausführung von Schönheitsreparatren für die Wohnungsrückgabe

Mieter sollten immer prüfen, ob für die Wohnungsrückgabe überhaupt eine Pflicht zur Ausführung von Schönheitsreparaturen besteht: 
Rückgabe der Mietwohnung - Pflicht zur Renovierung durch Mieter? 

Viele Renovierungsklauseln sind unwirksam: 
Einzelne Klauseln im Mietvertrag und ihre Wirksamkeit prüfen 

Fachgerechte Ausführung einer Renovierung, fachgerechte Schönheitsreparaturen

Immer muss darauf geachtet werden, dass die Renovierungsarbeiten in einer mittleren Art und Güte ausgeführt werden.
Schönheitsreparaturen fachgerecht ausführen - mittlere Art und Güte 

Nicht fachgerechte Ausführung von Schönheitsreparaturen in der Mietwohnung durch Mieter 

Sind Fehler bei der Ausführung der Schönheitsreparaturen entstanden, dann muss der Vermieter solche nicht akzeptieren.
Umfang von Schönheitsreparaturen - was ist zu renovieren?

Dem Vermieter kann dadurch ein Schaden entstehen. Mieter machen sich z.B. schadenersatzpflichtig, weil die Wohnung nicht direkt nach Ende des Mietvertrags weitervermietet werden kann.

Hinweis


Bemängelt der Vermieter die Ausführung der Renovierungsarbeiten, dann muss der Vermieter eine Nachfrist setzen:

Schönheitsreparaturen, Renovierung - Nachfrist für Ausführung 

Handelt es sich um Schäden, dann kann der Vermieter die Beseitigung ohne Fristsetzung in Auftrag geben:
Schaden durch Mieter - Vermieter muss keine Frist für Beseitigung geben 

Beispiele für die nicht fachgerechte Ausführung von Renovierungen, Schönheitsreparaturen

Fachwidrig, nicht fachgerecht (bzw. nicht dem Anspruch an eine mittlere Art und Güte genügend) wäre die Ausführung, wenn z.B:

Nicht fachgerechte Ausführung von Renovierungsarbeiten durch Mieter

Mieter müssten ggf. Schadenersatz zahlen.
Schadenersatzanspruch des Vermieters wegen nicht fachgerechter Renovierung

Hinweis


Schadenersatz kann auf Mieter auch zukommen, wenn

Tipp


Zustand der Mietwohnung lässt eine fachgerechte, ordentliche Renovierung nicht zu

Manchmal ist der Zustand der Mietwohnung in einem so schlechtem Zustand (z.B. Wände mit größeren Rissen, aufgequollene Holzfenster, etc.), dass eine fachgerechte Renovierung gar nicht möglich ist. 

  • In solchen Fällen sollten Mieter vor Ausführung von irgendwelchen Schönheitsreparaturen zunächst die erforderlichen Instandsetzungsarbeiten des Vermieters durchsetzen.
  • Da es in solchen Fragen leicht zu unterschiedlichen Meinungen kommen kann, ist eine Rechtsberatung sehr zu empfehlen.


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: