Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: hinterlegung

Es wurden 10 Suchergebnisse gefunden:

L├Ąsst sich nicht kl├Ąren,┬áwer aktuell Eigent├╝mer und Vermieter der Wohnung bzw. des Hauses ist, dann k├Ânnen Mieter zur Sicherhet die zu zahlende Miete bei Gericht hinterlegen. Das ist etwas umst├Ąndlich, da die Hinterlegung jeden┬áMonat

Mieter sollten daf├╝r sorgen, dass in Zeiten der Abwesenheit (Urlaub etc.) notfalls eine Vertrauensperson den Zutritt zur Wohnung erm├Âglichen kann und f├╝r solche Zeiten (oder auf Dauer)┬áden Wohnungsschl├╝ssel hinterlegen. Hinterlegung eines

Wenn das Haus oder die Wohnung verkauft wird, bekommen Mieter oft genug keine klaren Informationen.  Miete bekommen - Berechtigt ist erst mal der bisherige Vermieter der Mietwohnung Derjenige Vermieter / Eigentümer, mit dem Sie den Mietvertrag

Manche Vermieter behalten f├╝r den Fall des Falles einen Schl├╝ssel zur vermieteten Wohnung zur├╝ck, und der Mieter wei├č davon nichts. Oder der Vermieter teilt einfach zu Beginn des Mietvertrags mit, dass er einen Schl├╝ssel zur Wohnung

Mieter d├╝rfen zu Beginn des Mietvertrags und auch w├Ąhrend der Mietzeit das Schloss oder den Schlie├čzylinder des Sicherheitsschlosses f├╝r die Wohnungseingangst├╝r ihrer Mietwohnung austauschen ÔÇô der ┬á Vermieter muss dar├╝ber nicht informiert werden.┬áein

Grunds├Ątzlich kann der Vermieter die Forderung auf Miete, die er vom Mieter zu bekommen hat, an einen anderen abtreten - das bedeutet, dass der Andere die Zahlung der Miete an sich verlangen kann. Abtretung der Miete durch den Vermieter Die Zustimmung des Mieters ist dazu nicht

Mieter haben für eine Mietwohnung, als Nebenpflicht aus dem Mietvertrag, eine Obhutspflicht und Sorgfaltspflicht zu beachten. Steht oft nicht im Wohnungsmietvertrag - Sorgfaltspflichten, Obhutspflichten des Mieters Was bedeutet die

Eine Erbengemeinschaft ist eine Gruppe von Personen, die gemeinschaftlich das Erbe eines Verstorbenen antritt. Dadurch wird eine Erbengemeinschaft Vermieter und damit Vertragspartner des Mieters. Erbengemeinschaft ├╝bernimmt bestehende

Vollmacht im Mietrecht - Wozu braucht man diese? Wenn jemand im Mietrecht f├╝r einen anderen handeln will, braucht er eine Vollmacht, die ihn bevollm├Ąchtigt. Eine Vollmacht, das ist die - in der Regel schriftlich erteilte - Erlaubnis zum Handeln. Das gilt auf Mieterseite wie auf Vermieterseite. Dass

Muss ein Mangel in der Mietwohnung beseitigt werden, so besteht f├╝r Mieter eine Pflicht zur Mitwirkung. Was versteht man unter dieser Mitwirkungspflicht im Rahmen einer M├Ąngelbeseitigung bzw. einer durchzuf├╝hrenden Reparatur? Es