Logo

Ortsübliche Vergleichsmiete - Beschaffenheit der Wohnung maßgeblich

Die Beschaffenheit einer Wohnung ist eines der maßgeblichen Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung ist, also wie die Wohnung gebaut und angelegt ist.   

Ortsübliche Vergleichsmiete - Was meint das Gesetz mit dem Begriff Beschaffenheit?

Merkmal Größe der Wohnung - Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete

Ortsübliche Vergleichsmiete - Merkmal ​​​​​​​Größe der Wohnung 

  • Die anderen Kriterien, auf die es für den Vergleich von Wohnungen ankommt, finden Sie hier: 

Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - Merkmale im Gesetz 

Hinweis


Nicht vergleichbare Wohnungen können nicht für eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete herangezogen werden: 

Vermieter kann Mieterhöhung mit Vergleichswohnungen begründen 

Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete muss begründet sein 


    Redaktion


    Hinweis

    Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: