Logo

Staffelmieterhöhung - Miete erhöht sich gemäß dem Mietvertrag

Wenn im Vertrag eine Staffelmiete wirksam vereinbart ist, dann ist bereits im Mietvertrag genau festgelegt, dass die Miete jeweils zum angegebenen Zeitpunkt sich erhöht.

Es kann auch später durch eine Vertragsänderung eine solche Staffelmietvereinbarung zustande kommen: Änderung des Mietvertrags jederzeit möglich 

Staffelmieterhöhung tritt automatisch ein, ohne besonderes Schreiben des Vermieters

In Ihrem Mietvertrag oder der Staffelmietvereinbarung steht dann z.B.

Die Miete beträgt ab dem 1.3.2018 € 480,00.

Ab dem 1.3.2019 beträgt sie € 500,00.

Ab dem 1.3.2020 beträgt sie € 530,00.

Ab dem 1.3.2021 beträgt sie € 560,00.

  • Das bedeutet dann, dass jeweils zu diesem Datum Ihre Miete sich automatisch erhöht, ohne dass Sie noch ein besonderes Schreiben vom Vermieter bekommen.
Hinweis


Wenn Ihre Staffelmietvereinbarung nicht genau so klar ist wie das oben dargestellte Beispiel, dann sollten Sie unbedingt prüfen lassen, ob die Staffelmietvereinbarung überhaupt wirksam ist.

Nichtzahlung der Staffelmieterhöhung führt zu Mietrückstand

Zahlen Sie also - etwa in unserem Beispiel ab 1. März 2018 - nicht die erhöhte Miete, dann führt das zu einem entsprechenden monatlichen Mietrückstand, Mietschulden.

Hinweis


Auch wenn Ihrer Meinung nach die Staffelmietvereinbarung unwirksam ist, sollten Sie die Mieterhöhung unter Rückforderungsvorbehalt zahlen, solange nicht ein Gericht bestätigt hat, dass die Vereinbarung unwirksam ist: Zahlung unter Vorbehalt - Rückforderungsvorbehalt erklären 

Vereinbarung über Staffelmiete, Staffelmietvertrag - Mietpreisbremse gilt

Wenn die Landesregierung für Gebiete mit angespanntem Wohnungsmarkt angeordnet hat, dass eine Begrenzung der Miete bei der Wiedervermietung gilt, sogenannte "Mietpreisbremse", dann gilt dies auch für Staffelmietverträge,

  • wenn der Vertrag nach Inkrafttreten der Mietpreisbremsenverordnung für dieses Gebiet abgeschlossen wurde.

Staffelmietvereinbarung schließt weitere Mieterhöhungen aus

Neben den dort vereinbarten Erhöhungsschritten können sich nur die Heizkosten, die Warmwasserkosten und die kalten Betriebskosten erhöhen: 
Staffelmiete und weitere Mieterhöhung - nur Betriebskosten 

Ist eine Staffelmiete vereinbart , so ist eine Modernisierungsmieterhöhung nicht möglich

Alle anderen Mieterhöhungen - auch wegen einer Modernisierung - sind während der Dauer der Staffel ausgeschlossen: Staffelmiete vereinbart - Modernisierungsmieterhöhung möglich? 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: