Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Dachgeschoss

Es wurden 7 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Hitze/Hitze-Sonne-heizt-Wohnung-auf-muss-der-Vermieter-handeln-E2223.htm
Sonne in der Wohnung ist etwas Schönes. Aber: Heizt sich beispielsweise eine Dachgeschosswohnung im Sommer unerträglich auf, weil die Dachflächenfenster keine Jalousien haben, bzw. kein anderer geeigneter Schutz gegen Sonneneinstrahlung
27.04.2016 19:22:00 kein Author
Very bad result
7,6 %
(0)
Hitze, Sonne heizt Wohnung auf - muss der Vermieter handeln?
Sonne in der Wohnung ist etwas Schönes. Aber: Heizt sich beispielsweise eine Dachgeschosswohnung im Sommer unerträglich auf, weil die Dachflächenfenster keine Jalousien haben, bzw. kein anderer geeigneter Schutz gegen Sonneneinstrahlung
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Hitze/Hitze-Sonne-heizt-Wohnung-auf-muss-der-Vermieter-handeln-E2223.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.04.2016 19:22:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Bohrlcher-im-Rahmen-von-Dachfenstern-E3266.htm
Wenn in einer Dachgeschosswohnung keine Möglichkeit vorhanden ist, Räume zu verdunkeln und Mieter deshalb Plissees, Rollos oder Vorhänge an den in Dachschrägen eingebauten Fenstern anbringen, dann gehört dies zum vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung,
21.05.2018 20:16:00 kein Author
Very bad result
-6,8 %
(1)
Urteil - Bohrlöcher im Rahmen von Dachfenstern
Wenn in einer Dachgeschosswohnung keine Möglichkeit vorhanden ist, Räume zu verdunkeln und Mieter deshalb Plissees, Rollos oder Vorhänge an den in Dachschrägen eingebauten Fenstern anbringen, dann gehört dies zum vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung,
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Urteil-Bohrlcher-im-Rahmen-von-Dachfenstern-E3266.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.05.2018 20:16:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietwohnung-Markise-auf-Balkon-als-Mieter-anbringen-erlaubt-E1937.htm
Mietwohnung - Markise auf Balkon als Mieter anbringen erlaubt? Der Fall: Ein Vermieter lehnte den Wunsch seines Mieters ab, der eine Markise als Sonnenschutz auf seinem nach Süden ausgerichteten Balkon anbringen wollte. Der Vermieter argumentierte, dass der Balkon komplett überdacht sei, ein
20.03.2015 10:38:00 kein Author
Very bad result
-11 %
(2)
Mieter darf Markise als Sonnenschutz auf Balkon anbringen
Mietwohnung - Markise auf Balkon als Mieter anbringen erlaubt? Der Fall: Ein Vermieter lehnte den Wunsch seines Mieters ab, der eine Markise als Sonnenschutz auf seinem nach Süden ausgerichteten Balkon anbringen wollte. Der Vermieter argumentierte, dass der Balkon komplett überdacht sei, ein
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietwohnung-Markise-auf-Balkon-als-Mieter-anbringen-erlaubt-E1937.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.03.2015 10:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Rueckgabe-der-Wohnung/Einzelheiten/Schaeden-beseitigen/Bohren-in-Fensterrahmen-der-Mietwohnung-Erlaubnis-vom-Vermieter-E3046.htm
Schraubmontagen am Fenster für Plissees, Rollos oder Jalousien dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung vom Vermieter erfolgen. Fenster anbohren - Ungenehmigte Bohrlöcher sind eine Pflichtverletzung Einen Fensterflügel, inj den
20.09.2017 13:40:00 kein Author
Very bad result
-13,4 %
(3)
Bohren in Fensterrahmen der Mietwohnung - Erlaubnis vom Vermieter
Schraubmontagen am Fenster für Plissees, Rollos oder Jalousien dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung vom Vermieter erfolgen. Fenster anbohren - Ungenehmigte Bohrlöcher sind eine Pflichtverletzung Einen Fensterflügel, inj den
Link: https://www.promietrecht.de/Rueckgabe-der-Wohnung/Einzelheiten/Schaeden-beseitigen/Bohren-in-Fensterrahmen-der-Mietwohnung-Erlaubnis-vom-Vermieter-E3046.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.09.2017 13:40:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Wohnung-im-Zweifamilienhaus-Erleichterte-Kndigung-des-Mieters-E1961.htm
Wohnung im Zweifamilienhaus - Erleichterte Kündigung des Mieters Der Vermieter kann einen Wohnungsmietvertrag leichter kündigen, wenn Vermieter und Mieter in einem Haus wohnen. Dies gilt aber nur für den Fall, dass das Haus bereits zu Beginn des Mietvertrages ein Zweifamilienhaus war. Wenn Mieter
09.04.2015 10:57:00 kein Author
Very bad result
-19,8 %
(4)
Zweifamilienhaus - Erleichterte Kündigung Mietvertrag
Wohnung im Zweifamilienhaus - Erleichterte Kündigung des Mieters Der Vermieter kann einen Wohnungsmietvertrag leichter kündigen, wenn Vermieter und Mieter in einem Haus wohnen. Dies gilt aber nur für den Fall, dass das Haus bereits zu Beginn des Mietvertrages ein Zweifamilienhaus war. Wenn Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Wohnung-im-Zweifamilienhaus-Erleichterte-Kndigung-des-Mieters-E1961.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.04.2015 10:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Laerm/Hellhrige-Wohnung-Ist-die-Wohnung-deswegen-mangelhaft-E2491.htm
In vielen Mietwohnungen hört man jeden Schritt des Nachbarn. Bei einer hellhörigen Wohnung stellt sich die Frage, ob der vorhandene (Tritt-)Schallschutz in einer Wohnung akzeptiert werden muss, oder ob die Mietsache mangelhaft ist. Nur in
30.05.2016 18:06:00 kein Author
Very bad result
-19,8 %
(5)
Hellhörige Wohnung - Ist die Wohnung deswegen mangelhaft?
In vielen Mietwohnungen hört man jeden Schritt des Nachbarn. Bei einer hellhörigen Wohnung stellt sich die Frage, ob der vorhandene (Tritt-)Schallschutz in einer Wohnung akzeptiert werden muss, oder ob die Mietsache mangelhaft ist. Nur in
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Laerm/Hellhrige-Wohnung-Ist-die-Wohnung-deswegen-mangelhaft-E2491.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.05.2016 18:06:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Baualter/Ortsbliche-Vergleichsmiete-Baualter-des-Hauses-E2050.htm
Für die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete spielt auch das Baualter des Wohngebäudes bzw. der Wohnung eine Rolle, denn es hat wesentlichen Einfluss auf die Miethöhe, obwohl das Gesetz dieses Kriterium nicht ausdrücklich nennt. In der Regel -
09.06.2015 10:18:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(6)
Ortsübliche Vergleichsmiete - Baualter des Hauses
Für die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete spielt auch das Baualter des Wohngebäudes bzw. der Wohnung eine Rolle, denn es hat wesentlichen Einfluss auf die Miethöhe, obwohl das Gesetz dieses Kriterium nicht ausdrücklich nennt. In der Regel -
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Baualter/Ortsbliche-Vergleichsmiete-Baualter-des-Hauses-E2050.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.06.2015 10:18:00
Autor: kein Author