Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: zurückbehaltungsrecht

Es wurden 29 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Zurueckbehaltungsrecht-Miete-ganz-oder-teilweise-einbehalten-E1329.htm
Mieter können ein Zurückbehaltungsrecht haben, also das Recht, insbesondere einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter seine Verpflichtungen nicht erfüllt.  Das ist als Druckmittel vom Gesetz allgemein
21.01.2014 22:18:00 kein Author
Very good result
100,2 %
(0)
Zurückbehaltungsrecht - Miete ganz oder teilweise einbehalten
Mieter können ein Zurückbehaltungsrecht haben, also das Recht, insbesondere einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter seine Verpflichtungen nicht erfüllt.  Das ist als Druckmittel vom Gesetz allgemein
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Zurueckbehaltungsrecht-Miete-ganz-oder-teilweise-einbehalten-E1329.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.01.2014 22:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Zurueckbehaltungsrecht-fuer-Mieter-Miete-Betriebskostenzahlungen-E1268.htm
Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird.  Begründung kann z.B. sein, dass noch
27.12.2013 11:13:00 kein Author
Good result
71,2 %
(1)
Zurückbehaltungsrecht für Mieter - Miete, Betriebskostenzahlungen
Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird.  Begründung kann z.B. sein, dass noch
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Zurueckbehaltungsrecht-fuer-Mieter-Miete-Betriebskostenzahlungen-E1268.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.12.2013 11:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Bundesgerichtshof-Zurueckbehaltungsrecht-der-Miete-wegen-Maengeln-E2066.htm
Mieter können bei Mängeln der Mietwohnung (neben der Mietminderung) als weiteres Druckmittel auch ein  Zurückbehaltungsrecht  haben, also das Recht, einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter die Mängel nicht
17.06.2015 21:28:00 kein Author
Average result
48 %
(2)
Bundesgerichtshof - Zurückbehaltungsrecht der Miete wegen Mängeln
Mieter können bei Mängeln der Mietwohnung (neben der Mietminderung) als weiteres Druckmittel auch ein  Zurückbehaltungsrecht  haben, also das Recht, einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter die Mängel nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Bundesgerichtshof-Zurueckbehaltungsrecht-der-Miete-wegen-Maengeln-E2066.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 17.06.2015 21:28:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Gerichtsurteil-Verurteilung-Zug-um-ZugVerurteilung-Zug-um-Zug-E3466.htm
Eine Verurteilung Zug um Zug erfolgt dann, wenn eine Seite etwas von der anderen Seite verlangen kann, insbesondere eine Zahlung, aber zuvor selbst etwas tun muss. Wenn zwei Seiten einen Vertrag schließen, soll gesichert werden, dass beide Seiten auch zu dem
05.05.2019 09:45:00 kein Author
Very bad result
3,6 %
(3)
Gerichtsurteil - Verurteilung Zug um Zug
Eine Verurteilung Zug um Zug erfolgt dann, wenn eine Seite etwas von der anderen Seite verlangen kann, insbesondere eine Zahlung, aber zuvor selbst etwas tun muss. Wenn zwei Seiten einen Vertrag schließen, soll gesichert werden, dass beide Seiten auch zu dem
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Gerichtsurteil-Verurteilung-Zug-um-ZugVerurteilung-Zug-um-Zug-E3466.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.05.2019 09:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Wer-ist-wofuer-verantwortlich/Neuer-Eigentuemer-Bisheriges-Zurueckbehaltungsrecht-neu-pruefen-E2127.htm
Vorsicht, wenn Sie einen neuen Eigentümer / Vermieter bekommen: Ein Zurückbehaltungsrecht muss bei einem Vermieterwechsel neu geprüft werden. Miete zurückbehalten, ein Zurückbehaltungsrecht ausüben Nach dem Gesetz dürfen Sie als Mieterin
12.07.2015 22:58:00 kein Author
Very bad result
2,4 %
(4)
Neuer Eigentümer - Bisheriges Zurückbehaltungsrecht neu prüfen
Vorsicht, wenn Sie einen neuen Eigentümer / Vermieter bekommen: Ein Zurückbehaltungsrecht muss bei einem Vermieterwechsel neu geprüft werden. Miete zurückbehalten, ein Zurückbehaltungsrecht ausüben Nach dem Gesetz dürfen Sie als Mieterin
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Wer-ist-wofuer-verantwortlich/Neuer-Eigentuemer-Bisheriges-Zurueckbehaltungsrecht-neu-pruefen-E2127.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.07.2015 22:58:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
03.03.2019 10:49:00 kein Author
Very bad result
-3,2 %
(5)
Keine Heizkostenabrechnung - Heizkostenvorschüsse zurückbehalten
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.03.2019 10:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
20.05.2015 17:56:00 kein Author
Very bad result
-5,2 %
(6)
Keine Betriebskostenabrechnungen - Einbehalt Vorauszahlungen?
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.05.2015 17:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Laufende-Betriebskostenvorschuesse-zurueckbehalten-E2518.htm
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter rechnet
02.07.2016 19:00:00 kein Author
Very bad result
-7 %
(7)
Laufende Betriebskostenvorschüsse zurückbehalten
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter rechnet
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Laufende-Betriebskostenvorschuesse-zurueckbehalten-E2518.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.07.2016 19:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Ende-Untermietvertrag-Rckgabe-Abrechnung-Rckzahlung-Kaution-E3320.htm
Bei einem Untermietvertrag kann mit dem Untermieter vereinbart werden, dass eine Kaution gezahlt wird. Am Ende des Untermietvertrags muss dann die Abrechnung und Rückzahlung erfolgen. Hat der Hauptmieter einer Wohnung mit einem
18.08.2018 11:15:00 kein Author
Very bad result
-17,8 %
(8)
Ende Untermietvertrag, Rückgabe - Abrechnung, Rückzahlung Kaution
Bei einem Untermietvertrag kann mit dem Untermieter vereinbart werden, dass eine Kaution gezahlt wird. Am Ende des Untermietvertrags muss dann die Abrechnung und Rückzahlung erfolgen. Hat der Hauptmieter einer Wohnung mit einem
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Ende-Untermietvertrag-Rckgabe-Abrechnung-Rckzahlung-Kaution-E3320.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.08.2018 11:15:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Heizkostenabrechnungen-der-Nachbarn-duerfen-Mieter-einsehen-E2076.htm
Mieter haben einen berechtigten Anspruch zu erfahren, wie viel Heizenergie Nachbarn verbraucht haben, wenn Zweifel an der vorgelegten Heizkostenabrechnung des Eigentümers bestehen:  Wenn die Heizkostenabrechnung eine Nachzahlung ergibt   In
25.06.2015 08:11:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(9)
Heizkostenabrechnungen der Nachbarn dürfen Mieter einsehen
Mieter haben einen berechtigten Anspruch zu erfahren, wie viel Heizenergie Nachbarn verbraucht haben, wenn Zweifel an der vorgelegten Heizkostenabrechnung des Eigentümers bestehen:  Wenn die Heizkostenabrechnung eine Nachzahlung ergibt   In
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Heizkostenabrechnungen-der-Nachbarn-duerfen-Mieter-einsehen-E2076.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.06.2015 08:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
18.06.2015 16:18:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(10)
Heizkosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einbehalten?
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.06.2015 16:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Laerm-Geraeusche-der-Heizung-Klopfen-Mietminderung-E3512.htm
Gehen von der Heizung starkes Klopfen, Klopfgeräusche aus, dann kann eine Mietminderung während der Heizperiode gerechtfertigt sein. Zum ordnungsgemäßen Betrieb der vom Vermieter betriebenen Heizung gehört, dass von der Heizung bzw. einer
19.09.2019 07:49:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(11)
Lärm, Geräusche der Heizung, Klopfen – Mietminderung 
Gehen von der Heizung starkes Klopfen, Klopfgeräusche aus, dann kann eine Mietminderung während der Heizperiode gerechtfertigt sein. Zum ordnungsgemäßen Betrieb der vom Vermieter betriebenen Heizung gehört, dass von der Heizung bzw. einer
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Laerm-Geraeusche-der-Heizung-Klopfen-Mietminderung-E3512.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.09.2019 07:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Neuer-Vermieter-bisherige-Ansprche-wegen-Mietminderung-mitteilen-E2299.htm
Eine gegenüber dem früheren Eigentümer / Vermieter erklärte Mietminderung, sollten Sie im Falle eines Vermieterwechsels gegenüber dem neuen Vermieter erneut erklären. Mietminderung - neuer Eigentümer übernimmt Mietvertrag mit allen
26.10.2015 16:10:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(12)
Neuer Vermieter - bisherige Ansprüche wegen Mietminderung mitteilen
Eine gegenüber dem früheren Eigentümer / Vermieter erklärte Mietminderung, sollten Sie im Falle eines Vermieterwechsels gegenüber dem neuen Vermieter erneut erklären. Mietminderung - neuer Eigentümer übernimmt Mietvertrag mit allen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Neuer-Vermieter-bisherige-Ansprche-wegen-Mietminderung-mitteilen-E2299.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.10.2015 16:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Mitteilung/der-alten-Verwaltung/Hausverwaltung-informiert-ueber-neuen-Eigentuemer-Vermieter-E2329.htm
Wenn die bisherige Hausverwaltung mitteilt, dass es einen neuen Eigentümer und Vermieter gibt, und Sie auffordert, die Miete nun dorthin zu zahlen, sollten Sie zur Sicherheit nachfragen. Unproblematisch ist es, wenn die alte Verwaltung sich
09.11.2015 15:31:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(13)
Hausverwaltung informiert über neuen Eigentümer, Vermieter
Wenn die bisherige Hausverwaltung mitteilt, dass es einen neuen Eigentümer und Vermieter gibt, und Sie auffordert, die Miete nun dorthin zu zahlen, sollten Sie zur Sicherheit nachfragen. Unproblematisch ist es, wenn die alte Verwaltung sich
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Mitteilung/der-alten-Verwaltung/Hausverwaltung-informiert-ueber-neuen-Eigentuemer-Vermieter-E2329.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.11.2015 15:31:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Betriebskostenabrechnung-prfen-Belege-fehlen-was-tun-E2942.htm
Wenn ein Mieter sein Recht auf Einsicht in die Belege für die Betriebskostenabrechnung wahrnimmt, kommt es vor, dass nicht alle gewünschten Belege vorhanden sind. Sei es, dass man dem Mieter einen dicken unsortierten Ordner mit Unterlagen
07.06.2017 22:03:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(14)
Betriebskostenabrechnung prüfen - Belege fehlen, was tun?
Wenn ein Mieter sein Recht auf Einsicht in die Belege für die Betriebskostenabrechnung wahrnimmt, kommt es vor, dass nicht alle gewünschten Belege vorhanden sind. Sei es, dass man dem Mieter einen dicken unsortierten Ordner mit Unterlagen
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Betriebskostenabrechnung-prfen-Belege-fehlen-was-tun-E2942.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.06.2017 22:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Oeberweisung/Miete-durch-Ueberweisung-zahlen-E1096.htm
Wenn Sie Ihre Miete durch (Einzel-) Überweisung zahlen, hat das den Vorteil, dass Sie Monat für Monat im Einzelnen festlegen, in welcher Höhe Sie zahlen wollen, ob in der vereinbarten Höhe oder nur mit einem (berechtigten) Abzug. Miete für Mietwohnung, Haus jeden Monat
14.12.2013 10:42:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(15)
Miete durch Überweisung zahlen
Wenn Sie Ihre Miete durch (Einzel-) Überweisung zahlen, hat das den Vorteil, dass Sie Monat für Monat im Einzelnen festlegen, in welcher Höhe Sie zahlen wollen, ob in der vereinbarten Höhe oder nur mit einem (berechtigten) Abzug. Miete für Mietwohnung, Haus jeden Monat
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Oeberweisung/Miete-durch-Ueberweisung-zahlen-E1096.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 10:42:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Aufrechnung/Vorteile-und-Risiken/Aufrechnung-einer-Forderung-als-Mieter-mit-Vermieter-aufrechnen-E1412.htm
Die Aufrechnung kann besondere Vorteile bieten, z.B. wenn die eigene Forderung verjährt ist: Die eigene Forderung kann dann nicht mehr eigenständig durchgesetzt werden, dennoch kann man sie oft den Forderungen der Gegenseite noch
15.05.2014 19:39:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Aufrechnung einer Forderung - als Mieter mit Vermieter aufrechnen
Die Aufrechnung kann besondere Vorteile bieten, z.B. wenn die eigene Forderung verjährt ist: Die eigene Forderung kann dann nicht mehr eigenständig durchgesetzt werden, dennoch kann man sie oft den Forderungen der Gegenseite noch
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Aufrechnung/Vorteile-und-Risiken/Aufrechnung-einer-Forderung-als-Mieter-mit-Vermieter-aufrechnen-E1412.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.05.2014 19:39:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Aufrechnung/Forderungen-als-Mieter-Aufrechnung-Verrechnung-mit-Miete-machen-E1664.htm
Wenn Sie gegen Ihren Vermieter eine Geldforderung haben - z.B. ein Heizkostenguthaben, oder einen Schadenersatzanspruch - können Sie diese Forderungen möglicherweise von der Miete abziehen, durch Verrechnung oder Aufrechnung. Das ist
29.11.2014 17:55:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Forderungen - als Mieter Aufrechnung, Verrechnung mit Miete machen
Wenn Sie gegen Ihren Vermieter eine Geldforderung haben - z.B. ein Heizkostenguthaben, oder einen Schadenersatzanspruch - können Sie diese Forderungen möglicherweise von der Miete abziehen, durch Verrechnung oder Aufrechnung. Das ist
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Aufrechnung/Forderungen-als-Mieter-Aufrechnung-Verrechnung-mit-Miete-machen-E1664.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.11.2014 17:55:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Mangelanzeige/Musterbrief-Mngel-Mietminderung-fr-Mietwohnungmitteilen-E1455.htm
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen Bitte lesen Sie, bevor Sie einen Brief an Ihren Vermieter / Eigentümer schreiben, unbedingt die grundsätzlichen Erläuterungen zur Mietminderung , wenn Sie eine Minderung beabsichtigen. Musterschreiben - Vermieter zur Mängelbeseitigung,
28.06.2014 16:27:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(18)
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen Bitte lesen Sie, bevor Sie einen Brief an Ihren Vermieter / Eigentümer schreiben, unbedingt die grundsätzlichen Erläuterungen zur Mietminderung , wenn Sie eine Minderung beabsichtigen. Musterschreiben - Vermieter zur Mängelbeseitigung,
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Mangelanzeige/Musterbrief-Mngel-Mietminderung-fr-Mietwohnungmitteilen-E1455.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.06.2014 16:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Vertragsverletzung/Abmahnung/Abmahnung-vom-Vermieter-Versto-des-Mieters-gegen-Mietvertrag-E1391.htm
Wenn Sie eine Abmahnung vom Vermieter geschickt bekommen haben, sollten Sie zuerst überprüfen, ob der gegen Sie erhobene Vorwurf stimmt. Worum geht es? Sollen Sie z.B.  Lärm verursacht haben, Ihre Miete nicht vollständig oder
06.04.2014 17:20:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(19)
Abmahnung vom Vermieter - Verstoß des Mieters gegen Mietvertrag
Wenn Sie eine Abmahnung vom Vermieter geschickt bekommen haben, sollten Sie zuerst überprüfen, ob der gegen Sie erhobene Vorwurf stimmt. Worum geht es? Sollen Sie z.B.  Lärm verursacht haben, Ihre Miete nicht vollständig oder
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Vertragsverletzung/Abmahnung/Abmahnung-vom-Vermieter-Versto-des-Mieters-gegen-Mietvertrag-E1391.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.04.2014 17:20:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-zur-Abrechnung-von-Betriebskosten-auffordern-E1981.htm
Wenn Sie Vorschüsse für Betriebskosten bezahlen, muss der Vermieter jährlich darüber abrechnen. Versäumt Ihr Vermieter das, dann können Sie ihn mahnen, diese Vertragspflicht zu erfüllen, den Vermieter zur Abrechnung auffordern. Prüfen Sie,
03.05.2015 19:27:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(20)
Vermieter zur Abrechnung von Betriebskosten auffordern
Wenn Sie Vorschüsse für Betriebskosten bezahlen, muss der Vermieter jährlich darüber abrechnen. Versäumt Ihr Vermieter das, dann können Sie ihn mahnen, diese Vertragspflicht zu erfüllen, den Vermieter zur Abrechnung auffordern. Prüfen Sie,
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-zur-Abrechnung-von-Betriebskosten-auffordern-E1981.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.05.2015 19:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Minderung/Mietminderung-Wie-die-Miete-mindern-kuerzen-einbehalten-E2425.htm
Bei berechtigter Mietminderung können Sie die Mietzahlung kürzen:  Vermieter muss eine Mietminderung nicht genehmigen . Aber Sie sollten immer sorgfältig prüfen, ob der Weg, die monatliche Miete zu kürzen, nicht zu Problemen führen kann und
23.02.2016 13:07:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(21)
Mietminderung - Wie die Miete mindern, kürzen, einbehalten?
Bei berechtigter Mietminderung können Sie die Mietzahlung kürzen:  Vermieter muss eine Mietminderung nicht genehmigen . Aber Sie sollten immer sorgfältig prüfen, ob der Weg, die monatliche Miete zu kürzen, nicht zu Problemen führen kann und
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Minderung/Mietminderung-Wie-die-Miete-mindern-kuerzen-einbehalten-E2425.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.02.2016 13:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Mitteilung/des-neuen-Vermieters/Vermieterwechsel-neuer-Eigentmer-Vermieter-stellt-sich-vor-E2332.htm
Wenn Sie ein Schreiben erhalten, in dem jemand angibt, dass er der neue Eigentümer und Vermieter für Ihre Wohnung ist, sollten Sie wachsam sein. Beispiel Sie erhalten einen Brief: ..." Wir haben das Grundstück gekauft und stellen uns als
09.11.2015 17:39:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(22)
Vermieterwechsel - neuer Eigentümer, Vermieter stellt sich vor
Wenn Sie ein Schreiben erhalten, in dem jemand angibt, dass er der neue Eigentümer und Vermieter für Ihre Wohnung ist, sollten Sie wachsam sein. Beispiel Sie erhalten einen Brief: ..." Wir haben das Grundstück gekauft und stellen uns als
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Mitteilung/des-neuen-Vermieters/Vermieterwechsel-neuer-Eigentmer-Vermieter-stellt-sich-vor-E2332.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.11.2015 17:39:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Gebrauchsbeeintraechtigung/Mngel-der-Mietwohnung-wesentliche-Einschrnkung-der-Nutzung-E1131.htm
Wenn eine gemietete Sache nicht so ist, wie sie nach dem Gesetz, dem Vertrag oder nach der Üblichkeit sein soll, dann spricht man von einem Mangel. Das trifft dann auch auf eine Mietwohnung zu. Darin stecken drei Fragen: Wie soll die
21.12.2013 11:41:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(23)
Mängel der Mietwohnung - wesentliche Einschränkung der Nutzung?
Wenn eine gemietete Sache nicht so ist, wie sie nach dem Gesetz, dem Vertrag oder nach der Üblichkeit sein soll, dann spricht man von einem Mangel. Das trifft dann auch auf eine Mietwohnung zu. Darin stecken drei Fragen: Wie soll die
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Gebrauchsbeeintraechtigung/Mngel-der-Mietwohnung-wesentliche-Einschrnkung-der-Nutzung-E1131.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.12.2013 11:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Aufrechnung/selbst-aufrechnen/Aufrechnung-als-Mieter-gegenueber-dem-Vermieter-selbst-aufrechnen-E1411.htm
Nehmen wir an, der Vermieter hat eine Geldforderung gegen Sie, z.B. aus einer Nebenkostenabrechnung in Höhe von 300 €. Sie haben umgekehrt einen Zahlungsanspruch gegen den Vermieter, z.B. wegen einer Forderung auf Schadenersatz in
15.05.2014 18:51:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(24)
Aufrechnung - als Mieter gegenüber dem Vermieter selbst aufrechnen
Nehmen wir an, der Vermieter hat eine Geldforderung gegen Sie, z.B. aus einer Nebenkostenabrechnung in Höhe von 300 €. Sie haben umgekehrt einen Zahlungsanspruch gegen den Vermieter, z.B. wegen einer Forderung auf Schadenersatz in
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Aufrechnung/selbst-aufrechnen/Aufrechnung-als-Mieter-gegenueber-dem-Vermieter-selbst-aufrechnen-E1411.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.05.2014 18:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/formelle-Anforderungen/Betriebskostenabrechnung-fr-Mietwohnung-Anforderungen-E2006.htm
Die formellen Anforderungen an eine Nebenkostenabrechnung sind nicht hoch - trotzdem hat der Vermieter einige Dinge zu beachten.  Die Nebenkostenabrechnung erfolgt immer schriftlich, muss aber vom Vermieter nicht unterschrieben werden, die
11.05.2015 21:21:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(25)
Betriebskostenabrechnung  für Mietwohnung - Anforderungen
Die formellen Anforderungen an eine Nebenkostenabrechnung sind nicht hoch - trotzdem hat der Vermieter einige Dinge zu beachten.  Die Nebenkostenabrechnung erfolgt immer schriftlich, muss aber vom Vermieter nicht unterschrieben werden, die
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/formelle-Anforderungen/Betriebskostenabrechnung-fr-Mietwohnung-Anforderungen-E2006.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.05.2015 21:21:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Guthaben/Betriebskostenguthaben-Vermieter-zahlt-nicht-zurck-was-tun-E3144.htm
Wenn der Vermieter über die Betriebskostenvorauszahlungen des Mieters abgerechnet hat und ein Guthaben für den Mieter entstanden ist, muss das dem Mieter ausgezahlt werden. Es gibt eine Ausnahme: Wenn der Vermieter Gegenforderungen hat,
09.01.2018 20:32:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(26)
Betriebskostenguthaben, Vermieter zahlt nicht zurück - was tun?
Wenn der Vermieter über die Betriebskostenvorauszahlungen des Mieters abgerechnet hat und ein Guthaben für den Mieter entstanden ist, muss das dem Mieter ausgezahlt werden. Es gibt eine Ausnahme: Wenn der Vermieter Gegenforderungen hat,
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Guthaben/Betriebskostenguthaben-Vermieter-zahlt-nicht-zurck-was-tun-E3144.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.01.2018 20:32:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Mietminderung-wegen-Mngeln-der-Mietwohnung-was-beachten-E1008.htm
Grundsätzlich kann die Miete gemindert werden, wenn Mängel an der Wohnung bestehen - oder ein Mangel am Haus, der den Gebrauch der Wohnung erheblich beeinträchtigt.  Es ist nicht erforderlich, dass Sie eine Mietminderung sich vom Vermieter
02.12.2013 17:32:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(27)
Mietminderung wegen Mängeln der Mietwohnung, was beachten?
Grundsätzlich kann die Miete gemindert werden, wenn Mängel an der Wohnung bestehen - oder ein Mangel am Haus, der den Gebrauch der Wohnung erheblich beeinträchtigt.  Es ist nicht erforderlich, dass Sie eine Mietminderung sich vom Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Mietminderung-wegen-Mngeln-der-Mietwohnung-was-beachten-E1008.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.12.2013 17:32:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Betriebskosten-prfen-Anspruch-auf-Einsicht-in-Belege-Unterlagen-E1181.htm
Wenn Sie eine Betriebskostenabrechnung des Vermieters bekommen haben, dann haben Sie das Recht, sich die zu der Abrechnung gehörenden Belege vorlegen zu lassen. Das kann durchaus wichtig sein, denn nur aus den Belegen (Rechnungen,
23.12.2013 22:29:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(28)
Betriebskosten prüfen - Anspruch auf Einsicht in Belege, Unterlagen
Wenn Sie eine Betriebskostenabrechnung des Vermieters bekommen haben, dann haben Sie das Recht, sich die zu der Abrechnung gehörenden Belege vorlegen zu lassen. Das kann durchaus wichtig sein, denn nur aus den Belegen (Rechnungen,
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Betriebskosten-prfen-Anspruch-auf-Einsicht-in-Belege-Unterlagen-E1181.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 22:29:00
Autor: kein Author