Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: zusammenziehen

Es wurden 16 Suchergebnisse gefunden:

Was ist, wenn der Vermieter √ľber die Absicht der Gr√ľndung einer Lebensgemeinschaft in der Mietwohnung informiert wurde,¬†die Erlaubnis f√ľr ein Zusammenziehen mit dem Partner, der Partnerin, der Freundin, dem Freund angefragt ist,¬†aber der

Viele meinen, dass man seinen¬†Freund oder die Freundin einfach in seine Wohnung einziehen lassen darf, der Vermieter nichts dagegen machen kann, wenn man durch das Zusammenleben eine (ehe√§hnliche) Lebensgemeinschaft f√ľhrt.¬† Dies

In vielen F√§llen brauchen Mieter f√ľr die Aufnahme, das Einziehen von Mitbewohnern in ihre Wohnung, vorher die Erlaubnis des Vermieters. Untermieter als Mitbewohner des Mieters - Erlaubnis des Vermieters Voraussetzung F√ľr die Aufnahme von

Die Genehmigung des Vermieters zum Einzug des Freundes / der Freundin¬†muss gem√§√ü dem bestehenden Mietrecht eingeholt werden, da sonst vielleicht ein K√ľndigungsrisiko entstehen kann.¬† Freund, Freundin zieht mit dem Mieter zusammen -

Hat der Mieter f√ľr die Aufnahme seiner Lebensgef√§hrtin (Freund / Freundin) in seine Mietwohnung keine Erlaubnis eingeholt, berechtigt das Vermieter nicht ohne weiteres zur K√ľndigung des Mieters. Zusammenziehen mit Freund, Freundin -

Mietrechtlich gilt immer noch, dass f√ľr den Einzug des Freundes, der Freundin, des Lebensgef√§hrten¬†(nichteheliche Lebensgemeinschaft) eine Erlaubnis des Vermieters f√ľr die Aufnahme in die¬†Mietwohnung, Einzug beim Mieter erforderlich

Alle Mieter in Deutschland m√ľssen sich innerhalb von zwei Wochen nach einem Einzug in eine Wohnung mit der neuen Anschrift bei der Meldebeh√∂rde anmelden. Wohnungsgeberbescheinigung zur Vorlage bei der Meldebeh√∂rde f√ľr Anmeldung

Untermieter - Muss Vermieter Untervermietung, Mitbewohner erlauben? Wollen Mieter in Ihre gemietete Wohnung jemanden als Mitbewohner oder Untermieter aufnehmen wollen, dann m√ľssen die Voraussetzungen gepr√ľft werden, ob der Vermieter die Untervermietung erlauben muss. F√ľr eine Untervermietung braucht


Lebensgef√§hrten, Lebensgef√§hrtinnen, Partner, Partnerin, Verlobte sind meist nicht auch Mieter der Wohnung. Wer ist Mieter der Wohnung? Mieter im rechtlichen Sinn ist normalerweise nur derjenige, der ausdr√ľcklich im Vertrag (oder

Todesfall - √úbernahme Mietvertrag f√ľr Mietwohnung als Freundin, Freund Wenn ein Mieter, eine Mieterin verstorben ist, k√∂nnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef√ľhrt haben, in den Mietvertrag eintreten, diesen sozusagen √ľbernehmen. Mietvertrag f√ľr Mietwohnung erlischt

Besteht das Mietverh√§ltnis √ľber die Wohnung schon lange, und nimmt der Mieter seine Lebensgef√§hrtin auf, stellt das keinen K√ľndigungsgrund dar, entschied das Landgericht Berlin. Als Mieter oder Mieterin k√∂nnen Sie nach dem Gesetz nicht

K√∂nnen Mieter einen Nachmieter f√ľr ihre Mietwohnung suchen, dem Vermieter vorschlagen? Hinweis Der Vermieter ist nicht verpflichtet, mit einem von Ihnen vorgeschlagenen Nachmieter einen Vertrag zu schlie√üen.¬† Nur ausnahmsweise muss er

Der Vermieter muss die Aufnahme eines Untermieters erlauben, wenn Mieter ein¬†sogenanntes berechtigtes Interesse an der Untervermietung haben.¬† Untervermietungserlaubnis f√ľr Zimmer der Wohnung bekommen - berechtigtes Interesse Mieter

Nur Mieter und Personen, die gegen√ľber dem Vermieter zum Gebrauch der Wohnung berechtigt sind, d√ľrfen¬†auf dem Namensschild am Briefkasten, an der Wohnungst√ľr, auf der¬†Klingel¬†stehen. Fremder Namen an der Wohnungst√ľr, Klingel - was

‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč ‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Ä謆¬†‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč ¬†‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč ‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚ÄčproMietrecht - umfassende Information¬†f√ľr Mieter zum Mietrecht Das Portal proMietrecht bietet auf √ľber 2.850 Seiten Informationen und Tipps f√ľr alle Bereiche des Wohnungsmietrechts -¬†viele Musterbriefe.¬† Nutzen Sie auch die Suche im Portal f√ľr