Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: zusammenziehen

Es wurden 16 Suchergebnisse gefunden:

Was ist, wenn der Vermieter über die Absicht der Gründung einer Lebensgemeinschaft in der Mietwohnung informiert wurde, die Erlaubnis für ein Zusammenziehen mit dem Partner, der Partnerin, der Freundin, dem Freund angefragt ist, aber der

Viele meinen, dass man seinen┬áFreund oder die Freundin einfach in seine Wohnung einziehen lassen darf, der Vermieter nichts dagegen machen kann, wenn man durch das Zusammenleben eine (ehe├Ąhnliche) Lebensgemeinschaft f├╝hrt.┬á Dies

In vielen F├Ąllen brauchen Mieter f├╝r die Aufnahme, das Einziehen von Mitbewohnern in ihre Wohnung, vorher die Erlaubnis des Vermieters. Untermieter als Mitbewohner des Mieters - Erlaubnis des Vermieters Voraussetzung F├╝r die Aufnahme von

Die Genehmigung des Vermieters zum Einzug des Freundes / der Freundin┬ámuss gem├Ą├č dem bestehenden Mietrecht eingeholt werden, da sonst vielleicht ein K├╝ndigungsrisiko entstehen kann.┬á Freund, Freundin zieht mit dem Mieter zusammen -

Hat der Mieter f├╝r die Aufnahme seiner Lebensgef├Ąhrtin (Freund / Freundin) in seine Mietwohnung keine Erlaubnis eingeholt, berechtigt das den Vermieter nicht ohne weiteres zur K├╝ndigung. Zusammenziehen mit Freund, Freundin - Vermieter um

Mietrechtlich gilt immer noch, dass f├╝r den Einzug des Freundes, der Freundin, des Lebensgef├Ąhrten┬á(nichteheliche Lebensgemeinschaft) eine Erlaubnis des Vermieters f├╝r die Aufnahme in die┬áMietwohnung, Einzug beim Mieter erforderlich

Alle Mieter in Deutschland m├╝ssen sich innerhalb von zwei Wochen nach einem Einzug in eine Wohnung mit der neuen Anschrift bei der Meldebeh├Ârde anmelden. Wohnungsgeberbescheinigung zur Vorlage bei der Meldebeh├Ârde f├╝r Anmeldung

Wollen Mieter in die Wohnung jemanden als Mitbewohner bzw. Untermieter aufnehmen, dann müssen die Voraussetzungen geprüft werden, ob der Vermieter dies erlauben muss. Für eine Untervermietung braucht man meist die Genehmigung des


Lebensgef├Ąhrten, Lebensgef├Ąhrtinnen, Partner, Partnerin, Verlobte sind meist nicht auch Mieter der Wohnung. Wer ist Mieter der Wohnung? Mieter im rechtlichen Sinn ist normalerweise nur derjenige, der ausdr├╝cklich im Vertrag (oder

Todesfall - ├ťbernahme Mietvertrag f├╝r Mietwohnung als Freundin, Freund Wenn ein Mieter, eine Mieterin verstorben ist, k├Ânnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef├╝hrt haben, in den Mietvertrag eintreten, diesen sozusagen ├╝bernehmen. Mietvertrag f├╝r Mietwohnung erlischt

Besteht das Mietverh├Ąltnis ├╝ber die Wohnung schon lange, und nimmt der Mieter seine Lebensgef├Ąhrtin auf, stellt das keinen K├╝ndigungsgrund dar, entschied das Landgericht Berlin. Als Mieter oder Mieterin k├Ânnen Sie nach dem Gesetz nicht

K├Ânnen Mieter einen Nachmieter f├╝r ihre Mietwohnung suchen, dem Vermieter vorschlagen? Hinweis Der Vermieter ist nicht verpflichtet, mit einem von Ihnen vorgeschlagenen Nachmieter einen Vertrag zu schlie├čen.┬á Nur ausnahmsweise muss er

Nur Mieter und Personen, die gegenüber dem Vermieter zum Gebrauch der Wohnung berechtigt sind, dürfen auf dem Namensschild am Briefkasten, an der Wohnungstür, auf der Klingel stehen. Fremder Namen an der Wohnungstür, Klingel - was

Der Vermieter muss die Aufnahme eines Untermieters erlauben, wenn Mieter ein sogenanntes berechtigtes Interesse an der Untervermietung haben.  Untervermietungserlaubnis für Zimmer der Wohnung bekommen - berechtigtes Interesse Mieter

proMietrecht - umfassende Information┬áf├╝r Mieter zum Mietrecht Das Portal proMietrecht bietet auf ├╝ber 2.800 Seiten Informationen und Tipps f├╝r alle Bereiche des Wohnungsmietrechts -┬áviele Musterbriefe.┬á Nutzen Sie auch die Suche im Portal f├╝r Informationen.┬á┬á FAQ ┬á f├╝r die Suche. Neue Beitr├Ąge┬á