Logo

Untervermietung - Erlaubnis vom Vermieter für Einzug Mitbewohner 

Wollen Mieter in Ihre gemietete Wohnung jemanden als Mitbewohner oder Untermieter aufnehmen wollen, dann müssen die Voraussetzungen geprüft werden, ob der Vermieter die Untervermietung erlauben muss.

Für eine Untervermietung braucht man meist die Genehmigung des Vermieters

Wenn es sich bei einer Person um eine(n) Untermieter/in handelt, dann benötigen Sie in den meisten Fällen die Erlaubnis Ihres Vermieters:

Untermieter - Darf ich jemanden einfach einziehen lassen?

Manche Mitbewohner dürfen ohne Erlaubnis des Vermieters in die Wohnung einziehen

Ob Sie dies dürfen, ist davon abhängig, um welche Person es sich handelt.  

eBooks
Unsere Ratgeber bieten umfangreiche Informationen zum Thema Untervermietung. Untermieter und Untervermieter finden für die wichtigen Fragen eines Untermietverhältnisses die richtigen Antworten.
Die Ratgeber können Sie überall kaufen, wo es eBooks gibt, z.B. bei

Untervermietung von Zimmern der Wohnung - Gründe für Erlaubnis vom Vermieter

Vermieter muss bei Vorleigen bestimmter Gründe eine Untervermietung genehmigen:

Erlaubnis zur Untervermietung vom Vermieter einholen, bekommen

Erlaubnis Untervermietung - berechtigtes Interesse ist Voraussetzung

Untervermieten - Miete zu hoch, zu teuer als Grund 

Aufenthalt im Ausland als Grund für eine Erlaubnis zur Untervermietung der Wohnung

Es kann durchaus möglich sein, dass eine Aufenthalt im Ausland ein berechtigtes Interesse für Mieter ist, dass der Vermieter die Untervermietung erlauben muss:
Untervermietung – Erlaubnis wegen Auslandsaufenthalt vom Vermieter



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: