Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: toilette

Es wurden 20 Suchergebnisse gefunden:

Ein starker Gestank in der Mietwohnung muss vom Mieter nicht hingenommen werden. In die Wohnung dringender Gestank aus dem Abfluss, einer Toilette, oder wenn es aus anderer Ursache stark nach Abwässern, Fäkalien in der Wohnung riecht, ist

Stark verschmutzte, verunreinigte Toiletten k√∂nnen nach Auszug des Mieters einen Schadenersatzanspruch des Vermieters begr√ľnden. Schadenersatz wegen Wasserr√§nder in einem Toilettenbecken durch Kalk m√∂glich? Normale Wasserr√§nder durch

Ist eine Toilette der Wohnung undicht oder hat einen anderen Defekt, z.b. weil es aus dem Toilettenabfluss tropft, dann ist dies ein Mangel, den der Vermieter beseitigen¬†muss. Vermieter √ľber die Undichtigkeit der Toilette, des

Ist die Toilettensp√ľlung defekt, l√§uft¬†nach dem Sp√ľlen das Wasser sehr lange nach¬†oder sogar st√§ndig nach, so sollte¬†vor einer Benachrichtigung des Vermieters gepr√ľft werden, ob eine Verkalkung des Sp√ľlkastens die Ursache ist. Defekte

F√ľhrt eine defekte Toilettensp√ľlung zu einem hohen Wasserverbrauch, dann m√ľssen Mieter die dadurch verursachten Kosten nicht als Betriebskosten bezahlen, so ein Urteil. Defekt an der Toilettensp√ľlung - hohe Betriebskosten f√ľr

Unangenehmer Geruch aus einem defekten Abwasserrohr, der die K√ľche oder die ganze Wohnung beeintr√§chtigt, berechtigt zu einer Mietminderung. Defektes, kaputtes Abwasserrohr - Vermieter ist zur Instandsetzung verpflichtet Der Vermieter

Wird wegen der Vergr√∂√üerung eines Badezimmers die bisher separate Toilette daf√ľr einbezogen, so dass sich anschlie√üend die Toilette im Badezimmer befindet, dann stellt dies gleichzeitig eine Verschlechterung des Gebrauchswerts dar.

Kommt es in der Mietwohnung zu einer Verstopfung des Abflussrohrs, der Abwasserleitung, so dass die K√ľche, das Bad und / oder die Toilette l√§ngere Zeit nicht nutzen k√∂nnen, dann ist eine Mietminderung m√∂glich. Verstopfung des

Es gibt in einer Wohnung R√§ume, die nicht allein dem dort Wohnen und Schlafen dienen, sondern besonderen Funktionen.¬† Bad, K√ľche, Toilette bezeichnet man als Funktionsr√§ume in einer Mietwohnung Als Funktionsraum bezeichnet man

Ein Mieter sollte f√ľr die Reparatur einer Steckdose, das Ersetzen einer¬†Dichtung am Abflussrohr der Toilette und f√ľr den Austausch einer Dichtung an der zur Dusche geh√∂renden¬†Ablaufpumpe die Kosten¬†zahlen, weil diese Reparaturen

Das Pinkeln im Stehen geh√∂rt zum vertragsgem√§√üen Gebrauch einer Mietwohnung, so eine Gerichtsentscheidung. Fu√üboden durch Urin besch√§digt - Vermieter will Kaution nicht zur√ľckzahlen Das D√ľsseldorfer Amtsgericht hat mit diesem Urteil (Az.¬†

Ist die Badewanne als einzige Duschm√∂glichkeit und das WC f√ľr Mieter nur sehr eingesch√§nkt in der Wohnung nutzbar, so kann eine hohe Mietminderung angemessen sein. Unbenutzbarkeit von Bad und WC in der Wohnung - H√∂he der MietminderungDas

Ist ein Abflussrohr in der Wohnung defekt, undicht, dann ist die auszuf√ľhrende Reparatur keine Kleinreparatur.¬† Reparatur am undichten Abflussrohr der Wohnung - Reparatur soll Kleinreparatur sein Der Vermieter lie√ü die Reparatur

Der Umbau eines Badezimmers ist nicht immer als Modernisierung anzusehen. Hinweis Umbaumaßnahmen des Vermieters stellen dann eine Modernisierung dar, wenn sie eine  Wertverbesserung  darstellen, und zwar aus der Sicht des

Modernisierungsma√ünahmen k√∂nnen dazu f√ľhren, dass es in bestimmten Bereichen zu einer Verschlechterung der Wohnung kommt, zu einer Verringerung der Wohnqualit√§t, und Mieter dadurch Nachteile haben. Modernisierung soll Verbesserung f√ľr

Ist die "Besenreine √úbergabe" als mietvertragliche Vereinbarung f√ľr die Wohnung getroffen, so bedeutet dies, dass f√ľr die R√ľckgabe der Mietwohnung an den Vermieter grobe Verschmutzungen zu beseitigen sind.¬† Sind Sch√∂nheitsreparaturen bei

Eines der Kriterien daf√ľr, wie hoch die orts√ľbliche Miete, Vergleichsmiete, f√ľr eine Wohnung ist, ist deren Ausstattung. Diese ist ein wichtiges Merkmal. Beispiele: Orts√ľbliche Vergleichsmiete - Merkmal Bad Eine Wohnung, die lediglich

Zahlreiche Bundesl√§nder haben eine Beh√∂rde f√ľr die sogenannte Wohnungsaufsicht oder Wohnungspolizei eingerichtet. Durch besondere Gesetze k√∂nnen die Bundesl√§nder festlegen, welche Anforderungen Mietwohnungen erf√ľllen m√ľssen. Diese

Wenn man als Mieter in seiner Wohnung seinen Nachbarn bei der Benutzung dessen Toilette hört, dann kann so etwas ein Mietminderungsgrund sein. In diesem Fall konnte ein Mieter im Wohnzimmer seiner Wohnung deutlich das Pinkeln seines Nachbarn hören,

Ist ein Badezimmer bereits modern ausgestattet, besteht keine Duldungspflicht f√ľr eine Modernisierung.¬† Anders ist es, wenn zwar¬†die vorhandenen sanit√§ren Einrichtungsgegenst√§nde, wie Toilette, Waschbecken oder Dusche noch voll funktionsf√§hig