Logo

Heizkostenabrechnung, warme Betriebskosten - Welche Kosten sind das?

Welche Kosten können für die Versorgung Ihrer Wohnung mit Heizwärme und Warmwasser entstehen, sind über die Heizkostenabrechnung umlagefähig?

Grundsätzlich gehören folgende Betriebskosten zu den warmen Betriebskosten

Betriebskosten, Heizkostenabrechnung - Instandsetzungskosten, Verwaltungskosten

Entscheidend ist, ob diese Kosten tatsächlich entstehen, und es ist darauf zu achten, dass keine Instandsetzungs- und auch keine Verwaltungskosten (bis auf Kosten für die Erstellung der Abrechnung durch Abrechnungsfirmen, z.B. ISTA usw.) darin enthalten sind:
Betriebskostenabrechnung - Verwaltungskosten keine Betriebskosten

Kosten eines sogenannten Wärmecontracting sind Betriebskosten für Heizkosten abrechenbar?

Beim Wärmecontracting (die Anlage zur Wärmeversorgung eines Hauses wird von einem Dritten betrieben) sind verschiedene Leistungen miteinander kombiniert.

Die Umlage dieser Kosten, für den Bezug von Heizenergie und Warmwasser, ist grundsätzlich zulässig.



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: