Logo

Umbauten - Raumteiler, Zwischenwand als Mieter einbauen

Wollen Sie als Mieter eine Trennwand in der Wohnung fest einbauen, z.B. mit D├╝bel und Schrauben in einer Wand, dem Boden, vielleicht auch noch an der Decke die Zwischenwand befestigen, dann sollten Sie vorher immer die Zustimmung, Erlaubnis des Vermieters einholen.

Beispiel

Ein Mieter hatte in seiner Wohnung eine mehrere Meter lange Trennwand aus Rigips mit T├╝r und T├╝rzarge eingebaut.

  • Im Mietvertrag befand sich die Regelung, dass s├Ąmtliche baulichen Ma├čnahmen des Mieters nur mit vorheriger Zustimmung des Vermieters zul├Ąssig sind. 
  • Diese Regelung ist - auch als Klausel im Formularvertrag, als Allgemeine Gesch├Ąftsbedingung - wirksam. 

Musterbrief f├╝r registrierte Nutzer
Erlaubnis f├╝r Umbauten, Einbauten vom Vermieter 

Als Nutzer kostenlos registrieren

Vermieter verlangt Entfernung einer ohne Genehmigung eingebauten Trennwand

Da der Mieter die Zustimmung nicht eingeholt hatte, verlangte der Vermieter die Beseitigung der Trennwand und verklagte seinen Mieter auf Entfernung der Rigipswand.

Raumteiler ohne Erlaubnis fest eingebaut - Mieter muss Zwischenwand entfernen

Ein Gericht entschied, dass die Trennwand entfernt werden musste. Es lag zwar nur ein kleinerer Eingriff in die Bausubstanz vor, aber f├╝r das Befestigen der Trennwand waren nicht nur in den W├Ąnden, sondern auch in den Fu├čboden L├Âcher gebohrt worden: 
Mieter bauen in der Wohnung eine Trennwand, Raumteiler 

  • Insgesamt ├╝berschreite der Umfang des Einbaus den gew├Âhnlichen Mietgebrauch und h├Ątte deswegen mit dem Vermieter abgestimmt werden m├╝ssen.
  • W├Ąhrend das Bohren und Anbringen von D├╝beln in W├Ąnden f├╝r Regale oder Bilder grunds├Ątzlich erlaubt ist, k├Ânnen Mietereinbauten, die dar├╝ber hinausgehen, im Einzelfall vom Gericht als vertragswidrige Nutzung angesehen werden.
Hinweis


Erteilt der Vermieter die Erlaubnis f├╝r den fachgerechten Einbau, dann regeln Sie am besten auch gleich, was nach Ihrem Auszug mit der Zwischenwand passieren soll, ob diese dann entfernt werden muss: Auszug - Einbauten des Mieters am Ende des Mietvertrags 

  • Mittlerweile gibt es auch Raumteilungsysteme, die nicht befestigt werden m├╝ssen. Vielleicht ist ein solches System ausreichend, denn daf├╝r braucht man keine Genehmigung des Vermieters, und es l├Ąsst sich ganz einfach zur├╝ckbauen.

Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: