Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Mietereinbauten

Es wurden 24 Suchergebnisse gefunden:

Als Mieter können Sie am Ende des MietverhĂ€ltnisses (Wohnungsaufgabe, Auszug aus der Wohnung) ein Recht auf EntschĂ€digung haben, wenn von Ihnen - erlaubterweise - eine Mietermodernisierung durchgefĂŒhrt wurde.  Höherwertige Mietereinbauten

GrundsĂ€tzlich haben Sie keinen Anspruch gegen Vermieter, dass diese Ihre Wohnung modernisieren.  Sie mĂŒssen sich normalerweise mit dem Ausstattungszustand zufrieden geben, mit dem Ihnen die Wohnung vermietet worden ist. Wenn Ihr

Wurden durch den Mieter selbst Einbauten auf eigene Kosten vorgenommen, sogenannte Mietereinbauten, wodurch der Mieter den Wohnwert seiner Wohnung erhöht hat, so muss er fĂŒr diese Verbesserung spĂ€ter keine höhere Miete bezahlen - 

Wollen Sie als Mieter eine Trennwand in der Wohnung fest einbauen, z.B. mit DĂŒbel und Schrauben in einer Wand, dem Boden, vielleicht auch noch an der Decke die Zwischenwand befestigen, dann sollten Sie vorher immer die Zustimmung, Erlaubnis des

Der Vermieter kann, wenn der Mieter Einbauten / Umbauten in der Wohnung durchfĂŒhren möchte, seine Genehmigung von der Zahlung einer zusĂ€tzlichen Sonderkaution (auch sogenannte "RĂŒckbaukaution") abhĂ€ngig machen, damit ihm fĂŒr den

Mieter können ein Recht auf EntschĂ€digung fĂŒr vorgenommene Einbauten, bauliche VerĂ€nderungen haben, die bei der WohnungsrĂŒckgabe in der Wohnung verbleiben. Hinweis GrundsĂ€tzlich sind Mieter bei einem Auszug verpflichtet, die

Von einem Mietaufhebungsvertrag spricht man, wenn Mieter und Vermieter das MietverhÀltnis einvernehmlich beenden wollen und dazu vertragliche Regelungen treffen. Gerade bei umfangreichen Regelungen sollte man sich anwaltlich beraten

Wenn Sie als Mieter selbst Ihre Wohnung modernisieren, Umbauarbeiten durchfĂŒhren wollen, um Ihre Wohnung praktischer oder bequemer zu gestalten, brauchen Sie dafĂŒr die Zustimmung Ihres Vermieters, wenn diese Arbeiten mit Eingriffen in

Wann braucht man fĂŒr Umbauarbeiten, Einbauten, bauliche Maßnahmen eine Erlaubnis des Vermieters? Ganz allgemein: Jede Maßnahme, die eine bauliche VerĂ€nderung darstellt, setzt die Erlaubnis des Vermieters voraus. Bereits eine Bohrung

Haben Sie Ihre Mietwohnung ohne EinbaukĂŒche gemietet, so dĂŒrfen Sie eine KĂŒche, sach- und fachgerecht, ohne Genehmigung des Vermieters einbauen. Wurde die KĂŒche von Ihnen vom Vormieter ĂŒbernommen, so brauchen Sie in einem solchen Fall auch keine

FĂŒr Mieter sind alle Arbeiten erlaubt, die der Einrichtung der Wohnung dienen, die einer normalen Nutzung fĂŒr das Wohnen entsprechen. HierfĂŒr braucht man keine Erlaubnis des Vermieters. Als Mieter darf man seine Wohnung nach eigenem

Wenn eine Mietwohnung nachtrĂ€glich vom Mieter mit einem offenen Kamin ausgestattet werden soll, so ist dies immer eine bauliche VerĂ€nderung, fĂŒr die Mieter vorher die Erlaubnis des Vermieters einholen mĂŒssen. Umbauarbeiten - Erlaubnis des

Zum Sparen von Heizkosten, fĂŒr eine behagliche WĂ€rme, möchten manche Mieter einen Kaminofen fĂŒr das Heizen mit Holz aufstellen, einbauen. Hierbei ist einiges zu beachten, zu bedenken. Kaminofen, Holzofen in Mietwohnung als Mieter

Der Vermieter muss oft Maßnahmen,  bauliche VerĂ€nderungen zur Schaffung eines behindertengerechten Zugangs zur Mietwohnung genehmigen, wenn solche erforderlich sind, kann nur in AusnahmefĂ€llen die Genehmigung verweigern. Hierzu muss der

Wer in einer Mietwohnung wohnt, ist bei fortschreitendem Alter möglicherweise auf einen altersgerechten Umbau angewiesen. Der Mieter kann einen Anspruch darauf haben, dass der Vermieter den Umbau erlaubt. Umbauten der Wohnung darf der

Installiert man als Mieter auf dem Balkon der Wohnung eine Solaranlage, dann kann dies vom Vermieter zu dulden sein. Mieter installiert Solaranlage auf dem Balkon - keine Erlaubnis vom Vermieter Ein Mieter entschloss sich, auf dem Balkon

WohnungsrĂŒckgabe: Eine Vereinbarung mit dem Vermieter, die Sie von der Pflicht auf Beseitigung von Einbauten bei Mietvertragsende befreit, ist möglich. Einbauten, bauliche VerĂ€nderungen - Vereinbarung zur Übernahme bei Ende

Wird durch Mieter eine Modernisierung ganz oder teilweise bezahlt, muss das bei der Mieterhöhung berĂŒcksichtigt werden. Der Vermieter kann eine Mieterhöhung verlangen, wenn die Wohnung durch Modernisierung verbessert worden ist. Er kann

Die Verlegung eines Laminatbodens in der Wohnung durch den Mieter, ist eine bauliche VerĂ€nderung, fĂŒr die der Mieter eigentlich eine Genehmigung des Vermieters hĂ€tte einholen mĂŒssen. Es kommt aber sehr oft vor, dass ein Vermieter bis zum Auszug

Möchte der Vermieter eine Mieterhöhung auf die ortsĂŒbliche Vergleichsmiete, so kommt es unter anderem auf die Ausstattung der Wohnung an:  Die Ausstattung der Wohnung bestimmt mit ĂŒber die QualitĂ€t der Wohnung und damit den zulĂ€ssigen

DĂŒrfen Mieter ohne Erlaubnis des Vermieters einen TĂŒrspion in die WohnungstĂŒr einbauen? Mieter brauchen hierfĂŒr eigentlich keine Genehmigung des Vermieters, denn dies ist meist erlaubt - aber es gibt Ausnahmen. Einbau TĂŒrspion - Muss man den

FĂŒr "bauliche VerĂ€nderungen" in der Mietwohnung braucht man hĂ€ufig die Erlaubnis des Vermieters.  Was bedeutet der Begriff "bauliche VerĂ€nderungen" im Wohnungsmietrecht?  Das sind Einbauten, Umbauten, Baumaßnahmen, die in die Substanz

Wurden Einbauten in der Mietwohnung vorgenommen, dann stellt sich am Mietvertragsende die Frage: was geschieht mit den Einbauten, ist immer ein RĂŒckbau erforderlich, mĂŒssen Einbauten entfernt werden? Mieter sind verpflichtet bei Auszug die

Wer als Mieter fĂŒr sich selbst oder Haushaltsangehörige auf eine behindertengerechte oder altersgerechte, barrierearme Wohnung angewiesen ist, sollte sich sorgfĂ€ltig beraten lassen. Berechtigtes Interesse des Mieters fĂŒr