Logo

Kündigung des Stellplatzes, der Garage der Mietwohnung

Wird zusätzlich zur Wohnung ein Stellplatz für einen Pkw oder eine Garage vermietet, dann gibt es dafür häufig keinen gesonderten Mietvertrag, sondern der Stellplatz oder die Garage werden nur im Wohnungsmietvertrag als mitvermietet aufgeführt, und es wird dafür ein Entgelt, eine Miete vereinbart.

Mitvermieteter Stellplatz, Garage der Mietwohnung ist nicht einfach durch Mieter zu kündigen

Es kommt durchaus vor, dass Mieter den Stellplatz oder die Garage für das Auto nicht mehr brauchen oder nutzen wollen

Ein mitvermieteter Stellplatz oder eine im Mietvertrag mitvermietete Garage kann nicht einfach bzw. wirksam gesondert vom Mieter, auch nicht vom Vermieter, gekündigt werden.
Garage, Stellplatz mitvermietet - gesondert kündigen geht nicht 

Im Mietvertrag mitvermietete Garage, Stellplatz - Änderung des Mietvertrags 

Es kann möglich sein, dass der Vermieter bereit ist eine Vertragsänderung durchzuführen und einen vermieteten Stellplatz oder die Garage aus dem Mietvertrag herausnimmt, dann dafür keine Miete mehr zu zahlen ist, weil anderweitig vielleicht sogar besser vermietet werden kann.

Kann man sich mit dem Vermieter nicht einigen, dass der im Mietvertrag mitvermietete Stellplatz oder die Garage z.B. an jemanden anderen vermietet wird, so ist der Zuschlag, die Miete dafür weiterhin zu zahlen.  

Untervermieten einer mitvermieteten Garage oder Stellplatz - Erlaubnis des Vermieters

Die Untervermietung müsste der Vermieter erlauben. 
Untervermietung der Garage oder des Stellplatzes 

Mieter haben einen separaten Vertrag über Stellplatz, Garage geschlossen

Wurde ein gesonderter Vertrag für die Nutzung einer Garage oder für einen Stellplatz geschlossen, dann kann es sein, dass dieser Vertrag gesondert zu kündigen ist. Ein separater Mietvertrag für eine Garage oder einen Stellplatz bedeutet nicht unbedingt, dass ein Abstellplatz nicht doch zur Wohnung gehört




Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: