Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: kalte Betriebskosten

Es wurden 38 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchsabhaengige-kalte-Betriebskosten-E3443.htm
Kalte Betriebskosten mĂŒssen dann verbrauchsabhĂ€ngig abgerechnet werden, wenn der Verbrauch ordentlich gemessen werden kann. Das setzt voraus, dass in allen Wohnungen der Wirtschaftseinheit solche Messeinrichtungen installiert sind, bzw. der Verbrauch erfasst
20.03.2019 14:29:00 kein Author
Bad result
26,2 %
(0)
VerbrauchsabhÀngige kalte Betriebskosten
Kalte Betriebskosten mĂŒssen dann verbrauchsabhĂ€ngig abgerechnet werden, wenn der Verbrauch ordentlich gemessen werden kann. Das setzt voraus, dass in allen Wohnungen der Wirtschaftseinheit solche Messeinrichtungen installiert sind, bzw. der Verbrauch erfasst
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchsabhaengige-kalte-Betriebskosten-E3443.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.03.2019 14:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsperiode/Abrechnungsperiode-Abrechnungszeitraum-fuer-kalte-Betriebskosten-E1817.htm
Die Abrechnungsperiode fĂŒr kalte Betriebskosten ist normalerweise das Kalenderjahr, also vom 01.01. bis 31.12. Betriebskostenabrechnungen - Anderer Abrechnungszeitraum kann vereinbart werden Es kann aber auch mietvertraglich jeder
09.01.2015 00:03:00 kein Author
Bad result
25,6 %
(1)
Abrechnungsperiode, Abrechnungszeitraum fĂŒr kalte Betriebskosten
Die Abrechnungsperiode fĂŒr kalte Betriebskosten ist normalerweise das Kalenderjahr, also vom 01.01. bis 31.12. Betriebskostenabrechnungen - Anderer Abrechnungszeitraum kann vereinbart werden Es kann aber auch mietvertraglich jeder
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsperiode/Abrechnungsperiode-Abrechnungszeitraum-fuer-kalte-Betriebskosten-E1817.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.01.2015 00:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Kalte-Betriebskosten-Hhe-der-Vorauszahlung-Vereinbarung-E1816.htm
Eine Vereinbarung, dass fĂŒr die kalten Betriebskosten monatliche Vorauszahlungen zu zahlen sind, kann im Mietvertrag stehen, sie kann aber auch durch eine spĂ€tere Vereinbarung, eine VertragsĂ€nderung zustandekommen. Keine Vorauszahlung fĂŒr
08.01.2015 23:49:00 kein Author
Very bad result
17,4 %
(2)
Kalte Betriebskosten - Höhe der Vorauszahlung, Vereinbarung
Eine Vereinbarung, dass fĂŒr die kalten Betriebskosten monatliche Vorauszahlungen zu zahlen sind, kann im Mietvertrag stehen, sie kann aber auch durch eine spĂ€tere Vereinbarung, eine VertragsĂ€nderung zustandekommen. Keine Vorauszahlung fĂŒr
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Vereinbarung-der-Vorauszahlung/Kalte-Betriebskosten-Hhe-der-Vorauszahlung-Vereinbarung-E1816.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2015 23:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Verteilerschlssel-kalte-Betriebskosten-nderung-durch-Vermieter-E3026.htm
Der Umlage-/VerteilerschlĂŒssel fĂŒr kalte Betriebskosten ist in aller Regel im Mietvertrag festgelegt, und da VertrĂ€ge einzuhalten sind, kann der SchlĂŒssel ĂŒblicherweise vom Vermieter nicht einseitig verĂ€ndert werden. Betriebskosten -
29.08.2017 20:56:00 kein Author
Very bad result
17,2 %
(3)
VerteilerschlĂŒssel kalte Betriebskosten - Änderung durch Vermieter
Der Umlage-/VerteilerschlĂŒssel fĂŒr kalte Betriebskosten ist in aller Regel im Mietvertrag festgelegt, und da VertrĂ€ge einzuhalten sind, kann der SchlĂŒssel ĂŒblicherweise vom Vermieter nicht einseitig verĂ€ndert werden. Betriebskosten -
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Verteilerschlssel-kalte-Betriebskosten-nderung-durch-Vermieter-E3026.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.08.2017 20:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung-fuer-kalte-Betriebskosten-E1799.htm
Wenn die letzte Abrechnung ĂŒber die kalten Betriebskosten ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen fĂŒr die Nebenkosten vom Vermieter zu senken. SelbstverstĂ€ndlich sollte man solch eine Änderung nur vornehmen, wenn der Betrag
03.01.2015 12:43:00 kein Author
Very bad result
1,8 %
(4)
Senkung der Vorauszahlung fĂŒr kalte Betriebskosten
Wenn die letzte Abrechnung ĂŒber die kalten Betriebskosten ein Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen fĂŒr die Nebenkosten vom Vermieter zu senken. SelbstverstĂ€ndlich sollte man solch eine Änderung nur vornehmen, wenn der Betrag
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung/Senkung-der-Vorauszahlung-fuer-kalte-Betriebskosten-E1799.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.01.2015 12:43:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhĂ€ngigen Abrechnung.  Es kann fĂŒr Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn VerbrĂ€uche einfach nach der
26.08.2014 22:50:00 kein Author
Very bad result
1,6 %
(5)
Kalte Betriebskosten - Erfassung des Verbrauchs der Mieter
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhĂ€ngigen Abrechnung.  Es kann fĂŒr Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn VerbrĂ€uche einfach nach der
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.08.2014 22:50:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachtrÀgliche ) Vereinbarung legt
02.02.2018 09:47:00 kein Author
Very bad result
1,6 %
(6)
Kalte Betriebskosten - Zahlung mit Mietvertrag vereinbart
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachtrÀgliche ) Vereinbarung legt
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2018 09:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Vereinbarung-ber-kalte-Betriebskosten-sptere-Vertragsnderung-E3166.htm
Eine Vereinbarung, dass der Mieter Betriebskosten tragen muss, kann auch spÀter, nach Abschluss des Mietvertrags getroffen werden, eine im Mietvertrag oder spÀter vereinbarte Regelung kann wieder geÀndert werden. Mieter muss
02.02.2018 09:56:00 kein Author
Very bad result
1,4 %
(7)
Vereinbarung ĂŒber kalte Betriebskosten - spĂ€tere VertragsĂ€nderung
Eine Vereinbarung, dass der Mieter Betriebskosten tragen muss, kann auch spÀter, nach Abschluss des Mietvertrags getroffen werden, eine im Mietvertrag oder spÀter vereinbarte Regelung kann wieder geÀndert werden. Mieter muss
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Vereinbarung-ber-kalte-Betriebskosten-sptere-Vertragsnderung-E3166.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2018 09:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Pauschale/Senkung-der-Pauschale/Betriebskostenpauschale-kalte-Betriebskosten-Senkung-der-Pauschale-E1801.htm
Wenn die kalten Betriebskosten gesunken sind, dann ist die monatliche Pauschale zu senken. Hinweis Wenn eine Vereinbarung ĂŒber monatliche Pauschalen (fĂŒr Vorauszahlungen siehe unter vorstehendem Link) fĂŒr kalte  Betriebskosten -
03.01.2015 13:06:00 kein Author
Very bad result
0,4 %
(8)
Betriebskostenpauschale - kalte Betriebskosten, Senkung der Pauschale
Wenn die kalten Betriebskosten gesunken sind, dann ist die monatliche Pauschale zu senken. Hinweis Wenn eine Vereinbarung ĂŒber monatliche Pauschalen (fĂŒr Vorauszahlungen siehe unter vorstehendem Link) fĂŒr kalte  Betriebskosten -
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Pauschale/Senkung-der-Pauschale/Betriebskostenpauschale-kalte-Betriebskosten-Senkung-der-Pauschale-E1801.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.01.2015 13:06:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Kalte-Betriebskosten-Darf-Vermieter-Umlageschlsselndern-E2742.htm
Es gibt einige FĂ€lle, in denen der Vermieter einseitig den UmlageschlĂŒssel fĂŒr die kalten Betriebskosten Ă€ndern kann. UmlageschlĂŒssel gemĂ€ĂŸ Vertrag oder Gesetz Im Mietvertrag mĂŒssen zunĂ€chst einmal die kalten Betriebskosten auf den Mieter
13.12.2016 15:45:00 kein Author
Very bad result
0,4 %
(9)
Kalte Betriebskosten - Darf Vermieter UmlageschlĂŒssel Àndern?
Es gibt einige FĂ€lle, in denen der Vermieter einseitig den UmlageschlĂŒssel fĂŒr die kalten Betriebskosten Ă€ndern kann. UmlageschlĂŒssel gemĂ€ĂŸ Vertrag oder Gesetz Im Mietvertrag mĂŒssen zunĂ€chst einmal die kalten Betriebskosten auf den Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Kalte-Betriebskosten-Darf-Vermieter-Umlageschlsselndern-E2742.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2016 15:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsĂ€tzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. DafĂŒr reicht
23.12.2013 21:26:00 kein Author
Very bad result
-5,4 %
(10)
Was sind die kalten Betriebskosten fĂŒr Mieter?
Ist vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter zu zahlen sind, dann kann der Vermieter diese umlegen. Betriebskosten hat eigentlich grundsĂ€tzlich der Vermieter zu tragen, sie werden aber in aller Regel im Mietvertrag Mietern auferlegt. DafĂŒr reicht
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Was-sind-die-kalten-Betriebskosten-fuer-Mieter-E1177.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Betriebskosten/kalte-Betriebskosten/Kalte-Betriebskosten-sind-alle-auer-Heizungs-und-Warmwasserkosten-E1175.htm
Fehler bei der Berechnung von Betriebskosten sind recht hĂ€ufig. Es lohnt sich, sich darĂŒber nĂ€her zu informieren. Wenn Sie Einzelheiten wissen wollen, welche kalten Betriebskosten Sie tragen mĂŒssen, auf welche Vereinbarungen in
23.12.2013 21:07:00 kein Author
Very bad result
-7,4 %
(11)
Kalte Betriebskosten - sind alle, außer Heizungs- und Warmwasserkosten
Fehler bei der Berechnung von Betriebskosten sind recht hĂ€ufig. Es lohnt sich, sich darĂŒber nĂ€her zu informieren. Wenn Sie Einzelheiten wissen wollen, welche kalten Betriebskosten Sie tragen mĂŒssen, auf welche Vereinbarungen in
Link: https://www.promietrecht.de/Betriebskosten/kalte-Betriebskosten/Kalte-Betriebskosten-sind-alle-auer-Heizungs-und-Warmwasserkosten-E1175.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Schornsteinreinigung/Betriebskosten-fr-Schornsteinreinigung-Schornsteinfegerkosten-E3303.htm
RegelmĂ€ĂŸige Schornsteinfegerarbeiten sind als Betriebskosten umlegbar. Jeder Schornstein, an dem irgendwelche FeuerstĂ€tten betrieben werden, muss regelmĂ€ĂŸig gereinigt und ĂŒberprĂŒft werden. FrĂŒher war dafĂŒr allein der örtliche
13.07.2018 11:00:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(12)
Betriebskosten fĂŒr Schornsteinreinigung, Schornsteinfegerkosten
RegelmĂ€ĂŸige Schornsteinfegerarbeiten sind als Betriebskosten umlegbar. Jeder Schornstein, an dem irgendwelche FeuerstĂ€tten betrieben werden, muss regelmĂ€ĂŸig gereinigt und ĂŒberprĂŒft werden. FrĂŒher war dafĂŒr allein der örtliche
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Schornsteinreinigung/Betriebskosten-fr-Schornsteinreinigung-Schornsteinfegerkosten-E3303.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.07.2018 11:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-zur-Abrechnung-von-Betriebskosten-auffordern-E1981.htm
Wenn Sie VorschĂŒsse fĂŒr Betriebskosten bezahlen, muss der Vermieter jĂ€hrlich darĂŒber abrechnen. VersĂ€umt Ihr Vermieter das, dann können Sie ihn mahnen, diese Vertragspflicht zu erfĂŒllen, den Vermieter zur Abrechnung auffordern. PrĂŒfen Sie,
03.05.2015 19:27:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(13)
Vermieter zur Abrechnung von Betriebskosten auffordern
Wenn Sie VorschĂŒsse fĂŒr Betriebskosten bezahlen, muss der Vermieter jĂ€hrlich darĂŒber abrechnen. VersĂ€umt Ihr Vermieter das, dann können Sie ihn mahnen, diese Vertragspflicht zu erfĂŒllen, den Vermieter zur Abrechnung auffordern. PrĂŒfen Sie,
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-zur-Abrechnung-von-Betriebskosten-auffordern-E1981.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.05.2015 19:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Betriebskosten-Was-ist-ein-Umlageschlssel-Verteilerschlssel-E2693.htm
Durch den VerteilerschlĂŒssel (auch UmlageschlĂŒssel genannt) wird festgelegt, wie Betriebskosten des Hauses auf die einzelne Wohnung umgelegt werden. UmlageschlĂŒssel, VerteilerschlĂŒssel, sind in der Betriebskostenabrechnung anzugeben
13.11.2016 15:54:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(14)
Betriebskosten - Was ist ein UmlageschlĂŒssel, VerteilerschlĂŒssel?
Durch den VerteilerschlĂŒssel (auch UmlageschlĂŒssel genannt) wird festgelegt, wie Betriebskosten des Hauses auf die einzelne Wohnung umgelegt werden. UmlageschlĂŒssel, VerteilerschlĂŒssel, sind in der Betriebskostenabrechnung anzugeben
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Betriebskosten-Was-ist-ein-Umlageschlssel-Verteilerschlssel-E2693.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.11.2016 15:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Was-ist-eine-Betriebskostenabrechnung-welche-Anforderungen-bestehen-E1178.htm
Wenn Sie Betriebskostenvorauszahlungen leisten, muss Ihr Vermieter jĂ€hrlich ĂŒber diese VorschĂŒsse abrechnen:  Betriebskostenabrechnung - Vermieter muss rechtzeitig abrechnen   Welche Abrechnungsperiode ist fĂŒr die Betriebskosten
23.12.2013 21:54:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(15)
Was ist eine Betriebskostenabrechnung, welche Anforderungen bestehen?
Wenn Sie Betriebskostenvorauszahlungen leisten, muss Ihr Vermieter jĂ€hrlich ĂŒber diese VorschĂŒsse abrechnen:  Betriebskostenabrechnung - Vermieter muss rechtzeitig abrechnen   Welche Abrechnungsperiode ist fĂŒr die Betriebskosten
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Was-ist-eine-Betriebskostenabrechnung-welche-Anforderungen-bestehen-E1178.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 21:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Betriebskostenabrechnung-sorgfaeltig-pruefen-was-beachten-E1179.htm
Bitte prĂŒfen Sie zunĂ€chst, ob es bei Ihnen nur um die Abrechnung von Heizungs- und Warmwasserkosten geht.  In diesem Fall wechseln Sie bitte auf die entsprechende Seite:  Abrechnung ĂŒber warme Betriebskosten, Heizkostenabrechnung    Kalte
23.12.2013 22:07:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(16)
Betriebskostenabrechnung sorgfĂ€ltig prĂŒfen - was beachten?
Bitte prĂŒfen Sie zunĂ€chst, ob es bei Ihnen nur um die Abrechnung von Heizungs- und Warmwasserkosten geht.  In diesem Fall wechseln Sie bitte auf die entsprechende Seite:  Abrechnung ĂŒber warme Betriebskosten, Heizkostenabrechnung    Kalte
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Betriebskostenabrechnung-sorgfaeltig-pruefen-was-beachten-E1179.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.12.2013 22:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/BetriebskostenMietwohnung-bliche-Umlageschlssel-Verteilung-E2697.htm
In den meisten MietvertrĂ€gen ist der UmlageschlĂŒssel / VerteilerschlĂŒssel fĂŒr kalte Betriebskosten der Mietwohnung festgelegt.  Sehr hĂ€ufig ist dies, nach dem Gesetz, der VerteilerschlĂŒssel nach der WohnflĂ€che  fĂŒr die kalten
14.11.2016 18:08:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(17)
Betriebskosten Mietwohnung - ĂŒbliche UmlageschlĂŒssel, Verteilung
In den meisten MietvertrĂ€gen ist der UmlageschlĂŒssel / VerteilerschlĂŒssel fĂŒr kalte Betriebskosten der Mietwohnung festgelegt.  Sehr hĂ€ufig ist dies, nach dem Gesetz, der VerteilerschlĂŒssel nach der WohnflĂ€che  fĂŒr die kalten
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/BetriebskostenMietwohnung-bliche-Umlageschlssel-Verteilung-E2697.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.11.2016 18:08:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Guthaben/Verrechnung-Betriebskostenguthaben-mit-Miete-Forderung-des-Vermieters-E2448.htm
Wenn der Vermieter Ihnen in einer Betriebskostenabrechnung ein Guthaben mitgeteilt hat, können Sie dieses mit jeder Geldforderung des Vermieters verrechnen, in der Sprache der Juristen: Aufrechnen . Dabei mĂŒssen Sie allerdings
22.03.2016 19:00:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(18)
Verrechnung Betriebskostenguthaben mit Miete, Forderung des Vermieters
Wenn der Vermieter Ihnen in einer Betriebskostenabrechnung ein Guthaben mitgeteilt hat, können Sie dieses mit jeder Geldforderung des Vermieters verrechnen, in der Sprache der Juristen: Aufrechnen . Dabei mĂŒssen Sie allerdings
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Guthaben/Verrechnung-Betriebskostenguthaben-mit-Miete-Forderung-des-Vermieters-E2448.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.03.2016 19:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist ĂŒber die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein ZurĂŒckbehaltungsrecht an den
20.05.2015 17:56:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(19)
Keine Betriebskostenabrechnungen - Einbehalt Vorauszahlungen?
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist ĂŒber die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein ZurĂŒckbehaltungsrecht an den
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.05.2015 17:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Betriebskosten/Was-sind-Betriebskosten-E1086.htm
Betriebskosten sind diejenigen Kosten, die fĂŒr die laufende Bewirtschaftung eines GebĂ€udes oder einer Wohnung anfallen (nicht aber Verwaltungskosten und Instandhaltungskosten). Sie sind in der Betriebskostenverordnung und der Heizkostenverordnung aufgezĂ€hlt, allerdings nicht
14.12.2013 10:03:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(20)
Was sind Betriebskosten?
Betriebskosten sind diejenigen Kosten, die fĂŒr die laufende Bewirtschaftung eines GebĂ€udes oder einer Wohnung anfallen (nicht aber Verwaltungskosten und Instandhaltungskosten). Sie sind in der Betriebskostenverordnung und der Heizkostenverordnung aufgezĂ€hlt, allerdings nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Betriebskosten/Was-sind-Betriebskosten-E1086.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 10:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Betriebskosten-Vermieter-muss-Abrechnung-rechtzeitig-zusenden-E1324.htm
Abrechnungsfrist: Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass der Vermieter spĂ€testens zwölf Monate nach Ende der Abrechnungsperiode seine AnsprĂŒche aus der Betriebskostenanrechnung gegenĂŒber dem Mieter angemeldet haben muss:
11.01.2014 18:43:00 kein Author
Very bad result
-17,4 %
(21)
Betriebskosten - Vermieter muss Abrechnung rechtzeitig zusenden
Abrechnungsfrist: Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass der Vermieter spĂ€testens zwölf Monate nach Ende der Abrechnungsperiode seine AnsprĂŒche aus der Betriebskostenanrechnung gegenĂŒber dem Mieter angemeldet haben muss:
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Betriebskosten-Vermieter-muss-Abrechnung-rechtzeitig-zusenden-E1324.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.01.2014 18:43:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Betriebskosten/Betriebskosten-Kosten-laufender-Bewirtschaftung-der-Mietwohnung-E1005.htm
Der Vermieter muss die Kosten laufender Bewirtschaftung, die fĂŒr die Unterhaltung des GebĂ€udes und der Wohnung entstehen, bezahlen.  Verwaltungskosten hat der Vermieter immer selbst zu tragen.  Instandhaltungs- und
02.12.2013 17:31:00 kein Author
Very bad result
-17,4 %
(22)
Betriebskosten - Kosten laufender Bewirtschaftung der Mietwohnung
Der Vermieter muss die Kosten laufender Bewirtschaftung, die fĂŒr die Unterhaltung des GebĂ€udes und der Wohnung entstehen, bezahlen.  Verwaltungskosten hat der Vermieter immer selbst zu tragen.  Instandhaltungs- und
Link: https://www.promietrecht.de/Betriebskosten/Betriebskosten-Kosten-laufender-Bewirtschaftung-der-Mietwohnung-E1005.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.12.2013 17:31:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Staffelmieterhoehung/Staffelmiete-und-weitere-Mieterhoehung-nur-Betriebskosten-E1306.htm
Staffelmiete und weitere Mieterhöhung - nur Betriebskosten Neben einer Staffelmiete und den dort vereinbarten Erhöhungsschritten können sich nur die Heizkosten, die Warmwasserkosten und die kalten Betriebskosten erhöhen. Kalte Betriebskosten: Betriebskostenpauschalen und BetriebskostenvorschĂŒsse -
05.01.2014 12:54:00 kein Author
Very bad result
-17,6 %
(23)
Staffelmiete und weitere Mieterhöhung z.B. Betriebskosten
Staffelmiete und weitere Mieterhöhung - nur Betriebskosten Neben einer Staffelmiete und den dort vereinbarten Erhöhungsschritten können sich nur die Heizkosten, die Warmwasserkosten und die kalten Betriebskosten erhöhen. Kalte Betriebskosten: Betriebskostenpauschalen und BetriebskostenvorschĂŒsse -
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Staffelmieterhoehung/Staffelmiete-und-weitere-Mieterhoehung-nur-Betriebskosten-E1306.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.01.2014 12:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Verwaltungskosten/Betriebskosten-Nutzerwechselgebuehr-Kosten-Zwischenablesung-E1921.htm
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die NutzerwechselgebĂŒhr, in Betriebskostenabrechnungen auch zu finden unter der Bezeichnung, "Kosten der Zwischenablesung", nicht in die Abrechnung aufgenommen werden darf. Der Mieter hat dies
01.03.2015 13:11:00 kein Author
Very bad result
-17,6 %
(24)
Betriebskosten - NutzerwechselgebĂŒhr, Kosten Zwischenablesung
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die NutzerwechselgebĂŒhr, in Betriebskostenabrechnungen auch zu finden unter der Bezeichnung, "Kosten der Zwischenablesung", nicht in die Abrechnung aufgenommen werden darf. Der Mieter hat dies
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Verwaltungskosten/Betriebskosten-Nutzerwechselgebuehr-Kosten-Zwischenablesung-E1921.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.03.2015 13:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Betriebskosten-Abrechnung-nach-Flaeche-in-Wohnanlage-Mietshaus-E1593.htm
In grĂ¶ĂŸeren oder mehrteiligen Wohnanlagen ist die Abrechnung der Betriebskosten oft kompliziert. Da aus den eingestellten Gesamtkosten, meist ĂŒber die GrĂ¶ĂŸe der GrundflĂ€chen, die Kosten der einzelnen Wohnungen errechnet werden, ist es
27.09.2014 16:41:00 kein Author
Very bad result
-17,8 %
(25)
Betriebskosten - Abrechnung nach FlÀche in Wohnanlage, Mietshaus
In grĂ¶ĂŸeren oder mehrteiligen Wohnanlagen ist die Abrechnung der Betriebskosten oft kompliziert. Da aus den eingestellten Gesamtkosten, meist ĂŒber die GrĂ¶ĂŸe der GrundflĂ€chen, die Kosten der einzelnen Wohnungen errechnet werden, ist es
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsmassstab/Betriebskosten-Abrechnung-nach-Flaeche-in-Wohnanlage-Mietshaus-E1593.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.09.2014 16:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Strom/Betriebskostenabrechnung-Betriebsstrom-immer-zu-zahlen-E2973.htm
Als Betriebsstrom bezeichnet man Strom, der fĂŒr den Betrieb bestimmter Einrichtungen oder Anlagen verbraucht wird. WĂ€hrend Allgemeinstrom fĂŒr die Benutzung der allgemein zugĂ€nglichen Teile des GebĂ€udes verbraucht wird, ist Betriebsstrom
04.07.2017 19:29:00 kein Author
Very bad result
-18 %
(26)
Betriebskostenabrechnung - Betriebsstrom immer zu zahlen?
Als Betriebsstrom bezeichnet man Strom, der fĂŒr den Betrieb bestimmter Einrichtungen oder Anlagen verbraucht wird. WĂ€hrend Allgemeinstrom fĂŒr die Benutzung der allgemein zugĂ€nglichen Teile des GebĂ€udes verbraucht wird, ist Betriebsstrom
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Strom/Betriebskostenabrechnung-Betriebsstrom-immer-zu-zahlen-E2973.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.07.2017 19:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Nachzahlung/Nachzahlung-Betriebskosten-als-Mieter-verrechnen-aufrechnen-E2449.htm
Wenn die Abrechnung fĂŒr die kalten Betriebskosten mit einer Nachzahlungsforderung des Vermieters endet, und Sie Ihrer Meinung nach Gegenforderungen haben, sollten Sie nicht einfach verrechnen, sondern sehr vorsichtig sein.  HinweisDabei
22.03.2016 19:08:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(27)
Nachzahlung Betriebskosten - als Mieter verrechnen, aufrechnen
Wenn die Abrechnung fĂŒr die kalten Betriebskosten mit einer Nachzahlungsforderung des Vermieters endet, und Sie Ihrer Meinung nach Gegenforderungen haben, sollten Sie nicht einfach verrechnen, sondern sehr vorsichtig sein.  HinweisDabei
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsergebnis/Nachzahlung/Nachzahlung-Betriebskosten-als-Mieter-verrechnen-aufrechnen-E2449.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.03.2016 19:08:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Eichfrist/Betriebskostenabrechnung-Eichkosten-Wasseruhren-Wasserzaehler-E3101.htm
WasserzĂ€hler (Wasseruhren), Einzelwasseruhren mĂŒssen gemĂ€ĂŸ dem  Eichgesetz  in regelmĂ€ĂŸigen ZeitrĂ€umen geeicht werden. Eichkosten fĂŒr Wasseruhren sind Betriebskosten Eichkosten fĂŒr KaltwasserzĂ€hler (Wasseruhren) sind gemĂ€ĂŸ der 
12.11.2017 17:23:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(28)
Betriebskostenabrechnung - Eichkosten Wasseruhren, WasserzÀhler
WasserzĂ€hler (Wasseruhren), Einzelwasseruhren mĂŒssen gemĂ€ĂŸ dem  Eichgesetz  in regelmĂ€ĂŸigen ZeitrĂ€umen geeicht werden. Eichkosten fĂŒr Wasseruhren sind Betriebskosten Eichkosten fĂŒr KaltwasserzĂ€hler (Wasseruhren) sind gemĂ€ĂŸ der 
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Eichfrist/Betriebskostenabrechnung-Eichkosten-Wasseruhren-Wasserzaehler-E3101.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.11.2017 17:23:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Betriebskosten-fr-leerstehende-Wohnungen-wer-zahlt-bei-Leerstand-E1958.htm
Der Vermieter trĂ€gt das Risiko des Leerstandes.  Leerstehende Wohnungen - verbrauchsunabhĂ€ngige Betriebskosten zahlt Vermieter Die Regel, dass der Vermieter die Betriebskosten fĂŒr leerstehende Wohnung trĂ€gt, gilt immer bei
05.04.2015 10:27:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(29)
Betriebskosten fĂŒr leerstehende Wohnungen - wer zahlt bei Leerstand?
Der Vermieter trĂ€gt das Risiko des Leerstandes.  Leerstehende Wohnungen - verbrauchsunabhĂ€ngige Betriebskosten zahlt Vermieter Die Regel, dass der Vermieter die Betriebskosten fĂŒr leerstehende Wohnung trĂ€gt, gilt immer bei
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Betriebskosten-fr-leerstehende-Wohnungen-wer-zahlt-bei-Leerstand-E1958.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.04.2015 10:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Abwasserentsorgung/Betriebskostenabrechnung-Niederschlagswasser-Versickerungsgebuehr-E3037.htm
Zu den Betriebskosten gehört auch das sogenannte Niederschlagswasser.  Ist vertraglich vereinbart , dass Sie als Mieter*in die Betriebskosten tragen mĂŒssen, dann umfasst das auch die Kosten der Abwasserbeseitigung. Zu entsorgen ist
08.09.2017 15:12:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(30)
Betriebskostenabrechnung - Niederschlagswasser, VersickerungsgebĂŒhr
Zu den Betriebskosten gehört auch das sogenannte Niederschlagswasser.  Ist vertraglich vereinbart , dass Sie als Mieter*in die Betriebskosten tragen mĂŒssen, dann umfasst das auch die Kosten der Abwasserbeseitigung. Zu entsorgen ist
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Abwasserentsorgung/Betriebskostenabrechnung-Niederschlagswasser-Versickerungsgebuehr-E3037.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.09.2017 15:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Wasserversorgung/Betriebskostenabrechnung-Wasserkosten-und-Abwasserkosten-E1980.htm
Kosten fĂŒr Wasser und Abwasserkosten können als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden, wenn die Umlage der Betriebskosten vereinbart ist. Voraussetzung ist, dass keine Bruttomiete vereinbart ist, sondern im Mietvertrag steht, dass
03.05.2015 19:19:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(31)
Betriebskostenabrechnung - Wasserkosten und Abwasserkosten
Kosten fĂŒr Wasser und Abwasserkosten können als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden, wenn die Umlage der Betriebskosten vereinbart ist. Voraussetzung ist, dass keine Bruttomiete vereinbart ist, sondern im Mietvertrag steht, dass
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Wasserversorgung/Betriebskostenabrechnung-Wasserkosten-und-Abwasserkosten-E1980.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.05.2015 19:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Verbrauchsabhngige-Betriebskosten-wer-zahlt-bei-Leerstand-E1969.htm
GrundsĂ€tzlich dĂŒrfen verbrauchsabhĂ€ngige Betriebskosten fĂŒr leer stehende Wohnungen nicht auf die Mieter der bewohnten Wohnungen umgelegt werden. Es gibt aber Ausnahmen. Betriebskosten, deren Höhe vom Verbrauch oder der Beanspruchung
21.04.2015 23:00:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(32)
VerbrauchsabhÀngige Betriebskosten - wer zahlt bei Leerstand?
GrundsĂ€tzlich dĂŒrfen verbrauchsabhĂ€ngige Betriebskosten fĂŒr leer stehende Wohnungen nicht auf die Mieter der bewohnten Wohnungen umgelegt werden. Es gibt aber Ausnahmen. Betriebskosten, deren Höhe vom Verbrauch oder der Beanspruchung
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Verbrauchsabhngige-Betriebskosten-wer-zahlt-bei-Leerstand-E1969.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.04.2015 23:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Aufzug/Betriebskosten-Aufzug-Betriebsstrom-als-Nebenkosten-E2993.htm
Mieter mĂŒssen im Rahmen der Betriebskosten auch den Betriebsstrom fĂŒr den Aufzug tragen. Wenn vereinbart ist, dass Sie als Mieterin oder Mieter die Betriebskosten tragen, dann gehören auch die Kosten fĂŒr einen vorhandenen Aufzug meist dazu:
27.07.2017 14:25:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(33)
Betriebskosten Aufzug - Betriebsstrom als Nebenkosten
Mieter mĂŒssen im Rahmen der Betriebskosten auch den Betriebsstrom fĂŒr den Aufzug tragen. Wenn vereinbart ist, dass Sie als Mieterin oder Mieter die Betriebskosten tragen, dann gehören auch die Kosten fĂŒr einen vorhandenen Aufzug meist dazu:
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Aufzug/Betriebskosten-Aufzug-Betriebsstrom-als-Nebenkosten-E2993.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.07.2017 14:25:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Gartenpflege/Betriebskosten-fuer-Laubbeseitigung-Laub-fegen-E2633.htm
Wenn die Umlage der Betriebskosten mietvertraglich vereinbart ist, dann sind Kosten der Laubbeseitigung umlegbare Betriebskosten. Die Laubbeseitigung, die in einem Gemeinschaftsgarten auf dem GrundstĂŒck anfĂ€llt, werden im Allgemeinen innerhalb der
08.10.2016 16:20:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(34)
Betriebskosten fĂŒr Laubbeseitigung, Laub fegen
Wenn die Umlage der Betriebskosten mietvertraglich vereinbart ist, dann sind Kosten der Laubbeseitigung umlegbare Betriebskosten. Die Laubbeseitigung, die in einem Gemeinschaftsgarten auf dem GrundstĂŒck anfĂ€llt, werden im Allgemeinen innerhalb der
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Gartenpflege/Betriebskosten-fuer-Laubbeseitigung-Laub-fegen-E2633.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.10.2016 16:20:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Winterdienst/Betriebskosten-Winterdienst-Kosten-Eis-und-Schneebeseitigung-E2405.htm
Betriebskosten Winterdienst - Kosten Eis- und Schneebeseitigung Kosten der Schnee- und Eisbeseitigung - Winterdienst - sind als Betriebskosten umlegbar, wenn im Mietvertrag die Übernahme der Betriebskosten durch den Mieter vereinbart ist. Dazu genĂŒgt, wenn im Mietvertrag sinngemĂ€ĂŸ steht: "Der Mieter
29.01.2016 11:46:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(35)
Betriebskosten Winterdienst - Kosten Eis- und Schneebeseitigung 
Betriebskosten Winterdienst - Kosten Eis- und Schneebeseitigung Kosten der Schnee- und Eisbeseitigung - Winterdienst - sind als Betriebskosten umlegbar, wenn im Mietvertrag die Übernahme der Betriebskosten durch den Mieter vereinbart ist. Dazu genĂŒgt, wenn im Mietvertrag sinngemĂ€ĂŸ steht: "Der Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Winterdienst/Betriebskosten-Winterdienst-Kosten-Eis-und-Schneebeseitigung-E2405.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.01.2016 11:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Betriebskostenverordnungen/Betriebskostenverordnung/Betriebskostenverordnung-welche-Kosten-sind-Betriebskosten-E2317.htm
Die Betriebskostenverordnung regelt, welche Kosten eines Hauses / einer Mietwohnung zu den Betriebskosten gehören. FĂŒr Mieter ist das wichtig, wenn in Ihrem Mietvertrag steht, dass Sie die Betriebskosten tragen sollen, und dabei auf diese
04.11.2015 13:27:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(36)
Betriebskostenverordnung - welche Kosten sind Betriebskosten?
Die Betriebskostenverordnung regelt, welche Kosten eines Hauses / einer Mietwohnung zu den Betriebskosten gehören. FĂŒr Mieter ist das wichtig, wenn in Ihrem Mietvertrag steht, dass Sie die Betriebskosten tragen sollen, und dabei auf diese
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Betriebskostenverordnungen/Betriebskostenverordnung/Betriebskostenverordnung-welche-Kosten-sind-Betriebskosten-E2317.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.11.2015 13:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Ungezieferbekaempfung/Betriebskosten-fr-Beseitigung-Ungeziefer-Kosten-der-Bekmpfung-E2058.htm
Kosten, die fĂŒr die einmalige BekĂ€mpfung von Ungeziefer dem Vermieter entstehen, können nicht ĂŒber die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umgelegt werden.   Einmalige Kosten der SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung sind keine umlegbaren
12.06.2015 22:06:00 kein Author
Very bad result
-18,2 %
(37)
Betriebskosten fĂŒr Beseitigung Ungeziefer - Kosten der BekĂ€mpfung
Kosten, die fĂŒr die einmalige BekĂ€mpfung von Ungeziefer dem Vermieter entstehen, können nicht ĂŒber die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umgelegt werden.   Einmalige Kosten der SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung sind keine umlegbaren
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Ungezieferbekaempfung/Betriebskosten-fr-Beseitigung-Ungeziefer-Kosten-der-Bekmpfung-E2058.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.06.2015 22:06:00
Autor: kein Author