Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: zurückbehaltung

Es wurden 18 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Anspruch-auf-Zurueckbehaltungvon-Miete-Betriebskostenzahlungen-E1268.htm
Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird. ​​​​​​​( § 273 BGB ) Begründung kann
27.12.2013 11:13:00 kein Author
Very good result
83,6 %
(0)
Anspruch auf Zurückbehaltung von Miete, Betriebskostenzahlungen 
Wer ein Zurückbehaltungsrecht geltend macht, der erklärt gegenüber der anderen Seite, dass etwas, worauf die Gegenseite vielleicht durchaus einen Anspruch hat, zunächst einmal zurückbehalten wird. ​​​​​​​( § 273 BGB ) Begründung kann
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Zurueckbehaltungsrecht/Anspruch-auf-Zurueckbehaltungvon-Miete-Betriebskostenzahlungen-E1268.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.12.2013 11:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
18.06.2015 16:18:00 kein Author
Very bad result
7 %
(1)
Heizkosten nicht abgerechnet - Vorauszahlungen einbehalten?
Keine Heizkostenabrechnung - Vorauszahlungen einbehalten? Wenn der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist über die vom Mieter gezahlten Vorschüsse für Heizkosten und Warmwasserkosten (warme Betriebskosten) abrechnet, hat der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht an den laufenden Vorschüssen . In
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Heizkostenabrechnung-Vorauszahlungen-einbehalten-E2069.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.06.2015 16:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Wer-ist-wofuer-verantwortlich/Neuer-Eigentuemer-Pruefung-des-Zurueckbehaltungsrechts-E2127.htm
Vorsicht, wenn Sie einen neuen Eigentümer / Vermieter bekommen: Ein Zurückbehaltungsrecht muss bei einem Vermieterwechsel neu geprüft werden. Miete für Mietwohnung zurückbehalten, ein Zurückbehaltungsrecht ausüben Nach dem Gesetz dürfen Sie als
12.07.2015 22:58:00 kein Author
Very bad result
5 %
(2)
Neuer Eigentümer - Prüfung des Zurückbehaltungsrechts
Vorsicht, wenn Sie einen neuen Eigentümer / Vermieter bekommen: Ein Zurückbehaltungsrecht muss bei einem Vermieterwechsel neu geprüft werden. Miete für Mietwohnung zurückbehalten, ein Zurückbehaltungsrecht ausüben Nach dem Gesetz dürfen Sie als
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Wer-ist-wofuer-verantwortlich/Neuer-Eigentuemer-Pruefung-des-Zurueckbehaltungsrechts-E2127.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.07.2015 22:58:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Zurueckbehaltungsrecht-Mietzahlung-fuer-Wohnungeinbehalten-E1329.htm
Mieter können ein Zurückbehaltungsrecht haben, also das Recht, insbesondere einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter seine Verpflichtungen nicht erfüllt. Zurückbehaltungsrecht - Miete für die Wohnung ganz oder
21.01.2014 22:18:00 kein Author
Very bad result
-7,2 %
(3)
Zurückbehaltungsrecht - Mietzahlung für Wohnung einbehalten
Mieter können ein Zurückbehaltungsrecht haben, also das Recht, insbesondere einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter seine Verpflichtungen nicht erfüllt. Zurückbehaltungsrecht - Miete für die Wohnung ganz oder
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Zurueckbehaltungsrecht-Mietzahlung-fuer-Wohnungeinbehalten-E1329.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.01.2014 22:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Laufende-Betriebskostenvorschuesse-zurueckbehalten-E2518.htm
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter rechnet
02.07.2016 19:00:00 kein Author
Very bad result
-13,2 %
(4)
Laufende Betriebskostenvorschüsse zurückbehalten
Neben der Grundmiete schuldet der Mieter monatlich die Nebenkostenvorauszahlungen (Betriebskostenvorschüsse). Der Vermieter ist im Gegenzug dazu verpflichtet, jährlich über die Nebenkosten abzurechnen.  Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter rechnet
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zurueckbehaltung/Laufende-Betriebskostenvorschuesse-zurueckbehalten-E2518.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.07.2016 19:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Bundesgerichtshof-Zurueckbehaltungsrecht-der-Miete-wegen-Maengeln-E2066.htm
Mieter können bei Mängeln der Mietwohnung (neben der Mietminderung) als weiteres Druckmittel auch ein  Zurückbehaltungsrecht  haben, also das Recht, einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter die Mängel nicht
17.06.2015 21:28:00 kein Author
Very bad result
-14,2 %
(5)
Bundesgerichtshof - Zurückbehaltungsrecht der Miete wegen Mängeln
Mieter können bei Mängeln der Mietwohnung (neben der Mietminderung) als weiteres Druckmittel auch ein  Zurückbehaltungsrecht  haben, also das Recht, einen Teil der Miete vorübergehend einzubehalten, wenn der Vermieter die Mängel nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Bundesgerichtshof-Zurueckbehaltungsrecht-der-Miete-wegen-Maengeln-E2066.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 17.06.2015 21:28:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
20.05.2015 17:56:00 kein Author
Very bad result
-14,4 %
(6)
Keine Betriebskostenabrechnungen - Einbehalt Vorauszahlungen?
Wenn der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist über die Betriebskostenvorauszahlungen nicht abrechnet, keine Betriebskostenabrechnungen (kalte und warme Betriebskosten) macht, dann kann der Mieter ggf. ein Zurückbehaltungsrecht an den
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Vorauszahlung/Zurueckbehaltung-der-Vorauszahlung/Keine-Betriebskostenabrechnungen-Einbehalt-Vorauszahlungen-E2028.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.05.2015 17:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Gerichtsurteil-Verurteilung-Zug-um-ZugVerurteilung-Zug-um-Zug-E3466.htm
Eine Verurteilung Zug um Zug erfolgt dann, wenn eine Seite etwas von der anderen Seite verlangen kann, insbesondere eine Zahlung, aber zuvor selbst etwas tun muss. Wenn zwei Seiten einen Vertrag schließen, soll gesichert werden,
05.05.2019 09:45:00 kein Author
Very bad result
-17 %
(7)
Urteil im Prozess - Verurteilung Zug um Zug im Mietrecht - Bedeutung
Eine Verurteilung Zug um Zug erfolgt dann, wenn eine Seite etwas von der anderen Seite verlangen kann, insbesondere eine Zahlung, aber zuvor selbst etwas tun muss. Wenn zwei Seiten einen Vertrag schließen, soll gesichert werden,
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Gerichtsurteil-Verurteilung-Zug-um-ZugVerurteilung-Zug-um-Zug-E3466.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.05.2019 09:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
03.03.2019 10:49:00 kein Author
Very bad result
-17,2 %
(8)
Keine Heizkostenabrechnung - Heizkostenvorschüsse zurückbehalten
Wenn über die Vorschüsse für warme Betriebskosten nicht innerhalb der Abrechnungsfrist formell korrekt abgerechnet wird, kann der Mieter die laufenden Vorschüsse für warme Betriebskosten -  Heizkostenvorauszahlungen - zurückbehalten.
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/Abrechnungsfrist/Keine-Heizkostenabrechnung-Heizkostenvorschsse-zurckbehalten-E3432.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.03.2019 10:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Textform/Textform-im-Mietrecht-E1813.htm
Manche Erklärungen müssen nach dem Gesetz in Textform abgegeben werden. Anforderungen an die Textform im Mietrecht - welche sind das? Die Textform ist erfüllt, wenn die Erklärung lesbar ist und die Person des Erklärenden nennt und auf einem dauerhaften Datenträger abgegeben
08.01.2015 22:44:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(9)
Textform im Mietrecht
Manche Erklärungen müssen nach dem Gesetz in Textform abgegeben werden. Anforderungen an die Textform im Mietrecht - welche sind das? Die Textform ist erfüllt, wenn die Erklärung lesbar ist und die Person des Erklärenden nennt und auf einem dauerhaften Datenträger abgegeben
Link: https://www.promietrecht.de/Allgemeines/Textform/Textform-im-Mietrecht-E1813.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2015 22:44:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Mngel-in-der-Mietwohnung-oder-dem-Haus-E1007.htm
Die Hauptpflicht des Vermieters ist es, die Mietwohnung oder das Haus (und zugehörige Einrichtungen) in einem gebrauchsfähigen Zustand zur Verfügung zu stellen und zu halten. Wenn der Vermieter diese Pflicht verletzt, kann das zu Ansprüchen der Mieter führen
02.12.2013 17:32:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(10)
Mängel in der Mietwohnung oder dem Haus
Die Hauptpflicht des Vermieters ist es, die Mietwohnung oder das Haus (und zugehörige Einrichtungen) in einem gebrauchsfähigen Zustand zur Verfügung zu stellen und zu halten. Wenn der Vermieter diese Pflicht verletzt, kann das zu Ansprüchen der Mieter führen
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Mngel-in-der-Mietwohnung-oder-dem-Haus-E1007.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.12.2013 17:32:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Eigentumswohnung/Verkauf-Eigentumswohnung-neuer-Vermieter-Eigentuemer-E2315.htm
Wenn Sie eine Eigentumswohnung gemietet haben, geht Ihr Mietvertrag bei einem Verkauf mit Umschreibung im Grundbuch auf den neuen Eigentümer der Wohnung über.  Vermieterwechsel - Auch bei Wohneigentum grundsätzlich erst ab Grundbucheintrag Wenn
03.11.2015 16:02:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(11)
Verkauf Eigentumswohnung - neuer Vermieter, Eigentümer
Wenn Sie eine Eigentumswohnung gemietet haben, geht Ihr Mietvertrag bei einem Verkauf mit Umschreibung im Grundbuch auf den neuen Eigentümer der Wohnung über.  Vermieterwechsel - Auch bei Wohneigentum grundsätzlich erst ab Grundbucheintrag Wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Eigentumswohnung/Verkauf-Eigentumswohnung-neuer-Vermieter-Eigentuemer-E2315.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.11.2015 16:02:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Vertragsverletzung/Zahlungsunpuenktlichkeit/Unpuenktliche-nicht-rechtzeitigeMietzahlung-KuendigungMietwohnung-E2276.htm
Der Vermieter hat Anspruch darauf, dass die monatliche Miete pünktlich gezahlt wird, und zwar - wenn nicht ausdrücklich und nachweisbar etwas anderes vereinbart ist - zu Beginn des jeweiligen Monats im Voraus - Gesetz und
09.10.2015 17:34:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(12)
Unpünktliche, nicht rechtzeitige Mietzahlung - Kündigung Mietwohnung
Der Vermieter hat Anspruch darauf, dass die monatliche Miete pünktlich gezahlt wird, und zwar - wenn nicht ausdrücklich und nachweisbar etwas anderes vereinbart ist - zu Beginn des jeweiligen Monats im Voraus - Gesetz und
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Vertragsverletzung/Zahlungsunpuenktlichkeit/Unpuenktliche-nicht-rechtzeitigeMietzahlung-KuendigungMietwohnung-E2276.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.10.2015 17:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Neuer-Vermieter-bisherige-Ansprueche-wegen-Mietminderung-mitteilen-E2299.htm
Eine gegenüber dem früheren Eigentümer / Vermieter erklärte Mietminderung sollten Sie im Falle eines Vermieterwechsels gegenüber dem neuen Vermieter erneut erklären. Mietminderung - neuer Eigentümer übernimmt Mietvertrag mit allen
26.10.2015 16:10:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(13)
Neuer Vermieter - bisherige Ansprüche wegen Mietminderung mitteilen
Eine gegenüber dem früheren Eigentümer / Vermieter erklärte Mietminderung sollten Sie im Falle eines Vermieterwechsels gegenüber dem neuen Vermieter erneut erklären. Mietminderung - neuer Eigentümer übernimmt Mietvertrag mit allen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietminderung/Neuer-Vermieter-bisherige-Ansprueche-wegen-Mietminderung-mitteilen-E2299.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.10.2015 16:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Maengel-Mietwohnung-keine-Reparatur-Instandsetzung-durch-Vermieter-E3257.htm
In der Mietwohnung oder am Haus ist ein Mangel aufgetreten. Der Vermieter wurde aufgefordert, den Mangel zu beseitigen, aber der Vermieter tut nichts, führt keine Reparatur, Instandsetzung aus. Was ist in einem solchen Fall tun,
12.05.2018 16:47:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(14)
Mängel Mietwohnung - keine Reparatur, Instandsetzung durch Vermieter
In der Mietwohnung oder am Haus ist ein Mangel aufgetreten. Der Vermieter wurde aufgefordert, den Mangel zu beseitigen, aber der Vermieter tut nichts, führt keine Reparatur, Instandsetzung aus. Was ist in einem solchen Fall tun,
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Maengel-Mietwohnung-keine-Reparatur-Instandsetzung-durch-Vermieter-E3257.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.05.2018 16:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Mangelanzeige/Musterbrief-Mngel-Mietminderung-fr-Mietwohnungmitteilen-E1455.htm
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen Bitte lesen Sie, bevor Sie einen Brief an Ihren Vermieter / Eigentümer schreiben, unbedingt die grundsätzlichen Erläuterungen zur Mietminderung , wenn Sie eine Minderung beabsichtigen. Musterschreiben - Vermieter zur Mängelbeseitigung,
28.06.2014 16:27:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(15)
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen
Musterbrief - Mängel, Mietminderung für Mietwohnung mitteilen Bitte lesen Sie, bevor Sie einen Brief an Ihren Vermieter / Eigentümer schreiben, unbedingt die grundsätzlichen Erläuterungen zur Mietminderung , wenn Sie eine Minderung beabsichtigen. Musterschreiben - Vermieter zur Mängelbeseitigung,
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Mangelbeseitigung/Mangelanzeige/Musterbrief-Mngel-Mietminderung-fr-Mietwohnungmitteilen-E1455.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.06.2014 16:27:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/Neuer-Vermieter-es-bestehen-Maengel-am-Haus-der-Wohnung-E2313.htm
Verantwortlich für die Beseitigung von Mängeln am Haus oder in der Wohnung ist der jeweils im Grundbuch eingetragene Eigentümer / Vermieter.  Neuer Eigentümer, Vermieter übernimmt alle Pflichten aus dem Mietverhältnis, Mietvertrag Ein neuer
03.11.2015 15:34:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Neuer Vermieter - es bestehen Mängel am Haus, der Wohnung
Verantwortlich für die Beseitigung von Mängeln am Haus oder in der Wohnung ist der jeweils im Grundbuch eingetragene Eigentümer / Vermieter.  Neuer Eigentümer, Vermieter übernimmt alle Pflichten aus dem Mietverhältnis, Mietvertrag Ein neuer
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/Neuer-Vermieter-es-bestehen-Maengel-am-Haus-der-Wohnung-E2313.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.11.2015 15:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-korrigiert-Betriebskostenabrechnung-nicht-was-tun-E3671.htm
Der Vermieter ist gesetzlich verpflichtet, gem. § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB dem Mieter die Nebenkostenabrechnung spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach dem Ende des vereinbarten Abrechnungszeitraumes (siehe Vereinbarung im
24.10.2020 17:12:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Vermieter korrigiert Betriebskostenabrechnung nicht – was tun?
Der Vermieter ist gesetzlich verpflichtet, gem. § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB dem Mieter die Nebenkostenabrechnung spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach dem Ende des vereinbarten Abrechnungszeitraumes (siehe Vereinbarung im
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Abrechnung/Vermieter-korrigiert-Betriebskostenabrechnung-nicht-was-tun-E3671.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.10.2020 17:12:00
Autor: kein Author