Logo

Betriebskostenabrechnung - Frischwasser, Abwasser, Entwässerung

In Betriebskostenabrechnungen erscheinen manchmal die Kosten für Frischwasser und Abwasser auch kombiniert unter der Bezeichnung Kosten der Be- und Entwässerung.

Kosten der Be- und Entwässerung - Frischwasser und Abwasser hängen zusammen

Die Positionen:

  • Bewässerung (also Frischwasserversorgung) und
Hinweis


Die Warmwasserversorgung gehört in die Abrechnung der warmen Betriebskosten:
Abrechnung der warmen Betriebskosten

Da auch erwärmtes Wasser erst einmal geliefert werden muss, erscheint andererseits das entsprechende Frischwasser meist auch in der Abrechnung über kalte Betriebskosten. 

Entwässerung, Abwasserkosten als Betriebskosten

Wasser, das auf das Grundstück kommt, muss ja auch wieder weg, entsorgt werden.
Die von den Versorgungsbetrieben in Rechnung gestellten Kosten werden oft aus gleichen Werten abgeleitet, manchmal gibt es bei den in Rechnung gestellten Abwasserkosten einen kleinem Abzug.

  • Daneben gibt es meist eine Position Niederschlagswasser, also für Wasser, das durch Regen auf das Grundstück kommt und nicht versickern kann, deshalb auch über die Kanäle abgeführt werden muss.

Tipp


Teilweise wird ein Abzug gemacht für die Bewässerung des Gartens - denn dieses Wasser muss nicht über die Abwasserkanäle abgeführt werden:

Betriebskosten für Gießen, Bewässerung Garten sparen - Abwasser  


Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: