Anzeige
Anzeige
Anzeige

                                  Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Baufreiheit in Mietwohnungen - Platz für Handwerker schaffen

Wenn der Vermieter Arbeiten in Ihrer Wohnung durchführen will, dies nicht ohne das Wegräumen von Möbeln, Sachen möglich ist, dann stellt sich die Frage, wer die sogenannte Baufreiheit, Platz für Handwerker, schaffen muss. Und: Was ist mit den Kosten, die deswegen entstehen? 

Baufreiheit - Mietern steht für Aufwendungen, Auslagen Kostenerstattung zu  

Für Aufwendungen, die Mietern im Rahmen der Schaffung der Baufreiheit und auch im Rahmen der Ausführung späterer Arbeiten entstehen, kann der Mieter Aufwendungsersatz vom Vermieter verlangen.

Hinweis

Im Falle von Modernisierungsmaßnahmen wird dies bei der Mieterhöhung berücksichtigt.

Mieter müssen keine Baufreiheit, Platz für auszuführende Arbeiten von Handwerkern schaffen

Tipp

Kleinere Arbeiten durch Handwerker: Mieter sollten in eigenem Interesse Sachen räumen, Möbel abdecken - selbst schützt man seine Sachen in der Regel besser.

Wenn Handwerker Platz und Raum für Arbeiten in einer Mietwohnung brauchen

  • Der Vermieter muss Mieter über geplante Maßnahmen zur Schaffung der Baufreiheit rechtzeitig informieren.
  • Der Vermieter muss darüber informieren, wohin Einrichtungsgegenstände verbracht werden sollen, wenn diese in der Wohnung des Mieters nicht zwischengelagert werden können. 
  • Der Vermieter hat jeweils rechtzeitig den Beginn von Arbeiten für die Schaffung der Baufreiheit und Arbeiten durch Handwerker mitzuteilen.

Baufreiheit - Vereinbarung mit Vermieter schließen, die Einzelheiten regeln

Bei umfangreichen Arbeiten muss vielleicht sogar die Wohnung vom Mieter geräumt werden.

  • Wichtig ist dann z.B. die Klärung über die Dauer der Arbeiten, was ist wenn die Wohnung nicht bewohnbar ist, muss man zeitweilig umziehen, bekommt man eine Ersatzwohnung?
  • Es ist sehr zu empfehlen, dass zur Schaffung der Baufreiheit, und über die auszuführenden Arbeiten, eine schriftliche Vereinbarung mit dem Vermieter geschlossen wird. 
  • Wenn die wesentlichen Fragen zum Ablauf der Arbeiten mit dem Vermieter geklärt sind, dann muss der Mieter für die Schaffung der Baufreiheit den Zutritt zur Wohnung gewähren, anschließend Firmen für die eigentlichen Arbeiten in die Wohnung lassen.

Lesetipps


Modernisierung , Instandsetzung - Handwerker haben etwas zerstört oder beschädigt

Anspruch auf Mietminderung bei umfangreichen Bauarbeiten

Bei größeren Arbeiten kann ein Anspruch auf Mietminderung bestehen.


Redaktion

Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: