Logo

Modernisierung - Duldungsklage des Vermieters 

Die Duldungsklage des Vermieters hat das Ziel, vom Gericht bestätigt zu erhalten, dass Mieter eine Modernisierungsmaßnahme dulden müssen.

Wenn der Vermieter eine Modernisierungsankündigung geschickt hat, haben Sie zunächst eine Überlegungsfrist, zu entscheiden, ob Sie die Arbeiten dulden wollen. 

  • Ist das bis zum Ende der Überlegungsfrist nicht klar, oder haben Sie die Modernisierung ausdrücklich abgelehnt, dann kann der Vermieter Klage erheben.

Das Gericht prüft dann, ob Sie die Arbeiten dulden müssen. 

Vermieter klagt auf Duldung der Modernisierungsmaßnahmen

Im Rahmen der Klage prüft das Gericht auch etwaige Härtegründe, die gegen eine Duldung sprechen könnten: 
Persönliche Härtegründe - Duldung der Modernisierung? 

Kommt das Gericht zu einem für Sie positiven Ergebnis, dann wird die Klage des Vermieters abgewiesen. 

Andernfalls erlässt das Amtsgericht ein Duldungsurteil: 
Duldungsurteil gegen Mieter wegen Modernisierungsmaßnahmen




Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: