Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Auslandsaufenthalt

Es wurden 13 Suchergebnisse gefunden:

Damit Sie die Untervermietung verlangen können, mĂŒssen Sie grundsĂ€tzlich noch selbst in der Wohnung wohnen, z.B. ein Zimmer nutzen, persönliche Sachen sich in der Wohnung befinden.  ErgĂ€nzend wird akzeptiert, dass Sie sich aus beruflichen

Ein lĂ€ngerer Auslandsaufenthalt kann fĂŒr Mieter einer Mietwohnung ein berechtigtes Interesse fĂŒr die Untervermietung von Zimmern ihrer Wohnung sein. Auslandsaufenthalt - Erlaubnis fĂŒr Untervermietung von zwei Zimmern der Mietwohnung1

Wenn Sie einen lĂ€ngeren Urlaub, eine Reise planen oder wenn z.B. ein Krankenhausaufenthalt / eine Kur oder ein Rehaaufenthalt bevorsteht, ĂŒberlegen Sie rechtzeitig, ob Sie jemandem eine Vollmacht zum Regeln von Angelegenheiten erteilen

In der Regel kann fĂŒr Mieter der Anspruch auf die Erteilung der Untermieterlaubnis gegen den Vermieter bestehen, wenn die vorgesehene Untervermietung auf einen Teil der Wohnung beschrĂ€nkt   ist.  Anspruch auf die Erteilung einer

Wollen Mieter in Ihre gemietete Wohnung jemanden als Mitbewohner oder Untermieter aufnehmen wollen, dann mĂŒssen die Voraussetzungen geprĂŒft werden, ob der Vermieter die Untervermietung erlauben muss. FĂŒr eine Untervermietung braucht

Sie können die Untervermietung vom Vermieter auch verlangen, wenn Sie in der Wohnung nicht (mehr) Ihren Lebensmittelpunkt haben und nur noch zeitweise dort wohnen, z.B. in einer anderen Stadt arbeiten:  Erlaubnis Untervermietung -

Der Vermieter muss die Aufnahme eines Untermieters erlauben, wenn Mieter ein sogenanntes berechtigtes Interesse an der Untervermietung haben.   Dies ist gesetzlich geregelt, § 553 BGB. Untervermietungserlaubnis fĂŒr Zimmer der

Eine Untermieterlaubnis darf ein Vermieter nicht von der Vorlage von Leistungsbescheiden des Jobcenters abhÀngig machen, so das Landgericht Berlin mit Urteil vom 11.04.2018 (Az. 66 S 275/17 ). Untervermietungserlaubnis - Berechtigtes

Mieter, die ein berechtigtes Interesse an der Untervermietung haben, mĂŒssen keine Befristung nennen, also nicht angeben, dass die Untervermietung nur befristet fĂŒr einen festgelegten Zeitraum verlangt wird. Ohne vorherige Erlaubnis

Damit Sie die Erlaubnis zur Untervermietung verlangen können, ist in der Regel eine eindeutige rÀumliche Abgrenzung erforderlich zwischen dem untervermieteten Teil der Wohnung und dem Teil, der Ihnen noch selbst zusteht. Wie ist das

Untermieter und Vermieter (Hauptmieter) können eine feste Vertragslaufzeit vereinbaren, wenn der Hauptmieter als Vermieter selbst einen befristeten Mietvertrag abgeschlossen hat, oder der Hauptmieter einen nach dem Gesetz

Wollen Sie Ihre gesamte Wohnung vollstĂ€ndig untervermieten, so benötigen Sie hierfĂŒr die Erlaubnis des Vermieters. Vermieter lassen sich durchaus mit einem gut begrĂŒndeten Schreiben (z.B vorĂŒbergehender beruflicher Auslandsaufenthalt, usw.)

Wollen Mieter eine Untervermietung fĂŒr Teile, Zimmer der Wohnung vornehmen, dann ist der Vermieter, vor Einzug eines Untermieters,  wegen der Erlaubnis zu fragen. Voraussetzungen sind  - das Vorliegen eines berechtigten Interesses. -