Abrechnungsperiode für kalte Betriebskosten

                                  Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Abrechnungsperiode für kalte Betriebskosten

Die Abrechnungsperiode für kalte Betriebskosten ist normalerweise das Kalenderjahr.

Es kann aber auch mietvertraglich jeder beliebige andere Jahreszeitraum vereinbart werden, z.B.  vom 1. September eines Jahres bis 30. August des Folgejahres.


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: