Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: kündigung

Es wurden 36 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Kuendigung-der-Wohnung-Vermieter-hat-Kuendigung-geschickt-E1234.htm
Wenn der Vermieter die Kündigung für Ihre Wohnung geschickt hat, dann ist das eine oft existenzbedrohende Situation. Gerade deshalb ist das Wichtigste: Ruhe bewahren, rasch und sorgfältig prüfen, was geschehen ist, wie ist die Kündigung
13.12.2013 19:11:00 kein Author
Average result
51,4 %
(0)
Kündigung der Wohnung - Vermieter hat Kündigung geschickt
Wenn der Vermieter die Kündigung für Ihre Wohnung geschickt hat, dann ist das eine oft existenzbedrohende Situation. Gerade deshalb ist das Wichtigste: Ruhe bewahren, rasch und sorgfältig prüfen, was geschehen ist, wie ist die Kündigung
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Kuendigung-der-Wohnung-Vermieter-hat-Kuendigung-geschickt-E1234.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 19:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Vermieters/Kuendigung-Mietvertrag-durch-Vermieter-ordentliche-fristlose-Kuendigung-E1069.htm
Das ist für den Mieter eine oft existenzbedrohende Situation. Gerade deshalb ist das Wichtigste: Ruhe bewahren, rasch und sorgfältig prüfen, was geschehen ist umgehend anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Den Inhalt des
13.12.2013 19:11:00 kein Author
Average result
51,2 %
(1)
Kündigung Mietvertrag durch Vermieter - ordentliche, fristlose Kündigung?
Das ist für den Mieter eine oft existenzbedrohende Situation. Gerade deshalb ist das Wichtigste: Ruhe bewahren, rasch und sorgfältig prüfen, was geschehen ist umgehend anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Den Inhalt des
Link: https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Vermieters/Kuendigung-Mietvertrag-durch-Vermieter-ordentliche-fristlose-Kuendigung-E1069.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 19:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Rechtsanwaltskuendigung/Wohnungsmietvertrag-Anwalt-des-Vermieters-schickt-Kuendigung-E1212.htm
Ein Rechtsanwalt kann als Vertreter des Vermieters auftreten.  Voraussetzung dafür ist, dass er entweder vom Vermieter selbst oder von dessen Verwaltung beauftragt worden ist. Wenn ein solcher Auftrag vorliegt, kann der Rechtsanwalt auch
25.12.2013 10:54:00 kein Author
Average result
47,4 %
(2)
Wohnungsmietvertrag - Anwalt des Vermieters schickt Kündigung
Ein Rechtsanwalt kann als Vertreter des Vermieters auftreten.  Voraussetzung dafür ist, dass er entweder vom Vermieter selbst oder von dessen Verwaltung beauftragt worden ist. Wenn ein solcher Auftrag vorliegt, kann der Rechtsanwalt auch
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Rechtsanwaltskuendigung/Wohnungsmietvertrag-Anwalt-des-Vermieters-schickt-Kuendigung-E1212.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 10:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Verwalterkuendigung/Kuendigung-Mietwohnung-durch-Hausverwaltung-Anforderungen-E1210.htm
Für den Vermieter kann ein von ihm bestellter Verwalter oder eine Verwaltungsgesellschaft aus berechtigten Gründen die Kündigung der Mietwohnung aussprechen: Ordentliche Kündigung der Wohnung durch Vermieter - Gründe   Kündigung der
25.12.2013 10:54:00 kein Author
Average result
45,8 %
(3)
Kündigung Mietwohnung durch Hausverwaltung - Anforderungen
Für den Vermieter kann ein von ihm bestellter Verwalter oder eine Verwaltungsgesellschaft aus berechtigten Gründen die Kündigung der Mietwohnung aussprechen: Ordentliche Kündigung der Wohnung durch Vermieter - Gründe   Kündigung der
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Verwalterkuendigung/Kuendigung-Mietwohnung-durch-Hausverwaltung-Anforderungen-E1210.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 10:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Ordentliche-Kuendigung-des-Vermieters-fristgemaesse-Kuendigung-E1245.htm
Durch die ordentliche Kündigung will der Vermieter Ihren Mietvertrag für die Wohnung fristgemäß beenden. Hierzu müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Voraussetzungen für eine ordentliche Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter Wenn
26.12.2013 00:03:00 kein Author
Average result
45,2 %
(4)
Ordentliche Kündigung des Vermieters - fristgemäße Kündigung
Durch die ordentliche Kündigung will der Vermieter Ihren Mietvertrag für die Wohnung fristgemäß beenden. Hierzu müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Voraussetzungen für eine ordentliche Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter Wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Ordentliche-Kuendigung-des-Vermieters-fristgemaesse-Kuendigung-E1245.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 00:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsfrist/OrdentlicheKuendigung-Mietwohnung-durch-Vermieter-Kuendigungsfrist-E1244.htm
Ordentlich kündigen kann der Vermieter den Mietvertrag für eine Mietwohnung nur, wenn er ein berechtigtes Interesse hat. Zum berechtigten Interesse zählt auch eine Eigenbedarfskündigung oder auch eine Verwertungskündigung. Weitere
25.12.2013 23:41:00 kein Author
Average result
45 %
(5)
Ordentliche Kündigung Mietwohnung durch Vermieter - Kündigungsfrist 
Ordentlich kündigen kann der Vermieter den Mietvertrag für eine Mietwohnung nur, wenn er ein berechtigtes Interesse hat. Zum berechtigten Interesse zählt auch eine Eigenbedarfskündigung oder auch eine Verwertungskündigung. Weitere
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsfrist/OrdentlicheKuendigung-Mietwohnung-durch-Vermieter-Kuendigungsfrist-E1244.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 23:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Rueckgabe-der-Wohnung/Grund/wegen-Kuendigung-des-Vermieters/Kuendigung-der-Wohnung-durch-Vermieter-Wohnung-aufgeben-E1284.htm
Der Zeitpunkt für die Rückgabe der Wohnung ergibt sich aus dem Gesetz, aus der Einhaltung von Kündigungsfristen. Mit dem Vermieter kann ein anderer Zeitpunkt vereinbart werden, oder Mieter können - wenn Sie das beantragen  - den Zeitpunkt der
29.12.2013 13:35:00 kein Author
Average result
42,8 %
(6)
Kündigung der Wohnung durch Vermieter - Wohnung aufgeben?
Der Zeitpunkt für die Rückgabe der Wohnung ergibt sich aus dem Gesetz, aus der Einhaltung von Kündigungsfristen. Mit dem Vermieter kann ein anderer Zeitpunkt vereinbart werden, oder Mieter können - wenn Sie das beantragen  - den Zeitpunkt der
Link: https://www.promietrecht.de/Rueckgabe-der-Wohnung/Grund/wegen-Kuendigung-des-Vermieters/Kuendigung-der-Wohnung-durch-Vermieter-Wohnung-aufgeben-E1284.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.12.2013 13:35:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Kuendigungszugang/Kuendigung-der-Mietwohnung-durch-Vermieter-Kuendigung-erhalten-E1277.htm
Hat der Vermieter eine Kündigung für die Mietwohnung abgesendet, so wird nur durch die Absendung rechtlich zunächst nichts ausgelöst. Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter - Post, Kündigung muss den Mieter erreichen Immer gilt: Erst
28.12.2013 11:46:00 kein Author
Bad result
39,8 %
(7)
Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter - Kündigung erhalten?
Hat der Vermieter eine Kündigung für die Mietwohnung abgesendet, so wird nur durch die Absendung rechtlich zunächst nichts ausgelöst. Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter - Post, Kündigung muss den Mieter erreichen Immer gilt: Erst
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Kuendigungszugang/Kuendigung-der-Mietwohnung-durch-Vermieter-Kuendigung-erhalten-E1277.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.12.2013 11:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Beendigung/Vertragskuendigung/Wohngemeinschaft-durch-Kuendigung-der-Wohnung-aufloesen-beenden-E2386.htm
Will man eine Wohngemeinschaft auflösen und soll der Mietvertrag für die Wohnung beendet werden, so kommt es im Verhältnis zum Vermieter bzw. dem Eigentümer der Wohnung darauf an, wer den Mietvertrag geschlossen hat. Wohngemeinschaft
12.01.2016 00:14:00 kein Author
Bad result
39,8 %
(8)
Wohngemeinschaft durch Kündigung der Wohnung auflösen, beenden
Will man eine Wohngemeinschaft auflösen und soll der Mietvertrag für die Wohnung beendet werden, so kommt es im Verhältnis zum Vermieter bzw. dem Eigentümer der Wohnung darauf an, wer den Mietvertrag geschlossen hat. Wohngemeinschaft
Link: https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Beendigung/Vertragskuendigung/Wohngemeinschaft-durch-Kuendigung-der-Wohnung-aufloesen-beenden-E2386.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.01.2016 00:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ausserordentliche/Ausserordentliche-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Vermieter-E1236.htm
In besonderen Fällen kann der Vermieter auch außerordentlich kündigen, also ohne Beachtung einer längeren Kündigungsfrist, die für eine ordentliche Kündigung gelten würde. Hier macht es einen Unterschied, ob der Vermieter sich auf ein
25.12.2013 19:57:00 kein Author
Bad result
39,6 %
(9)
Außerordentliche Kündigung des Mietvertrags durch Vermieter
In besonderen Fällen kann der Vermieter auch außerordentlich kündigen, also ohne Beachtung einer längeren Kündigungsfrist, die für eine ordentliche Kündigung gelten würde. Hier macht es einen Unterschied, ob der Vermieter sich auf ein
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ausserordentliche/Ausserordentliche-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Vermieter-E1236.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 19:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Kuendigung-Mietvertrag-der-Wohnung-durch-Vermieter-was-dagegentun-E1235.htm
Es kommt zunächst darauf an, um welche Art einer Kündigung es sich handelt. Ordentliche Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter Geht es um eine "normale" Kündigung handelt, also eine ordentliche fristgemäße Kündigung ? Dann haben
25.12.2013 19:44:00 kein Author
Bad result
39,2 %
(10)
Kündigung Mietvertrag der Wohnung durch Vermieter - was dagegen tun?
Es kommt zunächst darauf an, um welche Art einer Kündigung es sich handelt. Ordentliche Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter Geht es um eine "normale" Kündigung handelt, also eine ordentliche fristgemäße Kündigung ? Dann haben
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Kuendigung-Mietvertrag-der-Wohnung-durch-Vermieter-was-dagegentun-E1235.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 19:44:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Ordentliche-Kuendigung-Mietvertrag-zulaessige-Gruende-E1246.htm
Wenn der Vermieter kündigt, muss zunächst geprüft werden, ob er eine ordentliche (fristgemäße) Kündigung ausspricht, oder eine außerordentliche oder fristlose Kündigung , denn es gibt jeweils unterschiedliche Kündigungsgründe. Steht in der
26.12.2013 00:12:00 kein Author
Bad result
39,2 %
(11)
Ordentliche Kündigung Mietvertrag - zulässige Gründe
Wenn der Vermieter kündigt, muss zunächst geprüft werden, ob er eine ordentliche (fristgemäße) Kündigung ausspricht, oder eine außerordentliche oder fristlose Kündigung , denn es gibt jeweils unterschiedliche Kündigungsgründe. Steht in der
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Ordentliche-Kuendigung-Mietvertrag-zulaessige-Gruende-E1246.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 00:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Widerspruch/Fristgemaesse-Kuendigung-Mietwohnung-Widerspruchsfrist-E2877.htm
Fristgemäße Kündigung Mietwohnung - Widerspruchsfrist  Vermieter gibt im Kündigungsschreiben für die Mietwohnung in der fristgemäßen Kündigung keinen Hinweis auf das Widerspruchsrecht: Widersprüchsgründe können dann möglicherweise auch noch nach Ablauf der Widerspruchsfrist vom Mieter vorgebracht
29.03.2017 09:02:00 kein Author
Bad result
38,2 %
(12)
Fristgemäße Kündigung Mietwohnung - ​​​​​​​Widerspruchsfrist 
Fristgemäße Kündigung Mietwohnung - Widerspruchsfrist  Vermieter gibt im Kündigungsschreiben für die Mietwohnung in der fristgemäßen Kündigung keinen Hinweis auf das Widerspruchsrecht: Widersprüchsgründe können dann möglicherweise auch noch nach Ablauf der Widerspruchsfrist vom Mieter vorgebracht
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Widerspruch/Fristgemaesse-Kuendigung-Mietwohnung-Widerspruchsfrist-E2877.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.03.2017 09:02:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-Haertegruende-bei-Vertragsverletzung-E2740.htm
Hat der Vermieter wegen einer Vertragsverletzung eine fristlose Kündigung des Mietvertrags ausgesprochen, dann muss das Gericht in einer Gesamtabwägung prüfen, ob die Fortsetzung des Mietvertrags für den Vermieter unzumutbar ist. 1
12.12.2016 20:34:00 kein Author
Bad result
37 %
(13)
Fristlose Kündigung Mietvertrag - Härtegründe bei Vertragsverletzung
Hat der Vermieter wegen einer Vertragsverletzung eine fristlose Kündigung des Mietvertrags ausgesprochen, dann muss das Gericht in einer Gesamtabwägung prüfen, ob die Fortsetzung des Mietvertrags für den Vermieter unzumutbar ist. 1
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-Haertegruende-bei-Vertragsverletzung-E2740.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.12.2016 20:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Fristlose-Kuendigung-der-Mietwohnungals-Mieter-Gruende-wie-moeglich-E1230.htm
Mieter können den Mietvertrag durch eine Kündigung beenden, ohne eine Kündigungsfrist beachten zu müssen, wenn es für die Mieterseite unzumutbar ist, den Mietvertrag fortzusetzen. Die Kündigung muss sc hriftlich erfolgen, der
25.12.2013 18:41:00 kein Author
Bad result
37 %
(14)
Fristlose Kündigung der Mietwohnung als Mieter - Gründe - wie möglich?
Mieter können den Mietvertrag durch eine Kündigung beenden, ohne eine Kündigungsfrist beachten zu müssen, wenn es für die Mieterseite unzumutbar ist, den Mietvertrag fortzusetzen. Die Kündigung muss sc hriftlich erfolgen, der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Fristlose-Kuendigung-der-Mietwohnungals-Mieter-Gruende-wie-moeglich-E1230.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 18:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Mietvertrages-fuer-die-Mietwohnung-E1012.htm
Durch eine Kündigung will eine Vertragsseite den Mietvertrag beenden.  Kündigung des Mietvertrages für die Mietwohnung - schriftlich und persönlich unterschrieben Für Wohnungsmieter und Wohnungsvermieter gilt: Die Kündigung muss schriftlich erfolgen,
02.12.2013 17:33:00 kein Author
Bad result
36,8 %
(15)
Kündigung des Mietvertrages für die Mietwohnung
Durch eine Kündigung will eine Vertragsseite den Mietvertrag beenden.  Kündigung des Mietvertrages für die Mietwohnung - schriftlich und persönlich unterschrieben Für Wohnungsmieter und Wohnungsvermieter gilt: Die Kündigung muss schriftlich erfolgen,
Link: https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Mietvertrages-fuer-die-Mietwohnung-E1012.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.12.2013 17:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Berechtigtes-Interesse/Kuendigung-Mietvertrag-berechtigtes-Interesse-des-Vermieters-Grund-E1275.htm
Bei jeder ordentlichen (fristgemäßen) Kündigung des Vermieters ist zu prüfen, ob der Vermieter ein berechtigtes Interesse an der Kündigung hat.  Kündigung Mietvertrag der Mietwohnung durch Vermieter - kein berechtigtes Interesse Der
28.12.2013 10:55:00 kein Author
Bad result
35,8 %
(16)
Kündigung Mietvertrag - berechtigtes Interesse des Vermieters, Grund
Bei jeder ordentlichen (fristgemäßen) Kündigung des Vermieters ist zu prüfen, ob der Vermieter ein berechtigtes Interesse an der Kündigung hat.  Kündigung Mietvertrag der Mietwohnung durch Vermieter - kein berechtigtes Interesse Der
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Berechtigtes-Interesse/Kuendigung-Mietvertrag-berechtigtes-Interesse-des-Vermieters-Grund-E1275.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.12.2013 10:55:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Kuendigung-Mietwohnung-Mietvertrag-vor-Grundbuchumschreibung-E2970.htm
Der Wohnungskäufer kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen vor einer vollzogenen Grundbuchumschreibung eine kündigung für den Mietvertrag aussprechen. Eine Eigenbedarfskündigung vor einer Grundbuchumschreibung ist nicht wirksam.  Ist
04.07.2017 18:13:00 kein Author
Bad result
35,6 %
(17)
Kündigung Mietwohnung, Mietvertrag vor Grundbuchumschreibung
Der Wohnungskäufer kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen vor einer vollzogenen Grundbuchumschreibung eine kündigung für den Mietvertrag aussprechen. Eine Eigenbedarfskündigung vor einer Grundbuchumschreibung ist nicht wirksam.  Ist
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Kuendigung-Mietwohnung-Mietvertrag-vor-Grundbuchumschreibung-E2970.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.07.2017 18:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Ausscheiden-eines-Mieters/Trennung/Lebensgefaehrte-als-Mieter-Zustimmung-zur-Kuendigung-Mietvertrag-E2884.htm
Ist der Lebensgefährte oder die Lebensgefährtin Mitmieter(in) der Wohnung, dann kann ein Anspruch auf Zustimmung darauf bestehen, dass der Mietvertrag gekündigt wird. Ist der Mietvertrag von mehreren (Haupt-)Mietern gemeinsam
02.04.2017 07:58:00 kein Author
Bad result
35,2 %
(18)
Lebensgefährte als Mieter - Zustimmung zur Kündigung Mietvertrag
Ist der Lebensgefährte oder die Lebensgefährtin Mitmieter(in) der Wohnung, dann kann ein Anspruch auf Zustimmung darauf bestehen, dass der Mietvertrag gekündigt wird. Ist der Mietvertrag von mehreren (Haupt-)Mietern gemeinsam
Link: https://www.promietrecht.de/Ausscheiden-eines-Mieters/Trennung/Lebensgefaehrte-als-Mieter-Zustimmung-zur-Kuendigung-Mietvertrag-E2884.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.04.2017 07:58:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Ehepaar-Vermieter-einer-Wohnung-Kuendigung-Mietvertrag-gemeinsam-E3461.htm
Will die Vermieterseite den Vertrag kündigen, es sind aber mehrere Personen gemeinschaftlich Vermieter, dann müssen auch alle an einer Kündigung mitwirken. Gehört ein Grundstück oder eine Eigentumswohnung mehreren Personen
25.04.2019 10:11:00 kein Author
Bad result
35,2 %
(19)
Ehepaar Vermieter einer Wohnung - Kündigung Mietvertrag gemeinsam
Will die Vermieterseite den Vertrag kündigen, es sind aber mehrere Personen gemeinschaftlich Vermieter, dann müssen auch alle an einer Kündigung mitwirken. Gehört ein Grundstück oder eine Eigentumswohnung mehreren Personen
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Ehepaar-Vermieter-einer-Wohnung-Kuendigung-Mietvertrag-gemeinsam-E3461.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.04.2019 10:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Formelle-Regeln/Unterschrift/Kuendigung-des-Mietvertrages-Unterschrift-aller-Mieter-erforderlich-E1824.htm
Eine Kündigung der Mieter muss unterschrieben sein - wenn mehrere Mieter Vertragspartner sind, ist die Unterschrift aller Mieter erforderlich, oder derjenige bzw. diejenigen, die unterschreiben, müssen eine schriftliche
10.01.2015 13:39:00 kein Author
Bad result
35,2 %
(20)
Kündigung des Mietvertrages - Unterschrift aller Mieter erforderlich 
Eine Kündigung der Mieter muss unterschrieben sein - wenn mehrere Mieter Vertragspartner sind, ist die Unterschrift aller Mieter erforderlich, oder derjenige bzw. diejenigen, die unterschreiben, müssen eine schriftliche
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Formelle-Regeln/Unterschrift/Kuendigung-des-Mietvertrages-Unterschrift-aller-Mieter-erforderlich-E1824.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.01.2015 13:39:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Fristlose-Kuendigung-des-Mietvertrags-fuer-Wohnung-durch-Mieter-E2552.htm
Mieter können den Mietvertrag durch eine fristlose Kündigung sofort beenden, ohne eine Kündigungsfrist beachten zu müssen. Für Mieter muss es unzumutbar sein, den Mietvertrag fortzusetzen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen, der
25.12.2013 18:41:00 kein Author
Bad result
35 %
(21)
Fristlose Kündigung des Mietvertrags für Wohnung durch Mieter
Mieter können den Mietvertrag durch eine fristlose Kündigung sofort beenden, ohne eine Kündigungsfrist beachten zu müssen. Für Mieter muss es unzumutbar sein, den Mietvertrag fortzusetzen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen, der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Fristlose-Kuendigung-des-Mietvertrags-fuer-Wohnung-durch-Mieter-E2552.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 18:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Kuendigungsgruende/Fristlose-Kuendigung-Mietwohnung-durchVermieter-Gruende-Beispiele-E1248.htm
Das Gesetz nennt als Voraussetzung für eine fristlose Kündigung des Vermieters, dass dem Vermieter unzumutbar sein muss, das Vertragsverhältnis weiter aufrecht zu erhalten.  Vermieter kündigt fristlos den Mietvertrag - fristlose
26.12.2013 17:14:00 kein Author
Bad result
34,8 %
(22)
Fristlose Kündigung Mietwohnung durch Vermieter - Gründe, Beispiele
Das Gesetz nennt als Voraussetzung für eine fristlose Kündigung des Vermieters, dass dem Vermieter unzumutbar sein muss, das Vertragsverhältnis weiter aufrecht zu erhalten.  Vermieter kündigt fristlos den Mietvertrag - fristlose
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Kuendigungsgruende/Fristlose-Kuendigung-Mietwohnung-durchVermieter-Gruende-Beispiele-E1248.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 17:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Untermieter/Kuendigung/Kuendigung-Untermietvertrag-verschiedene-Kuendigungsfristen-E1263.htm
Im Untermietverhältnis gibt es, je nachdem, um was für ein Untermietverhältnis es sich handelt, unterschiedliche Kündigungsfristen und Regeln. Befristeter Untermietvertrag - Zeitmietvertrag zwischen Hauptmieter und Untermieter Ein
26.12.2013 20:14:00 kein Author
Bad result
34,6 %
(23)
Kündigung Untermietvertrag - verschiedene Kündigungsfristen
Im Untermietverhältnis gibt es, je nachdem, um was für ein Untermietverhältnis es sich handelt, unterschiedliche Kündigungsfristen und Regeln. Befristeter Untermietvertrag - Zeitmietvertrag zwischen Hauptmieter und Untermieter Ein
Link: https://www.promietrecht.de/Untermieter/Kuendigung/Kuendigung-Untermietvertrag-verschiedene-Kuendigungsfristen-E1263.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 20:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Formelle-Regeln/Adressat/Mietvertrag-als-Mieter-kuendigen-an-wen-die-Kuendigung-schicken-E1823.htm
Adressat für eine Kündigung des Mieters ist der Vermieter oder die vom Vermieter beauftragte Verwaltung bzw. ein Verwalter.  Kann der Verwaltung, dem Hausverwalter die Kündigung der Wohnung zugeschickt werden? Oft beauftragt der
10.01.2015 13:15:00 kein Author
Bad result
34,4 %
(24)
Mietvertrag als Mieter kündigen - an wen die Kündigung schicken?
Adressat für eine Kündigung des Mieters ist der Vermieter oder die vom Vermieter beauftragte Verwaltung bzw. ein Verwalter.  Kann der Verwaltung, dem Hausverwalter die Kündigung der Wohnung zugeschickt werden? Oft beauftragt der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Formelle-Regeln/Adressat/Mietvertrag-als-Mieter-kuendigen-an-wen-die-Kuendigung-schicken-E1823.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.01.2015 13:15:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Fristlose-Kuendigung-Mietwohnung-durchMieter-Kuendigungsgrund-E1589.htm
Es gibt mehrere Fälle, in denen Sie den Mietvertrag Ihrer Mietwohnung fristlos kündigen können. Einer der häufigsten Fälle, den das Gesetz auch ausdrücklich regelt ist die Gesundheitsgefährdung. Kündigungsgrund Gesundheitsgefährdung -
26.09.2014 18:55:00 kein Author
Bad result
34 %
(25)
Fristlose Kündigung Mietwohnung durch Mieter - Kündigungsgrund
Es gibt mehrere Fälle, in denen Sie den Mietvertrag Ihrer Mietwohnung fristlos kündigen können. Einer der häufigsten Fälle, den das Gesetz auch ausdrücklich regelt ist die Gesundheitsgefährdung. Kündigungsgrund Gesundheitsgefährdung -
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Fristlose-Kuendigung-Mietwohnung-durchMieter-Kuendigungsgrund-E1589.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.09.2014 18:55:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Fristlose-Kuendigung-unwirksam-machen-Mietschulden-bezahlen-E1700.htm
Wenn Sie wegen Mietrückständen eine fristlose Kündigung für Ihre Wohnung erhalten haben, dann können Sie diese Kündigung dadurch unwirksam machen, dass Sie an den Vermieter die Mietschulden, den (angeblichen) Mietrückstand bezahlen:  Miete
19.12.2014 10:45:00 kein Author
Bad result
33,6 %
(26)
Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen
Wenn Sie wegen Mietrückständen eine fristlose Kündigung für Ihre Wohnung erhalten haben, dann können Sie diese Kündigung dadurch unwirksam machen, dass Sie an den Vermieter die Mietschulden, den (angeblichen) Mietrückstand bezahlen:  Miete
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Fristlose-Kuendigung-unwirksam-machen-Mietschulden-bezahlen-E1700.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 10:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigung-Mietvertrag-durch-Mieter-Vermieter-antwortet-nicht-E3149.htm
Sie haben als Mieter den Mietvertrag gekündigt, der Vermieter reagiert nicht - was ist zu tun? WohnungsKündigung - Vermieter reagiert nicht auf die Kündigung des Mietvertrags Eine Kündigung ist ein wichtiges Schreiben, das dem Vermieter
14.01.2018 14:19:00 kein Author
Bad result
33,4 %
(27)
Kündigung Mietvertrag durch Mieter - Vermieter antwortet nicht
Sie haben als Mieter den Mietvertrag gekündigt, der Vermieter reagiert nicht - was ist zu tun? WohnungsKündigung - Vermieter reagiert nicht auf die Kündigung des Mietvertrags Eine Kündigung ist ein wichtiges Schreiben, das dem Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Kuendigung-Mietvertrag-durch-Mieter-Vermieter-antwortet-nicht-E3149.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.01.2018 14:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Abmahnung-undgleichzeitige-Kuendigung-Mietvertrag-der-Wohnung-E3104.htm
Der Vermieter kann nicht ein Verhalten des Mieters durch eine Abmahnung beanstanden und wegen desselben Verhaltens gleichzeitig kündigen. Kündigung des Mietvertrages für Wohnung wegen angeblich vertragswidrigen Verhaltens Wenn der
20.11.2017 07:51:00 kein Author
Bad result
33,4 %
(28)
Abmahnung und gleichzeitige Kündigung Mietvertrag der Wohnung
Der Vermieter kann nicht ein Verhalten des Mieters durch eine Abmahnung beanstanden und wegen desselben Verhaltens gleichzeitig kündigen. Kündigung des Mietvertrages für Wohnung wegen angeblich vertragswidrigen Verhaltens Wenn der
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Abmahnung-undgleichzeitige-Kuendigung-Mietvertrag-der-Wohnung-E3104.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.11.2017 07:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Ruecknahme-der-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Mieter-E3513.htm
Es können sich für Mieter Gründe ergeben, dass eine dem Vermieter übersandte Kündigung des Mietvertrags für die Wohnung zurückgenommen werden soll. Die Kündigung des Mietvertrags wird wirksam mit Zugang des ordnungsgemäßen Kündigungsschreibens
20.09.2019 08:44:00 kein Author
Bad result
33 %
(29)
Rücknahme der Kündigung des Mietvertrags durch Mieter
Es können sich für Mieter Gründe ergeben, dass eine dem Vermieter übersandte Kündigung des Mietvertrags für die Wohnung zurückgenommen werden soll. Die Kündigung des Mietvertrags wird wirksam mit Zugang des ordnungsgemäßen Kündigungsschreibens
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Ruecknahme-der-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Mieter-E3513.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.09.2019 08:44:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/schwerwiegend/Kuendigung-MietvertragWohnung-Vertragsverletzung-durch-Vermieter-E1826.htm
Eine außerordentliche - fristlose - Kündigung des Mietvertrags ist für Mieter möglich, wenn eine schwerwiegende Vertragsverletzung des Vermieters vorliegt. Hinweis Eine Vertragsverletzung muss so intensiv  sein, dass Ihnen der
10.01.2015 16:13:00 kein Author
Bad result
32,4 %
(30)
Kündigung Mietvertrag Wohnung - Vertragsverletzung durch Vermieter
Eine außerordentliche - fristlose - Kündigung des Mietvertrags ist für Mieter möglich, wenn eine schwerwiegende Vertragsverletzung des Vermieters vorliegt. Hinweis Eine Vertragsverletzung muss so intensiv  sein, dass Ihnen der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsgruende/schwerwiegend/Kuendigung-MietvertragWohnung-Vertragsverletzung-durch-Vermieter-E1826.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.01.2015 16:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsfrist/Fristlose-Kuendigung-der-Mietwohnung-durch-Mieter-Kuendigungsfrist-E1597.htm
Die fristlose Kündigung können Mieter „von jetzt auf gleich“, also mit sofortiger Wirkung aussprechen, damit das Mietverhältnis für die Mietwohnung sofort beenden. Als Mieter fristlos Vertrag kündigen - Wohnung sofort zurückgeben,
30.09.2014 11:17:00 kein Author
Bad result
32,4 %
(31)
Fristlose Kündigung der Mietwohnung durch Mieter - Kündigungsfrist
Die fristlose Kündigung können Mieter „von jetzt auf gleich“, also mit sofortiger Wirkung aussprechen, damit das Mietverhältnis für die Mietwohnung sofort beenden. Als Mieter fristlos Vertrag kündigen - Wohnung sofort zurückgeben,
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterkuendigung/Fristlose-Kuendigung/Kuendigungsfrist/Fristlose-Kuendigung-der-Mietwohnung-durch-Mieter-Kuendigungsfrist-E1597.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.09.2014 11:17:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Zahlung/Mietschulden-Abwehr-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Zahlung-E1703.htm
Abwehr der Kündigung des Vermieters:  Durch Zahlung sämtlicher aufgelaufenen Mietrückstände, Mietschulden, können Sie nur eine fristlose Kündigung unwirksam machen:  Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen   nicht
19.12.2014 18:51:00 kein Author
Bad result
32,4 %
(32)
Mietschulden - Abwehr Kündigung des Mietvertrags durch Zahlung
Abwehr der Kündigung des Vermieters:  Durch Zahlung sämtlicher aufgelaufenen Mietrückstände, Mietschulden, können Sie nur eine fristlose Kündigung unwirksam machen:  Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen   nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Zahlung/Mietschulden-Abwehr-Kuendigung-des-Mietvertrags-durch-Zahlung-E1703.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 18:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Mieters/Kuendigung-der-Wohnung-durch-Mieter-was-beachten-pruefen-E1068.htm
Schauen Sie zunächst in Ihren Mietvertrag und prüfen Sie: Haben Sie einen Zeitmietvertrag abgeschlossen: Zeitmietvertrag gültig? Gründe für wirksam befristeten Mietvertrag   Oder läuft Ihr Mietvertrag auf unbestimmte Zeit:
13.12.2013 19:07:00 kein Author
Bad result
32,2 %
(33)
Kündigung der Wohnung durch Mieter - was beachten, prüfen?
Schauen Sie zunächst in Ihren Mietvertrag und prüfen Sie: Haben Sie einen Zeitmietvertrag abgeschlossen: Zeitmietvertrag gültig? Gründe für wirksam befristeten Mietvertrag   Oder läuft Ihr Mietvertrag auf unbestimmte Zeit:
Link: https://www.promietrecht.de/Kuendigung/Kuendigung-des-Mieters/Kuendigung-der-Wohnung-durch-Mieter-was-beachten-pruefen-E1068.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 19:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Kuendigung-der-Wohnung-Berufsbedarf-Betriebsbedarf-Geschaeftsbedarf-E2938.htm
Wenn der Vermieter einen Wohnraummietvertrag kündigen will, weil er die Räume für seinen Berufsbedarf, Betriebsbedarf oder Geschäftsbedarf brauche, müssen die Interessen sorgfältig abgewogen werden. Eigenbedarf als Kündigungsgrund
02.06.2017 12:35:00 kein Author
Bad result
32,2 %
(34)
Kündigung der Wohnung - Berufsbedarf, Betriebsbedarf, Geschäftsbedarf
Wenn der Vermieter einen Wohnraummietvertrag kündigen will, weil er die Räume für seinen Berufsbedarf, Betriebsbedarf oder Geschäftsbedarf brauche, müssen die Interessen sorgfältig abgewogen werden. Eigenbedarf als Kündigungsgrund
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsgruende/Kuendigung-der-Wohnung-Berufsbedarf-Betriebsbedarf-Geschaeftsbedarf-E2938.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.06.2017 12:35:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Miete-nicht-bezahlt-Mietschulden-Fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-E1243.htm
Der häufigste Grund für eine vom Vermieter ausgesprochene fristlose Kündigung dürfte der Zahlungsverzug sein. Nach dem Gesetz darf der Vermieter ohne weitere Voraussetzungen den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn Mietrückstände von
25.12.2013 23:29:00 kein Author
Bad result
32 %
(35)
Miete nicht bezahlt, Mietschulden - Fristlose Kündigung Mietvertrag
Der häufigste Grund für eine vom Vermieter ausgesprochene fristlose Kündigung dürfte der Zahlungsverzug sein. Nach dem Gesetz darf der Vermieter ohne weitere Voraussetzungen den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn Mietrückstände von
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Miete-nicht-bezahlt-Mietschulden-Fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-E1243.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 23:29:00
Autor: kein Author