Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: schriftlich

Es wurden 21 Suchergebnisse gefunden:

Kündigung der Wohnung - schriftlich und Regeln beachten Die Kündigung eines Mietvertrags für die Wohnung, Wohnraum muss dem Vermieter oder dem von ihm beauftragten Verwalter schriftlich mitgeteilt werden - die Schriftform, also die schriftliche Kündigung, ist gesetzlich erforderlich. Formelle Regeln

Am sichersten ist eine Vertrags├Ąnderung zum Mietvertrag, wenn sie schriftlich vereinbart wird. Dazu k├Ânnen die Vertragspartner - selbst oder durch Bevollm├Ąchtigte - gemeinsam vor Ort jeder das betreffende Schriftst├╝ck unterzeichnen.

In vielen Mietvertr├Ągen steht, dass ├änderungen des Vertrages schriftlich erfolgen m├╝ssen, die sogenannte Schriftformklausel. Klausel zur Schriftform in Formularmietvertr├Ągen meist wirkungslos Da praktisch alle Mietvertr├Ąge unter die sogenannten┬á Allgemeine

Ist die Schriftform gesetzlich oder vertraglich wirksam vorgeschrieben, so sind im Mietrecht Erkl├Ąrungen, vertragliche ├ťbereink├╝nfte, nur dann wirksam, wenn die Schriftform eingehalten ist. Gesetzliche Schriftform Bei einer ausdr├╝cklich nach dem Gesetz einzuhaltenden

Die Kündigung eines Mietvertrages für die Mietwohnung mit der gesetzlichen Kündigungsfrist durch FAX-Schreiben an den Vermieter reicht nicht aus.  Ein rechtzeitig abgesandtes FAX hat keine rechtliche Wirkung für die Einhaltung,

Die K├╝ndigung eines Mietvertrages mit einer eMail reicht nicht aus.┬á Haben Sie nur eine E-Mail abgeschickt, dann m├╝ssen Sie unbedingt die K├╝ndigung mit einem - von allen Mietern - pers├Ânlich unterschriebenen Brief nachholen, weil die Schriftform

Von der ├ťbersendung der R├╝ge wegen Versto├čes gegen die Mietpreisbremse per e-mail an den Vermieter ist abzuraten. Wenn f├╝r ein Gebiet mit angespanntem Wohnungsmarkt durch Verordnung der Landesregierung festgelegt ist, dass hier die

Wenn sich beide Vertragsseiten einig sind, k├Ânnen sie den Mietvertrag jederzeit ab├Ąndern (Vertrags├Ąnderung). In vielen Mietvertr├Ągen ist festgelegt, dass Ab├Ąnderungen nur wirksam sind, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Auch m├╝ndliche ├änderungen

Die Erlaubnis zur Untervermietung ist auch wirksam, wenn sie - entgegen einer Vertragsklausel - nicht in Schriftform erteilt worden ist. Untervermietung - Erlaubnis des Vermieters erforderlich Eine Untervermietung von R├Ąumen

Der Bundesgerichtshof hat in einem Beschluss entschieden, dass ein formelles Mieterh├Âhungsverlangen, das von einer vom Vermieter bevollm├Ąchtigten Hausverwaltungs GmbH einem Mieter zugestellt wird, auch dann g├╝ltig ist und den Anforderungen an

Wie bei jedem Mietvertrag ist auch die K├╝ndigung eines Untermietvertrages┬ágesetzlich vorgeschrieben, sie hat Schriftlich zu erfolgen. Schriftliche┬áK├╝ndigung des Untermietvertrages Gem├Ą├č┬á ┬ž 568 BGB ┬ábedarf┬ádie K├╝ndigung der Schriftform . In

In der K├╝ndigung des Mietvertrages sollten ausdr├╝cklich die Worte ÔÇ×K├╝ndigungÔÇť oder ÔÇ×ich k├╝ndige / wir k├╝ndigen" stehen.┬á Mieter k├Ânnen auch einen Rechtsanwalt beauftragen den Mietvertrag zu k├╝ndigen. Diesem m├╝ssten Sie dazu eine

Wenn Ihr Vermieter Modernisierungsarbeiten in Ihrer Wohnung durchf├╝hren will, dann muss er dies schriftlich ank├╝ndigen. Oder geht es nur um Modernisierungsarbeiten au├čerhalb Ihrer Wohnung ? Modernisierung - Wie muss der Vermieter

Ist in einem Mietvertrag f├╝r bestimmte Erkl├Ąrungen die Schriftform vereinbart, dann kann┬á m├Âglicherweise manchmal eine e-Mail ausreichend sein um dieses Erfordernis zu erf├╝llen, wenn die Schriftform nicht gesetzlich vorgeschrieben

F├╝r einen Wohnungsmietvertrag ist es grunds├Ątzlich nur erforderlich, dass sich beide Seiten einig sind dar├╝ber, dass eine Wohnung oder ein Zimmer vermietet werden soll, und was die Gegenleistung sein soll. Schriftlicher Mietvertrag

Es ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, dass der Abschluss eines Mietvertrages einer bestimmten Form gen├╝gen muss. Daher kann ein Mietvertrag sogar m├╝ndlich geschlossen werden und auch der Abschluss per EMail oder Fax ist m├Âglich. Es

Mietminderung - Vermieter m├╝ssen M├Ąngel mitgeteilt sein Eine Mietminderung kann es nur geben, wenn der Vermieter von dem Mangel in Kenntnis gesetzt ist, ihm M├Ąngel mitgeteilt sind:┬á Mangel mitteilen, Mietminderung und Anspr├╝che geltend machen ┬á Setzen Sie dem Vermieter eine Frist zur

Der Mietvertrag ist die wichtigste Grundlage f├╝r Ihre Nutzung fremden Eigentums, Ihrer Wohnung. Meist wird ein schriftlicher Mietvertrag geschlossen, aber es gibt auch m├╝ndlich geschlossene Mietvertr├Ąge und auch den faktischen Mietvertrag . Im Vertrag

Ein Vermieter ist in Verzug,┬áwenn er vom Mieter┬áeine schriftliche M├Ąngelanzeige mit Fristsetzung zur Beseitigung eines vom Vermieter zu verantwortenden Mangels erhalten hat, die Reparatur aber innerhalb der gesetzten Frist nicht

Zwischen dem Hauptmieter und dem Untermieter ist die einvernehmliche Aufhebung eines Untermietvertrages jederzeit, also ohne Einhaltung einer K├╝ndigungsfrist, m├Âglich. Untermietvertrag zur Abk├╝rzung der K├╝ndigungsfrist mit

Die K├╝ndigung des Mietvertrags wird als ordentliche - fristgem├Ą├če - K├╝ndigung angesehen, wenn Mieter keine andere Art der K├╝ndigung f├╝r die Mietwohnung angeben, z.B.┬ádie fristlose K├╝ndigung . Art der K├╝ndigung - muss diese im