Logo

Miete - Wie setzt sich die Gesamtmiete zusammen?

Die Gesamtmiete, die Sie monatlich an den Vermieter bezahlen, setzt sich meistens aus verschiedenen Anteilen zusammen. Es ist wichtig, diese Anteile zu unterscheiden, weil sich für jeden Anteil ganz unterschiedlich darstellen kann, ob Ihre Pflicht zur Zahlung überhaupt korrekt vereinbart wurde, ob sie erhöht werden kann oder verringert werden muss.

Was gehört zur Miete, können Zuschläge enthalten sein - Bestandteile der Miete?

Die Gesamtmiete kann folgende Anteile umfassen

Lesetipp: Erhaltene Betriebskostenabrechnung prüfen 

Nettokaltmiete, Zuschläge und Zahlungen für kalte Betriebskosten zusammen nennt man Bruttokaltmiete: 
Was ist eine Bruttokaltmiete? 

Setzt man noch Zahlungen für Heizung und/oder Warmwasser hinzu, ist das die Bruttowarmmiete: 
Was ist eine Bruttowarmmiete? 

Wollen Sie Ihren Vertrag prüfen, welche Anteile überhaupt vereinbart sind? 
Einzelne Klauseln im Mietvertrag und ihre Wirksamkeit prüfen 

Oder geht es darum, dass der Vermieter Ihre Miete erhöhen will: 
Mieterhöhung - Aus welchen Gründen möglich? 

Oder möchten Sie eine Abrechnung für kalte Betriebskosten oder eine Abrechnung für Heiz- und Warmwasserkosten prüfen: 
Betriebskostenabrechnung sorgfältig prüfen - was beachten? 

Oder sollen laufende Beträge für kalte Betriebskosten oder warme Betriebskosten verändert werden: 
Darf der Vermieter die Betriebskostenvorauszahlungen erhöhen? 

Hinweis


Wenn Sie fachkundigen Rat dafür brauchen, nehmen Sie Ihren Mietvertrag mit, die letzte Mitteilung des Vermieters über die Zusammensetzung der Miete und prüfen Sie, ob der Endbetrag genau das ist, was Sie monatlich bezahlen.



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: