Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: mangel

Es wurden 28 Suchergebnisse gefunden:

Wenn die Mietwohnung nicht so ist, wie sie nach dem Gesetz, dem Vertrag oder nach der Üblichkeit sein soll, dann spricht man von einem Mangel. Darin stecken drei Fragen: Wie soll die gemietete Sache sein? ( Sollbeschaffenheit

Wenn man als Mieter bei der Besichtigung oder der WohnungsĂŒbergabe, bei Einzug feststellt, dass die neue Mietwohnung nicht in Ordnung ist, MĂ€ngel hat, dann sollte man darauf achten, dass man mit dem Vermieter möglichst vereinbart, dass er

Nach Unterzeichnung des Mietvertrags und Einzug in die neue Mietwohnung mĂŒssen Mieter feststellen, dass es MĂ€ngel, SchĂ€den gibt. Was können Mieter tun, welche Pflichten hat der Vermieter? Gerade in die Wohnung eingezogen - MĂ€ngel waren bei

Sind MĂ€ngel an der Mietwohnung vorhanden, dann ist jeder Mangel einzeln zu prĂŒfen. Gerade bei zahlreichen MĂ€ngeln ist es fĂŒr Mieter oftmals unbegreiflich, dass nicht jedem auf Anhieb klar wird, dass die Wohnung im Gebrauch beeintrĂ€chtigt

Wird ein Mangel an der Wohnung verursacht durch fremde Personen, sogenante Dritte, dann muss grundsÀtzlich der Vermieter diesen Mangel beseitigen. Entsteht ein Mangel an der Mietwohnung, dann muss ihn in aller Regel der Vermieter beseitigen, ohne

Mieter haben Anspruch auf einen normgerechten Briefkasten, weil der Briefkasten als Bestandteil der Wohnung zum vertragsgemĂ€ĂŸen Gebrauch der Wohnung gehört. DIN-Norm Briefkasten - GrĂ¶ĂŸe des Schlitzes zum Einwurf in den Briefkasten Die

Wird durch den Mieter selbst - oder Haushaltsangehörige oder Besucher - ein Mangel der Wohnung verursacht, muss der Vermieter den Mangel beseitigen, aber die Kosten vielleicht nicht tragen. Der Vermieter ist durch den Vertrag verpflichtet, die MietrÀume in

Ist bei Anmietung der Wohnung der Telefonanschluss defekt, so ist der Vermieter zur Beseitigung des Mangels verpflichtet. Alle Einrichtungen, die mitvermietet sind, muss der Vermieter instandhalten, etwaige MĂ€ngel beseitigen. Der

Wenn Störungen der Kaltwasserversorgung auftreten, an der Wasserleitung, liegt in der Regel ein Mangel der Wohnung vor. Der Vermieter ist auch ohne besondere Vereinbarung im Mietvertrag verpflichtet, die Wohnung mit Frischwasser,

Entsteht an der Mietwohnung ein Mangel, eine GebrauchsbeeintrĂ€chtigung durch Sturm, Regen, Überschwemmung oder andere Naturgewalt, dann ist der Vermieter verpflichtet, den Mangel zu beseitigen. Der Vermieter ist verpflichtet, die MietrĂ€ume in

Wenn der Vermieter einen Mangel in Ihrer Wohnung beseitigt, und die Reparatur ohne Erfolg ist, es sich vielleicht sogar um Handwerkerpfusch handelt - was ist zu tun? Hinweis Tritt ein Mangel in Ihrer Wohnung auf, dann ist der

Asbest in der Wohnung stellt grundsĂ€tzlich einen Mangel dar, auch Asbest im Haus, außerhalb der Mietwohnung, kann zu AnsprĂŒchen des Mieters fĂŒhren. Asbest in der Wohnung Wenn in Ihre Wohnung Material eingebaut ist, das Asbest enthĂ€lt , und aus dem

Hat der Vermieter die Reparatur zur Beseitigung eines  Mangels fĂŒr die Mietwohnung beauftragt, und fĂŒhrt die Reparatur nicht zur Beseitigung des Mangels, dann sollte der Vermieter darĂŒber umgehend informiert werden. MĂ€ngelbeseitigung an

Wenn der Mieter einen Mangel anzeigt, will hÀufig der Vermieter die Wohnung besichtigen oder durch jemand anderen besichtigen lassen. Die Besichtigung kann zwar begrenzt werden, sollte aber nicht verweigert werden, denn das kann das

Wenn der Aufzug in dem Mietshaus, in dem Sie wohnen, öfter ausfÀllt oder gestört ist, stellt das einen Mangel dar. Der Vermieter schuldet dem Mieter den Gebrauch der Mietsache so, wie die Mietwohnung angemietet ist:  MÀngel - Welchen Zustand der

Eine Wohnung ist nicht mangelfrei, wenn die durch das Zimmer fĂŒhrenden Heizungsrohre zu einer stĂ€ndigen Überhitzung der WohnrĂ€ume, insbesondere der SchlafrĂ€ume, des Schlafzimmers fĂŒhren. Raumtemperatur im Schlafzimmer - nicht höher als 18

Ein nackter Vermieter muss nicht als Mangel der Mietwohnung gelten und zur Mietminderung berechtigen. Mangel der Mietwohnung - Minderung wegen erheblicher BeeintrĂ€chtigung Tritt an einer gemieteten Wohnung oder dem zugehörigen GrundstĂŒck

Wenn es Störungen der Warmwasserversorgung der Mietwohnung gibt, liegt in der Regel ein Mangel vor. Ist die Wohnung an eine zentrale Warmwasserversorgung angeschlossen, oder besteht eine vom Vermieter zur VerfĂŒgung gestellte

Die Hauptpflicht des Vermieters ist es, die Mietwohnung oder das Haus (und zugehörige Einrichtungen) in einem gebrauchsfĂ€higen Zustand zur VerfĂŒgung zu stellen und zu halten. Wenn der Vermieter diese Pflicht verletzt, kann das zu AnsprĂŒchen der Mieter fĂŒhren

Wenn die Wohnung vom Vermieter mit einem Boiler, Durchlauferhitzer, einer Therme ausgestattet ist, dann sind solche GerÀte in der Regel mitvermietet. Wird wegen eines Mangels eine Reparatur fÀllig, dann ist der Vermieter verpflichtet,

Ist eine gemietete Sache nicht so ist, wie sie nach dem Gesetz, dem Vertrag oder nach der Üblichkeit sein soll, dann spricht man von einem Mangel. Das trifft dann auch auf eine Mietwohnung zu. Darin stecken drei Fragen: Wie soll die

Ist der Vermieter zustĂ€ndig fĂŒr die Versorgung der Wohnung mit warmen Wasser, dann ist ein Ausfall der Warmwasserversorgung in der Mietwohnung ein Mangel, den der Vermieter beseitigen muss und der Mieter auch zur Mietminderung

Erhitzt sich die Wohnung im Sommer zu stark, dann kann möglicherweise, wenn es sich um einen erheblichen Mangel handelt, fĂŒr die Wohnung eine Mietminderung in Frage kommen. Auch ein Anspruch gegen den Vermieter auf Beseitigung des Mangels

MieteransprĂŒche wegen MĂ€ngeln hĂ€ngen davon ab, dass Sie dem Vermieter den Mangel mitteilen. Wenn der Vermieter nichts von einem Mangel weiß, kann er nicht dafĂŒr sorgen, dass er beseitigt wird, und Sie dĂŒrfen die Miete nicht mindern. Eine

Es ist selten, aber nicht völlig ausgeschlossen: Hat der Mieter einen Mangel in der der Wohnung selbst verursacht, so ist eine Mietminderung nicht völlig ausgeschlossen. Dies entschied das Landgericht LĂŒbeck. Meistens ist eine Mietminderung aber

Der Vermieter ist verpflichtet, eine mitvermietete Heizungsanlage so einzurichten oder herzurichten, dass von ihr keine erheblich beeintrĂ€chtigenden GerĂ€usche in der Wohnung des Mieters auftreten. GerĂ€usche der Heizung können fĂŒr

Wenn der Vermieter an der Hausfassade ein GerĂŒst aufbauen lĂ€sst, so ist das ein Mangel der Mietwohnung, denn ein GerĂŒst hat meist  erhebliche  Auswirkungen auf die WohnqualitĂ€t schrĂ€nkt die Nutzung der Wohnung fĂŒr die betroffenen

Wenn das Treppenhaus in schlechtem Zustand ist, dann kann das ein Mangel der Mietsache sein. Hinweis Der Zustand eines Treppenhauses muss so sein, dass es gefahrlos nutzbar ist- nicht nur durch Sie als Mieter, sondern auch durch