Logo

Mietvertrag der Mietwohnung - Prüfung des Mietvertrags

Mietverträge enthalten viele Klauseln, Regelungen. Nicht alles, was in einem Wohnungsmietvertrag vereinbart ist, ist für Mieter wirksam. Nachfolgend finden Sie Hinweise zu im Mietvertrag enthaltenen Regelungen.

Mietvertrag der Wohnung prüfen - Prüfung einzelner Vereinbarungen - Fragen und Antworten

Welche Fragestellungen sind für Sie wichtig:

Zu all den vorstehend genannten Punkten finden Sie bei proMietrecht nähere Informationen.
Auf diese Weise können Sie sich gut vorbereiten, wenn Sie fachkundigen Rat für eine eingehende Prüfung des Vertrags einholen.

Grundsätzlich sollten Mieter ihren Wohnungsmietvertrag fachkundig prüfen lassen

Zu einer Mietvertragsprüfung sollten Sie nicht nur den Vertrag (bzw. Vertragsentwurf) mitbringen, sondern auch Schreiben (nachträgliche Vereinbarungen), aus denen sich ergeben könnte, dass der Vertrag nachträglich geändert wurde.
Nehmen Sie am besten auch die Unterlage(n) mit, in dem die Miete aufgeschlüsselt wurde, prüfen Sie, welche Miete Sie aktuell zahlen.
Sie sollten auch die letzte Abrechnung über warme Betriebskosten (Heizung und Warmwasser) und die anderen Betriebskosten mitnehmen.

Lesetipps zum Thema


Inhalt schriftlicher Mietvertrag 

Wollen Sie ggf. eine vom Vermieter verlangte Mieterhöhung überprüfen:

Mieterhöhung - Aus welchen Gründen möglich? 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: