Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Kosten des Mieters

Es wurden 27 Suchergebnisse gefunden:

Manche Mietvertr√§ge beinhalten die Klausel, dass die Kosten f√ľr das Bek√§mpfen von Ungeziefer der Mieter √ľbernehmen muss.¬† Solche Klauseln sind unwirksam! Hinweis Sind Mieter von einem st√§rkeren Ungezieferbefall in ihrer Wohnung

Wenn der Vermieter mit Firmen, Handwerkern oder dem f√ľr das Haus zust√§ndigen Hausmeister¬†eine Notdienstpauschale f√ľr au√üerhalb der regul√§ren Arbeitszeiten anfallende¬†Arbeiten vereinbart, dann¬†k√∂nnen hierf√ľr entstehende¬†Kosten¬†nicht √ľber

Die Wartung eines Durchlauferhitzers (Boiler), besonders wenn es sich um einen mit Gas betriebenen handelt, sollte jährlich erfolgen.  Hinweis Viele elektrische Durchlauferhitzer sind von den Herstellern als wartungsfrei

Wenn Ihr Vermieter umfangreiche Arbeiten, gr√∂√üere Instandsetzungen, zum Beispiel die Erneuerung der Elektroleitungen ank√ľndigt, dann muss gepr√ľft werden, ob Sie w√§hrend der Arbeiten in Ihrer Wohnung bleiben k√∂nnen , ob der Verbleib in

Nach dem Gesetz k√∂nnen Mieter f√ľr Aufwand und Aufwendungen, die im Zusammenhang mit Modernisierungsarbeiten¬†des Vermieters entstehen bzw. entstanden sind, in angemessenem Umfang Ersatz verlangen, sich die Kosten, den Aufwand ersetzen

Kontof√ľhrungsgeb√ľhren, Bankgeb√ľhren des Vermieters oder Verwalters sind keine Betriebskosten, die der Mieter tragen muss. Ist im Mietvertrag vereinbart, dass der Mieter die Betriebskosten zu zahlen hat , dann stellt sich oft die Frage,

Will der Vermieter Arbeiten in der¬†Wohnung durchf√ľhren und ist dies nicht ohne das Wegr√§umen von M√∂beln, Sachen m√∂glich, dann stellt sich oft die Frage, wer f√ľr die Vornahme der Arbeiten die sogenannte Baufreiheit, Platz f√ľr

Ungeziefer in der Mietwohnung muss  wenn es sich um einen stärkeren Befall handelt, vom Vermieter beseitigt werden. Vermieter muss Ungeziefer in der Mietwohnung, dem Haus beseitigen Tritt Ungeziefer auf, das z.B. aus dem Keller,

Wurde im Mietvertrag vereinbart, dass der Mieter die Betriebskosten f√ľr das Grundst√ľck, die Wohnung zu zahlen hat, dann darf der Vermieter Betriebskosten berechnen:¬† Vereinbarung zur Zahlung kalter Betriebskosten mit Mietvertrag ¬† Der

Manche Mietvertr√§ge enthalten Regelungen, wonach Mieter die Wartung der Therme durchf√ľhren sollen.¬† Dies bedeutet in der Regel, dass der Mieter / die Mieterin j√§hrlich f√ľr die Wartung ein Fachunternehmen beauftragen muss,¬†der Mieter

Mieter können recht unterschiedlich von den Auswirkungen eines Mangels betroffen sein, besonders wenn eine Behinderung, Krankheit vorliegt, z.B. bei Ausfall eines Aufzugs. Miete mindern - erhebliche Auswirkungen eines Mangels bei Erkrankung,

Thermen - Ger√§te zur Erzeugung von W√§rme und / oder Warmwasser - m√ľssen regelm√§√üig gewartet werden, also durchgesehen, ob sie ordentlich funktionieren und m√∂glicherweise neu eingestellt oder auch repariert werden.¬† Die Wartung sollte 1x

Hat ein Mieter auf eigene Kosten eine K√ľche in die Mietwohnung eingebaut, so darf der Vermieter eine solche K√ľche nicht bei einer Mieterh√∂hung in Richtung der orts√ľblichen Vergleichsmiete als Ausstattungsmerkmal ber√ľcksichtigen, daf√ľr eine

Entstehen Mietern Kosten f√ľr eine Ausweichwohnung, Ersatzwohnung, die¬†w√§hrend einer Modernisierung oder Instandsetzung als Ausweichwohung genutzt werden¬†muss, dann hat der Vermieter diese Kosten als Aufwendungsersatz zu erstatten. F√ľhrt

Wurden durch den Mieter selbst Einbauten auf eigene Kosten vorgenommen, sogenannte Mietereinbauten, wodurch der Mieter den Wohnwert seiner Wohnung erh√∂ht hat, so muss er f√ľr diese Verbesserung sp√§ter keine h√∂here Miete bezahlen -¬†

Verwaltungskosten des Vermieters, Verwalters d√ľrfen nicht als Betriebskosten auf die Mieter von Mietwohnungen umgelegt werden. Die Betriebskosten hat der Mieter in der Regel zu zahlen, wenn im Mietvertrag die Umlage wirksam vereinbart

Mieter k√∂nnen die Erstattung von verauslagten Kosten f√ľr Aufwendungen verlangen, f√ľr die der Vermieter zust√§ndig ist bzw. war, den¬†sogenannten Aufwendungsersatz. Aufwendungen, Kosten entstehen f√ľr Mieter h√§ufiger dadurch, dass der

Bevor Sie f√ľr eine von Ihnen gezahlte M√§ngelbeseitigung die entstandenen Kosten f√ľr die Ersatzvornahme fordern k√∂nnen, m√ľssen Sie zuvor gegen √ľber dem Vermieter die daf√ľr erforderlichen Schritte eingeleitet haben. N√§heres dazu

Mängel , die dem Vermieter nachweisbar mitgeteilt sind, und die nicht ganz unerheblich sind, muss der Vermieter beseitigen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob der Mangel durch Abnutzung entstanden ist, durch Naturgewalten oder durch

Wenn ein neuer Vermieter f√ľr Ihre Wohnung auftritt, sollten Sie sorgf√§ltig pr√ľfen, ob durch diesen Vermieterwechsel Anspr√ľche von der Verj√§hrung bedroht sind. Die meisten Anspr√ľche, die Sie als Mieterin oder Mieter haben k√∂nnen, unterliegen der

Wenn der Vermieter sagt, dass Sie als Mieter Schuld an einem erheblichen Ungezieferbefall sind, dann handelt es sich zunächst nur um eine Behauptung, die der Vermieter aber beweisen muss - nur dann kann eine Zahlungspflicht

Sie haben als Mieter den Schl√ľssel f√ľr die Schlie√üanlage verloren, den " Generalschl√ľssel ", und der Vermieter fordert Schadenersatz f√ľr die Kosten der Erneuerung, Austausch der Schlie√üanlage.¬† Oder: Sie haben einen

Fototapeten, die von Mietern w√§hrend des Mietverh√§ltnisses angebracht wurden, sind f√ľr die¬†Wohnungsr√ľckgabe der Mietwohnung in der Regel¬†zu entfernen. Fototapete in der Mietwohnung - keine fachgerechte Renovierung Dies entspricht nicht einer

Mieter haben Anspruch darauf, dass Sch√§den an der Bausubstanz, die durch einen Starkregen (Unwetter) in der Wohnung oder dem Keller entstehen, durch den Vermieter¬†behoben werden.¬† Der Vermieter muss daf√ľr sorgen, dass eine Wohnung oder

In allen F√§llen eines st√§rkeren Ungezieferbefalls kann es sehr schnell dazu kommen, dass man als Mieter eine solche Situation nicht beherrscht, Fachleute sich darum k√ľmmern m√ľssen.¬† Ungeziefer - Mitteilung, Information des

Kosten f√ľr die Pr√ľfung und Wartung eines im Haus vorhandenen Rauchabzugs k√∂nnen m√∂glicherweise als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden. Die Kosten k√∂nnen¬† "sonstige Betriebskosten" ¬†im Sinne der¬† Betriebskostenverordnung ,

Eine Umlage von Betriebskosten ist m√∂glich, wenn im Vertrag oder einer sp√§teren Vereinbarung die Betriebskostentragung vereinbart ist.¬†¬† Daf√ľr reicht ein Verweis auf die Liste, die in einer wohnungswirtschaftlichen Verordnung enthalten