Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: einzelne Betriebskosten

Es wurden 26 Suchergebnisse gefunden:

Eine Umlage von Betriebskosten ist m√∂glich, wenn im Vertrag oder einer sp√§teren Vereinbarung die Betriebskostentragung vereinbart ist.¬†¬† Daf√ľr reicht ein Verweis auf die Liste, die in einer wohnungswirtschaftlichen Verordnung enthalten

Die Kosten einer Baumf√§llung k√∂nnen sehr hoch sein. Eine allgemeing√ľltige Aussage, in welchen F√§llen Baumf√§llkosten Betriebskosten f√ľr Mieter einer Wohnung sein k√∂nnen, ist nicht m√∂glich. F√ľr eine bestehende Zahlungspflicht ist immer

Die Kosten, die im Rahmen der regelm√§√üigen √úberpr√ľfung des Trinkwassers auf Legionellenbefall in Mehrfamilienh√§usern entstehen, k√∂nnen auf die Mieter in der Betriebskostenabrechnung umgelegt werden, wenn im Mietvertrag oder durch

Vollwartungsvertr√§ge bedeuten, dass √ľber einen j√§hrlichen vom Vermieter zu zahlenden Pauschalbetrag Wartungskosten,¬†zum Teil aber auch Reparaturkosten an technischen Anlagen und Einrichtungen abgedeckt sind. Oft¬†sind alle anfallenden

Welche Kosten k√∂nnen f√ľr die Versorgung Ihrer Wohnung mit Heizw√§rme und Warmwasser entstehen, sind √ľber die Heizkostenabrechnung umlagef√§hig? Grunds√§tzlich geh√∂ren folgende Betriebskosten zu den warmen Betriebskosten Kosten f√ľr die

Nach dem Gesetz soll der Vermieter bei der Verwaltung seines Objekts darauf achten, das vern√ľnftig und wirtschaftlich zu tun, also keine Kosten zu verursachen, die er selbst nicht tragen w√ľrde, wenn er sie nicht auf die Mieter

Die Betriebskosten f√ľr einen im Garten vorhandenen Gartenteich sind¬† ohne ausdr√ľckliche Vereinbarung von den Mietern eines Hauses nicht zu zahlen, zu tragen. Besteht eine solche Vereinbarung nicht, dann hat der Vermieter / Eigent√ľmer die

Durch den Verteilerschl√ľssel (auch Umlageschl√ľssel genannt) wird festgelegt, wie Betriebskosten des Hauses auf die einzelne Wohnung umgelegt werden. Der Umlageschl√ľssel f√ľr die einzelnen Betriebskostenarten muss aus der

Ob das Ausschneiden von Totholz (gelegentlich auch als Ausasten bezeichnet) unter die vom Mieter zu zahlenden Betriebskosten der Gartenpflege fällt, wenn die Übernahme der Betriebskosten  vereinbart ist, ist nicht pauschal zu

Meist sind die Kosten des Hausmeisters, Hauswarts vom Mieter als Betriebskosten zu tragen, weil eine entsprechende Vereinbarung im Mietvertrag dies regelt. Ist dies so, dann kann der Vermieter auch im laufenden Mietverhältnis einen

Ist die Mietwohnung an die Sammelheizung, zentrale Heizung mit oder ohne zentrale Warmwasserbereitung angeschlossen, dann gehören die Schornsteinfegerarbeiten zu den Heizkosten bzw. Warmwasserkosten. Schornsteinfegerarbeiten als

Thermen - Ger√§te zur Erzeugung von W√§rme und / oder Warmwasser - m√ľssen regelm√§√üig gewartet werden, also durchgesehen, ob sie ordentlich funktionieren und m√∂glicherweise neu eingestellt oder auch repariert werden.¬† Die Wartung sollte 1x

Im Bereich Gartenpflege¬†k√∂nnen folgende Positionen umlegbare¬†Betriebskosten verursachen, wenn die √úbernahme, Zahlung von Betriebskosten zwischen Mieter und Vermieter vereinbart ist.¬† Betriebskosten f√ľr Gartenpflege sind die Kosten der

Vermieter m√ľssen im Rahmen umlegbarer¬† Betriebskosten ¬†das Wirtschaftlichkeitsgebot ¬†beachten, d√ľrfen daher nicht zu hohe Kosten von ihren Mietern verlangen.¬† Ein Nachweis, Beweis (den der Mieter f√ľhren muss), dass Vermieter das von ihnen

Wenn der Vermieter mit Firmen, Handwerkern oder dem f√ľr das Haus zust√§ndigen Hausmeister¬†eine Notdienstpauschale f√ľr au√üerhalb der regul√§ren Arbeitszeiten anfallende¬†Arbeiten vereinbart, dann¬†k√∂nnen hierf√ľr entstehende¬†Kosten¬†nicht √ľber

Kosten des Hausmeisters k√∂nnen nur dann als Betriebskosten auf Mieter umgelegt werden, wenn die Umlage von Betriebskosten mietvertraglich vereinbart ist , und wenn der Vermieter die anfallenden Kosten des Hausmeisters¬†aufschl√ľsseln

Die Kosten aus dem laufenden¬†Betrieb eines Fahrstuhls k√∂nnen √ľber die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umgelegt werden. Voraussetzung ist, dass der Mieter die Betriebskosten tragen muss. Daf√ľr gen√ľgt eine einfache¬† Vereinbarung im

In einer Tiefgarage k√∂nnen aufgrund der Beleuchtung recht hohe Betriebskosten f√ľr den Stromverbrauch entstehen.¬† Betriebskosten Tiefgaragenstrom sind meist in der Position Allgemeinstrom enthalten Solche Kosten werden dann in der Regel

Ein Mieter hielt die vom Vermieter erstellte Betriebskostenabrechnung in Teilen f√ľr formell unwirksam , da der Vermieter die Kostenpositionen Grundsteuer¬†und Stra√üenreinigung als eine¬†Kostenposition in der Abrechnung zusammengefasst hatte:

Wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Mieter die Betriebskosten trägt , gehören dazu auch Versicherungskosten des Vermieters. Zu den umlegbaren Betriebskosten gehören als Versicherungskosten auch die Kosten einer Versicherung

Eine √Ąnderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder m√ľndliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.¬† Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter

Der Vermieter kann Eigenleistungen erbringen, und dann die √ľblichen Kosten als Betriebskosten umlegen, wenn im Mietvertrag vereinbart ist, dass der Mieter die Betriebskosten zahlt. Hinweis Nach der¬† Betriebskostenverordnung (¬ß 1) und

Kosten f√ľr die Pr√ľfung von Rauchwarnmeldern und entsprechende Wartungskosten¬† k√∂nnen m√∂glicherweise als Betriebskosten umgelegt werden. In vielen Mietwohnungen sind in den letzten Jahren Rauchwarnmelder eingebaut worden - eine

Kosten f√ľr die Pr√ľfung und Wartung eines im Haus vorhandenen Rauchabzugs k√∂nnen m√∂glicherweise als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden -¬†aber nur wenn es hierzu eine gesonderte Vereinbarung zwischen Mieter und Vermieter gibt: Die

Die Betriebskostenverordnung regelt, welche Kosten eines Hauses / einer Mietwohnung zu den Betriebskosten gehören. Oft steht im Mietvertrag, dass Mieter die Betriebskosten tragen sollen und oft ist dann auch auf diese Verordnung

Als Allgemeinstrom bezeichnet man Strom, der f√ľr die Benutzung der allgemein zug√§nglichen Teile des Geb√§udes verbraucht wird.¬† W√§hrend Betriebsstrom daf√ľr verbraucht wird, dass bestimmte Einrichtungen oder Anlagen betrieben und benutzt