Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: gewohnheitsrecht

Es wurden 23 Suchergebnisse gefunden:

Auch wenn ein Vermieter einer Wohnung jahrelang eine bestimmte Nutzung des¬†Grundst√ľcks durch seinen Mieter geduldet hat, so entsteht dadurch kein¬†Gewohnheitsrecht. Jahrelange stillschweigend geduldete Nutzung f√ľhrt nicht zu einer √Ąnderung

Ein fremder Name am Briefkasten des Mieters bedeutet f√ľr Vermieter ein Hinweis auf eine Untervermietung der Wohnung. Liegt keine Erlaubnis des Vermieters f√ľr die Untervermietung vor, dann darf der Vermieter von seinem Mieter Auskunft

Eine √Ąnderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder m√ľndliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.¬† Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter

Wenn ein Zimmer, eine Wohnung oder ein Haus vermietet ist, kann zweifelhaft sein, welche R√§ume oder Einrichtungen mitvermietet sind, welche Sie allein oder zusammen mit anderen nutzen d√ľrfen - ausschlie√üliche Nutzung - welche nur zur

M√ľssen Mieter √ľber den Hof gehen, um in ihre Wohnung oder zum Keller oder zu den M√ľllbeh√§ltern der Wohnanlage, zu kommen, dann ist der Hof f√ľr diese Benutzung immer mitvermietet. Die Mitbenutzung des Hofes kann im Mietvertrag oder

Der Grundsatz von Treu und Glauben kann auch im Mietrecht f√ľr Wohnungen dazu f√ľhren, dass Anspr√ľche des Vermieters oder des Mieters nicht in vollem Umfang durchgesetzt werden k√∂nnen. Treu und Glauben ist ein Rechtsgrundsatz f√ľr das ganze

In vielen Mietvertr√§gen steht, dass √Ąnderungen des Vertrages schriftlich erfolgen m√ľssen, dies ist die sogenannte Schriftformklausel. Klausel zur Schriftform in Formularmietvertr√§gen f√ľr Wohnungen meist wirkungslos Da praktisch alle Mietvertr√§ge unter die

Ob es zum √ľblichen und zul√§ssigen Mietgebrauch geh√∂rt, sein Fahrrad auf dem Hof des Mietshauses abzustellen, h√§ngt von den konkreten Verh√§ltnissen im Haus ab.¬† Wenn es √ľblich ist, andere Mieter auch das Fahrrad im Hof abstellen, was gilt

Jahrelang hatten Mieter einen selbst errichteten Kellerverschlag, Abstellraum, unentgeltlich genutzt. Dann erfolgte pl√∂tzlich der Widerruf f√ľr die weitere Nutzung durch den Vermieter. Gleichzeitig verlangte der Vermieter die R√§umung und

Wenn im Mietvertrag f√ľr eine Mietwohnung vereinbart ist, dass Mieter einen gemeinschaftlichen Dachboden (Speicher) eines Hauses mitnutzen d√ľrfen, dies dann aber¬†nicht (mehr) m√∂glich ist, so besteht die M√∂glichkeit zur Mietminderung .¬† Mit

Wenn neben der Mietwohnung, Wohnr√§ume, weitere R√§ume oder Einrichtungen zur Mitbenutzung vermietet werden, gilt daf√ľr grunds√§tzlich auch der Mietvertrag √ľber Wohnungsmiete. Bei Wohnungsmietvertr√§gen kann z.B. vereinbart werden, dass der

Hobbyr√§ume d√ľrfen selten als Wohnraum an Untermieter vermietet werden, auch wenn der Vermieter dem Hauptmieter eine pauschale Erlaubnis f√ľr die Untervermietung erteilt hat. Im Mietvertrag ist ein Hobbyraum, Hobbykeller vermietet¬† Ist im

In aller Regel sind im Wohnungsmietrecht auch m√ľndliche Vertrags√§nderungen, die Mieter und Vermieter vereinbaren, wirksam - aber wenn es Streit gibt, dann sind m√ľndliche Vereinbarungen nicht einfach oder gar nicht zu beweisen. M√ľndliche

F√ľr die √úberlassung einer Wohnung wird in der Regel als Entgelt ein Geldbetrag vereinbart, die Miete . Es k√∂nnen aber auch andere Gegenleistungen des Mieters als Entgelt, als Miete vereinbart werden, z.B. die Erbringung von

Ein Motorrad, einen¬†Roller, oder ein Moped auf dem Grundst√ľck eines Mietshauses abstellen, parken, ist meist nicht erlaubt. Es kommt h√§ufiger vor, dass Mieter z.B. ihren motorisierten Roller¬†einfach im Hof, oder in einer breiten

Eine Mietwohnung oder auch ein Zimmer wird grunds√§tzlich zu ausschlie√ülicher Nutzung - also zur Nutzung durch Sie allein als Mieter oder Mieterin -¬†vermietet.¬† Auch wenn ein Zimmer vermietet wird, d√ľrfen Sie das normalerweise allein nutzen, also

H√§ufig anzutreffen - Mieter stellen ihre nicht winterfesten¬†Balkonpflanzen auf den Boden im Treppenhaus, vor die Fenster. manchmal sogar nicht nur Blument√∂pfe, sondern Pflanzenk√ľbel. Um es gleich vorweg zu sagen: Dies ist ohne Genehmigung

Eine Vertrags√§nderung zum Mietvertrag der Wohnung kann jederzeit zwischen den Vertragsparteien vereinbart werden. An der Ab√§nderung des Vertrages m√ľssen alle Vertragspartner mitwirken. Die Vertrags√§nderung, die Erg√§nzung des

Der Vermieter hat Anspruch darauf, dass die monatliche Miete p√ľnktlich gezahlt wird, und zwar - wenn nicht ausdr√ľcklich und nachweisbar etwas anderes vereinbart ist - zu Beginn des jeweiligen Monats im Voraus - Gesetz und

Eine einmal erteilte Untermietgenehmigung kann der Vermieter grundsätzlich nur aus wichtigem Grund widerrufen. Vermieter ist an die einmal erteilte Untermieterlaubnis zur Untervermietung gebunden Hat der Vermieter eine Erlaubnis zur

Grunds√§tzlich sind Mieter verpflichtet, sich in der Wohnung vertragsgerecht gegen√ľber dem Vermieter und r√ľcksichtsvoll gegen√ľber den Nachbarn zu verhalten. Andererseits ist die Wohnung Lebensmittelpunkt der Mietpartei, sie soll sich in

Der Vermieter ist nicht immer verpflichtet, einen Platz zum Abstellen des Fahrrads oder einen Fahrradkeller zur Verf√ľgung zu stellen. In einigen Bundesl√§ndern wird verlangt, dass bei Neubauten Abstellr√§ume f√ľr Fahrr√§der, Fahrradkeller

Bei Wohnungen im Mehrfamilienhaus, einer Wohnanlage, gilt ein vorhandener Garten nur dann als mitvermietet, wenn dies im Mietvertrag steht bzw. zwischen Mieter und Vermieter ausdr√ľcklich vereinbart ist. Ist aber trotzdem die Nutzung des