Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: glauben

Es wurden 21 Suchergebnisse gefunden:

Der Grundsatz von Treu und Glauben kann auch im Mietrecht f√ľr Wohnungen dazu f√ľhren, dass Anspr√ľche des Vermieters oder des Mieters nicht in vollem Umfang durchgesetzt werden k√∂nnen. Treu und Glauben ist ein Rechtsgrundsatz f√ľr das ganze

Von Verwirkung spricht man, wenn eine Forderung, obwohl sie noch nicht verj√§hrt ist, aus ganz besonderen Gr√ľnden nach¬† " Treu und Glauben " nicht mehr geltend gemacht werden kann. Verwirkung setzt langen Zeitablauf voraus und zus√§tzlich besondere

Ein Mietminderungsanspruch kann verwirkt sein - das ist aber sehr selten. In seltenen Ausnahmef√§llen meint die Rechtsprechung, ein Anspruch, der an und f√ľr sich besteht, k√∂nnte verwirkt sein, das hei√üt, dass er "nach Treu und Glauben" nicht mehr geltend

Ein durch Urteil bestätigter Räumungsanspruch des Vermieters kann bei besonderen Umständen verwirkt sein. Hinweis Grundsätzlich kann aus einem rechtskräftigen Räumungsurteil 30 Jahre lang vollstreckt werden. Aber wenn ein Vermieter viele

In ganz besonderen Fällen kann der Vermieter einen Anspruch auf Nachzahlung aus einer Betriebskostenabrechnung wegen Verwirkung nicht mehr durchsetzen, den Anspruch auf Nachzahlung verlieren. Vermieter muss innerhalb eines Jahres

Es kommt vor, dass Mieter vor ihrem Auszug Sch√∂nheitsreparaturen durchf√ľhren, weil sie glauben, das tun zu m√ľssen, aber zur Renovierung gar nicht verpflichtet waren.¬† Wenn Mieter trotz unwirksamer Sch√∂nheitsreparaturklausel vor dem Auszug

Eine Vereinbarung, dass bei Beendigung eines Mietvertrags der Mieter eine ‚ÄěMieterwechselpauschale‚Äú zahlen soll, ist¬† unzul√§ssig . Unzul√§ssig ist es auch, wenn eine Hausverwaltung oder ein Vermieter einen neuen Mieter mit

Wenn eine Modernisierung von einer Beh√∂rde angeordnet wurde, z.B. weil der bisherige Zustand eines Hauses den geltenden Sicherheitsanforderungen nicht mehr entspricht, oder gesetzliche Bestimmungen Ma√ünahmen vorschreiben, so m√ľssen Mieter

Mieter m√ľssen immer¬†innerhalb der 12-monatigen Frist¬†gegen Fehler in einer Betriebskostenabrechnung¬†vorgehen:¬† Frist zum Widerspruch gegen Betriebskostenabrechnung ¬† Es ist egal,¬†wie falsch, schwerwiegend, Fehler in einer Abrechnung

Eine √Ąnderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder m√ľndliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.¬† Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter

Oft finden sich im Mietvertrag handschriftliche Ergänzungen, beispielsweise unter "Sonstiges" des Vertrages. Viele Mieter glauben, dass eine handschriftliche Ergänzung eine besondere Vereinbarung mit dem Vermieter sei, weil die

Wenn Sie die Miete unp√ľnktlich zahlen, kann das f√ľr den Vermieter als Grund f√ľr eine fristlose K√ľndigung ausreichen. Die Miete muss p√ľnktlich bezahlt werden und zwar grunds√§tzlich jeden Monat im Voraus: Bis wann ist die laufende Miete

Grundsätzlich kann der Vermieter die Forderung auf Miete, die er vom Mieter zu bekommen hat, an einen anderen abtreten - das bedeutet, dass der Andere die Zahlung der Miete an sich verlangen kann. Abtretung der Miete durch den Vermieter Die Zustimmung des Mieters ist dazu nicht

Verweigert der Vermieter die Einsicht in Belege zur Betriebskostenabrechnung oder Heizkostenabrechnung, dann hat der Mieter ein Zur√ľckbehaltungsrecht, eine Klage des Vermieters muss dann vorerst abgewiesen werden. Werden von Mietern

Viele Mieter glauben, dass der Vermieter eine Mietminderung  "genehmigen" muss.  Diese Annahme ist falsch, denn das Recht auf Mietminderung ist gesetzlich geregelt (siehe § 535 und  536 BGB ): Ist die Nutzung der gemieteten Wohnung

Die meisten Forderungen verj√§hren nach einiger Zeit durch Zeitablauf. Das bedeutet, dass die andere Seite nach dieser Zeit nur ‚ÄěVerj√§hrung‚Äú sagen muss, und danach die Forderung normalerweise nicht mehr durchsetzbar ist, auch wenn sie noch so

Eigentlich ist die K√ľndigung ¬† eines Zeitmietvertrages w√§hrend der Laufzeit weder f√ľr den Mieter noch f√ľr den Vermieter m√∂glich. Aber es gibt Ausnahmen f√ľr Mieter, ggf doch eine K√ľndigung durchsetzen zu k√∂nnen, wenn besondere Gr√ľnde

Sind mehrere Personen gemeinschaftlich Mieter einer Wohnung, dann kommt es vor, dass einer der Mieter aus dem Mietvertrag raus, ausscheiden will. Manche glauben, das sei einfach - aber dem ist nicht so. Es bestehen mehrere Hindernisse

Viele glauben, dass ein Einschreiben mit R√ľckschein eine ganz sichere Sache f√ľr den Versand von Briefen mit wichtigem Inhalt ist. F√ľr diese Art des Versands¬†gelten¬†die gleichen rechtlichen Schwierigkeiten, die bereits beim √úbergabe-Einschreiben

Installiert man als Mieter auf dem Balkon der Wohnung eine Solaranlage, dann kann dies vom Vermieter zu dulden sein. Mieter installiert Solaranlage auf dem Balkon - keine Erlaubnis vom Vermieter Ein Mieter entschloss sich, auf dem Balkon

Grunds√§tzlich muss der Vermieter innerhalb der Abrechnungsfrist die Betriebskostenabrechnung f√ľr das Vorjahr dem Mieter √ľberstellt haben. Hinweis Innerhalb dieser Frist kann der Vermieter eine Betriebskostenabrechnung ohne weiteres