Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: sonstige Betriebskosten

Es wurden 22 Suchergebnisse gefunden:

Ist mietvertraglich vereinbart, dass der Mieter die Betriebskosten fĂŒr die Wohnung zu zahlen hat, dann können gemĂ€ĂŸ dem Bundesgerichtshof alle Betriebskosten auf die Mieter anteilig umgelegt werden, die in der Zweiten

Wurden die Kosten fĂŒr die PrĂŒfung der elektrischen Anlage der Mietwohnung als umlegbare Betriebskosten vereinbart, so kann der Vermieter diese Kosten anteilig auf Mieter umlegen. In der Regel findet sich eine solche Vereinbarung bei den

Wurde fĂŒr die Mietwohnung eine neue Betriebskostenabrechnung zugestellt, und sind darin weitere neue oder auch neue sonstige Betriebskosten enthalten, dann sollte genau geprĂŒft werden, ob die neu aufgefĂŒhrten Betriebskosten tatsĂ€chlich

Kosten fĂŒr die PrĂŒfung und Wartung eines im Haus vorhandenen Rauchabzugs können möglicherweise als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden. Wartungskosten fĂŒr einen Rauchabzug können sonstige Betriebskosten sein Die Kosten können "

Zu dieser Frage, ob die PrĂŒfung der Gasleitungen auf Dichtheit (DichtigkeitsprĂŒfung) umlegbare Betriebskosten sein können, gibt es unterschiedliche Rechtsprechung. Hinweis Die regelmĂ€ĂŸige Entstehung von Betriebskosten ist ein wichtiges

Kosten fĂŒr die Wartung von Feuerlöschern sind als Betriebskosten nur umlagefĂ€hig, wenn der Mietvertrag eine entsprechende Vereinbarung enthĂ€lt, vereinbart ist, dass der Mieter die Betriebskosten zu zahlen hat.  FĂŒr die Vereinbarung zur

Kosten der Dachrinnenreinigung können „ sonstige Betriebskosten “ sein, die vom Mieter im Rahmen einer Betriebskostenabrechnung zu zahlen sind. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Betriebskosten fĂŒr Dachrinnenreinigung -

Der Vermieter kann Kosten fĂŒr gemietete Fußmatten meist nicht als Betriebskosten umlegen. Mieter mĂŒssen die Betriebskosten tragen, wenn der Mietvertrag das vorsieht, und das steht in den meisten MietvertrĂ€gen. Es reicht nach der

Kosten fĂŒr die PrĂŒfung von Rauchwarnmeldern und entsprechende Wartungskosten  können oft als Betriebskosten umgelegt werden. Rauchmelder in Wohnungen mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig gewartet werden In vielen Mietwohnungen sind in den letzten Jahren

KontofĂŒhrungsgebĂŒhren, BankgebĂŒhren des Vermieters oder Verwalters sind keine Betriebskosten, die der Mieter tragen muss. Ist im Mietvertrag vereinbart, dass der Mieter die Betriebskosten zu zahlen hat , dann stellt sich oft die Frage,

Meist steht schon im Mietvertrag der Wohnung eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten fĂŒr die Wohnung zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche

In vielen MietvertrÀgen ist geregelt, dass Mieter neben der Miete auch noch BeitrÀge zu den laufenden Kosten, die sogenannten Betriebskosten oder Nebenkosten, zahlen muss: Nebenkosten, Betriebskosten - wie sich diese zusammensetzen steht oft im

Der Vermieter ist verpflichtet, ĂŒber die erhaltenen Vorauszahlungen fĂŒr warme Betriebskosten jĂ€hrlich, also einmal fĂŒr jedes Jahr abzurechnen. Das ist eine Abrechnungsperiode.  Regelfall fĂŒr Abrechnung der warmen Betriebskosten ist das

Wenn der Vermieter AußenrolllĂ€den durch eine Firma hat reinigen lassen, kommt es vor, dass er vom Mieter verlangt, die Kosten dafĂŒr zu zahlen. Sind Kosten fĂŒr die Reinigung von RolllĂ€den Betriebskosten der Mietwohnung? Die Kosten fĂŒr

Ob Kosten fĂŒr Concierge, Pförtner, Doorman als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden können, muss im Einzelfall geprĂŒft werden. Bei grĂ¶ĂŸeren Wohnanlagen sind hĂ€ufiger Concierges / Pförtner tĂ€tig. Die Kosten eines Pförtners,

Kosten fĂŒr Gartenteich in der Betriebskostenabrechnung der Wohnung Manche Wohnanlagen haben auf dem GrundstĂŒck einen Gartenteich, und oft werden die dafĂŒr anfallenden Betriebskosten und auch die Wartungskosten in den jĂ€hrlichen Betriebskostenabrechnungen Mietern belastet. Mietvertrag enthĂ€lt keine

Eine Umlage von Betriebskosten ist möglich, wenn im Vertrag oder einer spĂ€teren Vereinbarung die Betriebskostentragung vereinbart ist.   DafĂŒr reicht ein Verweis auf die Liste, die in einer wohnungswirtschaftlichen Verordnung enthalten

Betriebskosten muss der Mieter nur zahlen, wenn die Übertragung der Betriebskosten auf den Mieter vertraglich vereinbart ist. Was sind die kalten Betriebskosten fĂŒr Mieter einer Mietwohnung?   Welche Betriebskosten auf den Mieter

Die Vermieter sind seit einigen Jahren verpflichtet, Rauchmelder in die Wohnungen einzubauen. Hat der Vermieter Rauchmelder fĂŒr die Wohnung gemietet, dann sind die Mietkosten nicht als Betriebskosten auf die Mieter umlegbar. Rauchmelder -

Im Regelfall ist ein Mieter nicht verpflichtet, die Kosten der Beseitigung von Graffiti am Haus, an Teilen der Fassade, als Betriebskosten zu zahlen. Graffitibeseitigung als Betriebskosten in der Abrechnung der Wohnung Taucht

Der Vermieter kann regelmĂ€ĂŸig anfallende Kosten als Betriebskosten auf die Miete umlegen, wenn eine ausreichende mietvertragliche Vereinbarung vorliegt. Eine Notdienstpauschale stellt aber keine umlegbaren Betriebskosten dar. Dabei

Betriebskosten sind diejenigen Kosten, die fĂŒr die laufende Bewirtschaftung eines GebĂ€udes oder einer Wohnung anfallen (nicht aber Verwaltungskosten und Instandhaltungskosten). Sie sind in der Betriebskostenverordnung und der Heizkostenverordnung aufgezĂ€hlt, allerdings nicht