Logo

Miete pünktlich und vollständig zahlen - Folgen bei Verstoß

Sie sollten alles dafür tun, dass die Miete für die Wohnung, für die Wohnräume immer rechtzeitig beim Vermieter eintrifft.

Unpünktliche Zahlungen der Miete können zur Kündigung des Mietvertrages führen

Wenn diese Pflicht verletzt wird, dann können bei Verstoß die möglichen Folgen dramatisch sein:

Unpünktliche Zahlung der Miete als Grund für fristlose Kündigung 

Kündigung des Vermieters wegen unpünktlicher Mietzahlung 

Mietrückstand - Mietschulden weil die Miete gekürzt, Mietminderung durchgeführt wird

Wenn Sie dem Vermieter nicht die volle Miete zahlen wollen (oder können), sollten Sie sich unbedingt vorher fachkundig beraten lassen. 

Durch eine Mietminderung kann ein Mietrückstand entstanden sein und der Vermieter kann eine fristgemäße, unter Umständen sogar eine fristlose Kündigung aussprechen: 
Zu hohe Mietminderung - fristlose Kündigung des Mietvertrags  

Nicht immer muss der Vermieter wegen Mietschulden eine Abmahnung schicken

  • Bei höheren Mietrückständen kann unter Umständen ohne eine Mahnung bzw. Abmahnung, also ohne Vorwarnung, der Mietvertrag gekündigt werden.
  • Die Folge kann auch eine Klage auf Zahlung der rückständigen Miete sein. 
Hinweis


Weitere Hinweise und Konsequenzen wegen aufgelaufener Mietrückstände:

Mietschulden - Kündigung der Mietwohnung durch Vermieter

Was als Mieter bei Mietzahlungen für die Mietwohnung beachten?

Es ist daher äußerst wichtig zu wissen:




Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: