Logo

Wohnungskündigung des Vermieters müssen alle Mieter bekommen

Wohnen in einer Wohnung mehrere Mieter, dann muss eine Kündigung des Vermieters grundsätzlich jedem der Mieter zugehen, also jeden der Mieter erreichen.

Ist ein Mietvertrag mit mehreren Mietern geschlossen, dann sind diese alle gemeinschaftlich Vertragspartner in einem einheitlichen Vertrag: 
Mehrere Mieter - Handeln gegenüber Vermieter 

Kündigung des Mietvertrags, Wohnungskündigung nur gegenüber allen Mietern möglich

Der Vermieter kann daher nur einheitlich gegenüber allen Mietern kündigen.

Kündigungserklärungen müssen aber auch immer der anderen Seite zugehen: 
Zeitpunkt der Zustellung von Briefen - Nachweis des Zugangs wichtig  - die Zustellung, also dass Mieter die Kündigung bekommen haben, muss der Vermieter nachweisen.

Wohnungskündigung, Vermieter schickt eine Kündigung an alle Mieter

Werden einzelne Kündigungsschreiben verschickt, dann muss in jedem Kündigungsschreiben jedenfalls auch der Vorname und Name desjenigen stehen, an den dieses Kündigungsschreiben gerichtet wird.

Wird eine gemeinsame Kündigung an alle verschickt, dann müssen in diesem Schreiben alle Mieter mit Vornamen und Namen genannt werden.

  • Die Adressierung an die gemietete Wohnung reicht meist nicht aus, wenn einer der Mieter inzwischen woanders wohnt.
Hinweis


Sind diese Anforderungen nicht erfüllt, ist die Kündigung möglicherweise schon deshalb unwirksam, die Einzelheiten sollten fachlich geprüft werden.

Klausel im Mietvertrag - Vollmacht für Empfang von Schreiben für andere Mieter

In vielen Verträgen steht eine Klausel, wonach der Vermieter das Mietverhältnis mit mehreren Mietern auch nur auch gegenüber einem Mieter erklären kann, "mit Wirkung für die anderen", d.h. in solchen Fällen soll dann ein Kündigungsschreiben auch für die anderen Mieter gelten.

Meist handelt es sich dabei um eine Formularklausel: 
Bedeutung der Formularklausel im Mietrecht 

  • Formularklauseln - AGB - müssen von den Gerichten geprüft werden, ob sie den Mieter unangemessen benachteiligen.


Hinweis


Solche Klauseln sind bereits für unwirksam erklärt worden. Es lohnt sich daher in solchen Fällen immer eine genaue Prüfung.



Tipp
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.


Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: