Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Widerruf

Es wurden 25 Suchergebnisse gefunden:

Ob Ihr Vermieter Unternehmer im Sinne der Verbraucherrechtslinie ist, ist wichtig für die Frage, ob Mieter das Recht haben, Vereinbarungen mit dem Vermieter zu Widerrufen.  Ein Widerruf kann in Betracht kommen beim Vertragsabschluss: Neuen

Sie k├Ânnen als Mieter einen neuen Mietvertrag nach Verbraucherrecht widerrufen, wenn der Mietvertrag ausschlie├člich durch Fernkommunikation zustandegekommen ist, oder wenn er au├čerhalb der Gesch├Ąftsr├Ąume des Vermieters abgeschlossen

In einem Mietvertrag war dem Mieter die Erlaubnis zur Untervermietung erteilt worden. Der Vermieter hatte sich den Widerruf der Erlaubnis vorbehalten. Ein solcher Vorbehalt kommt┬áh├Ąufiger vor:┬á Untermieterlaubnis - kann der Vermieter die

Der Vermieter will eine Modernisierung durchf├╝hren und steht pl├Âtzlich an Ihrer Wohnungst├╝r. Sie lassen ihn in Ihre Wohnung und unterschreiben am K├╝chentisch eine Modernisierungsvereinbarung, in der z.B. eine Mieterh├Âhung von 100 Euro vereinbart

Wird eine Modernisierungsvereinbarung an der Haust├╝r oder in der Wohnung geschlossen, oder allein durch Fernkommunikation, kann sie m├Âglicherweise widerrufen werden. Schutz des Verbraucherrechts greift auch bei

Meist ist im Mietvertrag bereits vereinbart, wie die monatliche Miete und die Vorsch├╝sse f├╝r Betriebskosten an den Vermieter gezahlt werden. Ist mietvertraglich festgelegt, dass dem Vermieter eine Einzugserm├Ąchtigung ┬á(Lastschriftverfahren)

Eine einmal erteilte Untermietgenehmigung kann der Vermieter grunds├Ątzlich nur aus wichtigem Grund widerrufen. Vermieter ist an die einmal erteilte Untermieterlaubnis zur Untervermietung gebunden Hat der Vermieter eine Erlaubnis zur

Bei der Wohnungsr├╝ckgabe muss man als Mieter darauf achten, welche Vereinbarungen man mit dem Vermieter ├╝ber die Ausf├╝hrung von Renovierungsarbeiten trifft. Macht man eine Zusage f├╝r auszuf├╝hrende Arbeiten, dann ist man als Mieter

Der Mieter hat seit Einf├╝hrung des neuen Verbraucherschutzrechts ein Widerrufsrecht bei Mietvertrags├Ąnderungen. Das Widerrufsrecht steht Wohnungsmietern als Verbrauchern bei den sogenannten Au├čergesch├Ąftsraumvertr├Ągen und beim

Der Mieter hat kein Widerrufsrecht nach Zustimmung zu einer Mieterh├Âhung der Wohnung. Mieterh├Âhungsverlangen - Zustimmung zur Mieterh├Âhung per Brief Wenn der Vermieter per Brief die Zustimmung zu einer Mieterh├Âhung in Richtung auf die

Haben Sie einer vom Vermieter verlangten Mieterh├Âhung auf die orts├╝bliche Miete zugestimmt, so kann┬ásich machmal f├╝r Mieter die Frage stellen, ob man diese Zustimmungserkl├Ąrung ┬ázur Mieterh├Âhung sp├Ąter widerrufen kann. Hinweis Als

Ein Mietaufhebungsvertrag muss nicht schriftlich abgeschlossen werden. Manchmal kann es sein, dass man einen Aufhebungsvertrag widerrufen m├Âchte, weil man dazu ├╝berredet wurde, eine solche Vereinbarung gar nicht wollte. Im Gegensatz zu

Auch f├╝r einen sogenannten Mietaufhebungsvertrag gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, wenn die Voraussetzungen daf├╝r vorliegen. Von einem Mietaufhebungsvertrag spricht man, wenn Mieter und Vermieter sich einig werden, dass das bestehende

Ist f├╝r die Mietzahlung die Einzugserm├Ąchtigung vereinbart, dann ist ein Widerruf gegen├╝ber dem Vermieter nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes m├Âglich. Widerruf einer dem Vermieter erteilten Einzugserm├Ąchtigung Eine ├änderung in

Von einem wirksam geschlossenen Vorvertrag f├╝r eine Mietwohnung k├Ânnen Mieter durchaus zur├╝cktreten, wenn daf├╝r vern├╝nftige, wesentliche Gr├╝nde vorliegen. Die Konsequenzen aus einem R├╝cktritt (z.B. ob eine Schadenersatzforderung des

Auch wenn ein Vermieter einer Wohnung jahrelang eine bestimmte Nutzung des Grundstücks durch Mieter geduldet hat, so entsteht dadurch kein Gewohnheitsrecht: Es kommt in der Regel durch eine (auch über lange Zeit) stillschweigend geduldeten

Hat der Vermieter die Untermietgenehmigung (Untermieterlaubnis) Widerrufen, und ist der Widerruf berechtigt, dann kann der Mietvertrag des Hauptmieters nicht gleich wegen einer sogenannten unberechtigten Gebrauchs├╝berlassung gek├╝ndigt

Bei einer erheblichen Pflichtverletzung kann der Mietvertrag gekündigt werden. Oftmals verlangen die Gerichte, dass vor einer Kündigung eine Abmahnung ausgesprochen wird.  Dies soll - gerade bei nicht so schweren Pflichtverletzungen -

Jahrelang hatten Mieter einen selbst errichteten Kellerverschlag, Abstellraum, unentgeltlich genutzt. Dann erfolgte pl├Âtzlich der Widerruf f├╝r die weitere Nutzung durch den Vermieter. Gleichzeitig verlangte der Vermieter die R├Ąumung und

Die Chancen f├╝r einen Widerruf zur Mieterh├Âhung der Wohnung schlie├čt der Bundesgerichtshof aus. Mieterh├Âhung f├╝r Wohnung - kein Widerrufsrecht f├╝r Mieter Der Bundesgerichtshof hat am 17.10.2918 (Az. VIII ZR 94/18) ┬áentschieden: Die


Eine Änderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder mündliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.  Vermieter duldet jahrelang eine bestimmte Nutzung - Änderung

Es kommt vor, dass sich beide Seiten dar├╝ber einig sind, dass ein Mietvertrag f├╝r eine Mietwohnung geschlossen werden soll, aber noch nicht alle Einzelheiten feststehen, oder z.B. die Wohnung noch gar nicht fertiggestellt,

Es ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, dass der Abschluss eines Mietvertrages einer bestimmten Form gen├╝gen muss. Daher kann ein Mietvertrag sogar m├╝ndlich geschlossen werden und auch der Abschluss per EMail oder Fax ist m├Âglich. Es

Manchmal bestehen Unsicherheiten, Zweifel, was vermietet ist, bzw. was Mietern erlaubt ist zu benutzen bzw. mitzunutzen. Nicht immer ergibt sich aus dem Mietvertrag, welche Fl├Ąchen oder Einrichtungen mitvermietet sind, von Mietern